Warenkorb reserviert für 00:00Minuten

Aragonien

Aragonien ist unter Weinfreunden kein sehr geläufiger Begriff, dafür kennen viele von ihnen die Namen einzelner aragonesischer Anbaugebiete – zum Beispiel Somontano oder Calatayud. Die heutige Region Aragonien bildete im Hochmittelalter die Keimzelle des gleichnamigen Königreiches, das dann Anfang des 16. Jahrhunderts in der neu begründeten gesamtspanischen Monarchie aufging.

Mehr lesen
Aragonien
Typ
Land
Region
Top Ergebnisse
Pfalz (24) Toskana (18) Rhône (15) Champagne (15) Bordeaux (10)
Von A bis Z
Abruzzen (3) Ahr (1) Alexander Valley (1) Apulien (10) Baden (6) Bairrada (1) Barossa Valley (2) Baskenland (1) Beaujolais (1) Bordeaux (10) Breede River Valley (1) Burgund (5) Calatayud (1) Canelones (1) Champagne (15) Colchagua Valley (1) Constantia (1) Dão (1) Deutschkreuz (1) Douro (4) Elgin (1) Franken (1) Galicien (1) Groningen (1) Islay (1) Jerez (1) Kalabrien (1) Kalifornien (3) Kampanien (5) Kastilien-León (2) Katalonien (1) Kremstal (1) Languedoc (4) Loire (8) Lombardei (2) Marlborough (9) Martinborough (1) McLaren Vale (1) Mendoza (6) Minho (1) Monterey (2) Montsant (1) Mosel (7) Nahe (2) Náoussa (1) Navarra (3) Nelson (1) Niederösterreich (3) North Karelia (1) Northern Sweden (1) Penedés (1) Pfalz (24) Piemont (7) Provence (4) Puerto Rico (1) Rheingau (3) Rheinhessen (7) Rhône (15) Ribera del Duero (6) Rioja (9) Roussillon (4) Rueda (1) Sizilien (5) South Australia (6) Stellenbosch (7) Sud-Ouest (1) Südburgenland (1) Swartland (2) Toro (3) Toskana (18) Trentino-Südtirol (1) Tukuma Novads (1) Umbrien (2) Västernorrlands län (1) Valencia (1) Venetien (8) Vin de France (1) Vinho Verde (2) Washington State (2) Western Cape (5) Wien (1) Württemberg (1) Yamaguchi (1)
Rebsorte
Stil
Food Match
Weingut
Preis
Kein Filter ausgewählt
0 Produkte

Aragonien

Aragonien ist unter Weinfreunden kein sehr geläufiger Begriff, dafür kennen viele von ihnen die Namen einzelner aragonesischer Anbaugebiete – zum Beispiel Somontano oder Calatayud. Die heutige Region Aragonien bildete im Hochmittelalter die Keimzelle des gleichnamigen Königreiches, das dann Anfang des 16. Jahrhunderts in der neu begründeten gesamtspanischen Monarchie aufging. Gerade in dieser Zeit wurde hier sehr viel Weinbau betrieben; es gibt sogar Berechnungen, nach denen damals 50 Prozent der landwirtschaftlich genutzten Fläche mit Reben bepflanzt gewesen sein sollen. Heute sind die Anbauflächen wesentlich kleiner, konzentrieren sich dafür aber auf Gebiete mit besonders guten Voraussetzungen für den Qualitätsweinbau. Bekannteste DO Aragoniens ist Somontano – eine relativ weit nordöstlich bereits am Fuß der Pyrenäen gelegene Weinbauregion.