Édition 1912m Ventoux 2020

Édition 1912m Ventoux 2020

Frankreich, Rhône
Sonderpreis9,95 €*

Fact Sheet

Artikelnummer 162749
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Grenache, Syrah
Land Frankreich
Region Rhône
Appellation Ventoux
Jahrgang 2020
Wein-Prädikat AOP
Geschmack trocken
Wein-Stil gehaltvoll & nachhaltig
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 14,50 % vol
Restsäure 3,20 g/l
Restsüße 2,10 g/l
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial Jetzt und weitere 3 Jahre
Bio Bio
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Château Pesquié
Adresse Abfüller: Famille Chaudiere SARL, 1365B Route de Flassan, FR-84570 Mormoiron

Unsere Verkostungsnotiz

Schon die ungewöhnlich dichte rubinrote Farbe mit dem purpurroten Rand zeigt, dass sie von außergewöhnlich reifen Trauben stammt. Ungemein klassisch das einladende Bouquet, mit einer ordentlichen Portion roter Waldbeeren, reifen Zwetschgen und floralen Noten, genial unterlegt mit der typischen Kräuterwürze einer Cuvée aus Grenache und Syrah. Am Gaumen dann Ventoux pur: Samtige Tannine, feine Fruchtdichte, mineralische Frische, Kraft und Struktur und wiederum viel Kräuterwürze, die man auch von vielen Châteauneuf-du-Pape kennt.

Awards

93
Wine in Black

Wine in Black

Es gehört zu den schönsten Seiten des Weinhandels: das Kennenlernen so sympathischer Winzerfamilien wie die Chaudières vom Château Pesquié. Angefangen hat alles mit dem ‚Les Terrasses‘, einem der beliebtesten Weine im Wine in Black-Sortiment. Und dieser Erfolg brachte die Idee auf, einen noch feineren Wein zu kreieren und so entstand der Château Pesquié ‚Édition 1912m‘, der die Herzen der Pesquié-Fans im Sturm eroberte.

91
Jeb Dunnuck

Jeb Dunnuck

From higher elevation parcels and mostly Grenache, the 2020 Ventoux Edition 1912M offers pretty strawberry and cherry fruits as well as classic Southern Rhône notes of peppery herbs, spice, and licorice. It has a beautiful sense of minerality on the palate, is medium-bodied, balanced, and just a beautiful wine.

Wein im Paket

Passt zu

Dunklem Fleisch wie Rind, Wild und Lamm, aber auch zur Käseplatte fantastisch. Unser Geheimtipp: Tajine!

Vinifikation

Die Trauben wurden per Hand gelesen, dann entrappt und nach einer leichten Quetschung 15 Tage vergoren, nach der sanften Klärung reifte der Wein in Edelstahltanks. Die Weinberge für diesen Wein befinden sich in 300 m ü.d.M., die Böden bestehen aus Kiesel mit Geröll und Kalkstein. Das Klima ist dominiert von langen Sonnenstunden, im Kontrast zum kühlen Nordwind Mistral, alles an den Hanglagen des mächtigen Mont Ventoux, der mit seiner Höhe von 1912 Metern namensgebend für diesen Wein war.

Bewertungen

Unsere aktuellen Angebote