Warenkorb reserviert für 00:00Minuten

Frankreich

Frankreich ist sicher nach wie vor das Weinbauland, das für viele das wichtigste ist. Denn Weine aus Frankreich waren schon berühmt, als in vielen anderen Ländern der Weinbau nur eine lokale Rolle spielte. Dazu haben vor allem Weine aus Bordeaux, Weine aus Burgund und der Champagner beigetragen. Aber auch Loire-Weine, Elsässer Weine und die Weine der Rhône besitzen schon lange einen internationalen Status.

Mehr lesen
Frankreich
Typ
Top Ergebnisse
Rotwein (24) Champagner (14) Weißwein (9) Rosé (5) Sekt (3)
Von A bis Z
Champagner (14) Perlwein (1) Rosé (5) Rotwein (24) Sekt (3) Süßwein (1) Weißwein (9)
Land
Top Ergebnisse
Frankreich (59) Deutschland (54) Italien (48) Spanien (23) Südafrika (14)
Von A bis Z
Argentinien (5) Australien (6) Deutschland (54) England (2) Finland (1) Frankreich (59) Griechenland (1) Italien (48) Japan (2) Lettland (1) Neuseeland (12) Österreich (6) Portugal (3) Schottland (1) Schweden (2) Spanien (23) Südafrika (14) Uruguay (1) USA (6)
Region
Top Ergebnisse
Rhône (16) Champagne (14) Bordeaux (7) Roussillon (4) Loire (4)
Von A bis Z
Beaujolais (2) Bordeaux (7) Burgund (4) Champagne (14) Languedoc (4) Loire (4) Normandie (1) Provence (1) Rhône (16) Roussillon (4) Sud-Ouest (1) Vin de France (1)
Rebsorte
Top Ergebnisse
Chardonnay (21) Syrah (17) Grenache (15) Pinot Noir (12) Mourvèdre (9)
Von A bis Z
Bourboulenc (1) Cabernet Franc (4) Cabernet Sauvignon (3) Carignan (1) Chardonnay (21) Chenin Blanc (2) Cinsault (5) Clairette (1) Counoise (2) Gamay (2) Grenache (15) Grenache Blanc (2) Grenache Gris (1) Malbec (2) Marsanne (1) Mauzac (1) Merlot (6) Mourvèdre (9) Petit Verdot (1) Picpoul (1) Pinot Meunier (6) Pinot Noir (12) Rolle (1) Roussanne (3) Sauvignon Blanc (3) Sémillon (1) Syrah (17) Tannat (1) Vaccarese (2) Viognier (3)
Stil
Top Ergebnisse
elegant (26) komplex (20) frisch (17) opulent (10) fruchtig (9)
Von A bis Z
elegant (26) fassbetont (3) frisch (17) fruchtig (9) harmonisch (6) komplex (20) kraftvoll (8) mild (2) mineralisch (4) opulent (10) reif (4)
Food Match
Top Ergebnisse
Meeresfrüchten (15) Aperitif (15) Fisch (12) Rindfleisch (12) Lammfleisch (11)
Von A bis Z
Aperitif (15) asiatischer Küche (2) Delikatessen (5) Dessert (5) Fisch (12) Geflügel (10) Gemüse (5) Kalbfleisch (1) kräftigem Käse (1) Lammfleisch (11) Meeresfrüchten (15) mildem Käse (3) Pizza & Pasta (1) Rindfleisch (12) Wild & Pilzgerichten (9)
Weingut
Top Ergebnisse
E. Guigal (5) Domaine Lafage (3) Champagne Bollinger (3) Famille Perrin (2) Château Pesquié (2)
Von A bis Z
Bouvet Ladubay (2) Champagne A•R Lenoble (1) Champagne Baron Albert (2) Champagne Bollinger (3) Champagne de Venoge (1) Champagne Germar Breton (1) Champagne Louis Nicaise (2) Champagne Piper-Heidsieck (1) Champagne Ruinart (1) Champagne Tarlant (1) Château Boutisse (1) Château de Saint Cosme (1) Château Haut-Bergeron (1) Château La Gaffelière (1) Château Le Grand Moulin (1) Château Palmer (1) Château Péricou (1) Château Pesquié (2) Château Quattre (1) Collovray & Terrier (1) Dauvergne Ranvier (1) Domaine de Bellevue (1) Domaine de la Cornasse (1) Domaine de la Côte de L'Ange (1) Domaine La Rougeante (1) Domaine la Soumade (1) Domaine Lafage (3) Domaine Paul Thomas (1) Domaine Saint-Pierre (1) Domaine Sicera (1) E. Guigal (5) Famille Perrin (2) Georges Duboeuf (1) Les Producteurs Réunis (1) Les Vignerons du Sieur d’Arques (1) M.Chapoutier - Domaine de Bila-Haut (1) Maison Olivier Tricon (1) Michel Guignier (1) Miraval (1) Vignerons de Buxy (1) Wine in Black (2) Xavier Vins (2)
Preis
Top Ergebnisse
Bis 8€ (2) 8 bis 10€ (10) 10 bis 20€ (23) 20 bis 30€ (6) 30 bis 50€ (4)
Von A bis Z
Bis 8€ (2) Über 50€ (14) 10 bis 20€ (23) 20 bis 30€ (6) 30 bis 50€ (4) 8 bis 10€ (10)
Frankreich
Zurücksetzen
59 Produkte
Champagne Bollinger Brut 'Special Cuvée'
Brut 'Special Cuvée'
Champagne Bollinger
Champagner • Frankreich • Champagne
Bouvet Ladubay 'Trésor' Blanc Brut Saumur 2015
'Trésor' Blanc Brut Saumur 2015
Bouvet Ladubay
Sekt • Frankreich • Loire
Paul Thomas 'Chavignol' Sancerre Rosé 2018
'Chavignol' Sancerre Rosé 2018
Domaine Paul Thomas
Rosé • Frankreich • Loire
E. Guigal 'Réserve Prestige-Set' Rouge & Blanc 13-15
E. Guigal 'Réserve Prestige-Set' Rouge & Blanc 13-15
E. Guigal
Frankreich • Rhône
Champagne Piper-Heidsieck 'Rare' Brut 2002
'Rare' Brut 2002
Champagne Piper-Heidsieck
Champagner • Frankreich • Champagne
Château de Beaucastel Châteauneuf-du-Pape 2015
Château de Beaucastel Châteauneuf-du-Pape 2015
Famille Perrin
Rotwein • Frankreich • Rhône
Champagne A•R Lenoble Grand Cru Blanc de Blancs 'Chouilly' Brut
Grand Cru Blanc de Blancs 'Chouilly' Brut
Champagne A•R Lenoble
Champagner • Frankreich • Champagne
E. Guigal Crozes-Hermitage 2015
Crozes-Hermitage 2015
E. Guigal
Rotwein • Frankreich • Rhône
Château de Beaucastel Châteauneuf-du-Pape Rouge 2016
Château de Beaucastel Châteauneuf-du-Pape 2016
Famille Perrin
Rotwein • Frankreich • Rhône
Champagne Ruinart Blanc de Blancs Brut
Blanc de Blancs Brut
Champagne Ruinart
Champagner • Frankreich • Champagne
Château Haut-Bergeron Sauternes 2015 - 0,375 l
Sauternes 2015 - 0,375 l
Château Haut-Bergeron
Süßwein • Frankreich • Bordeaux

Frankreich

Frankreich ist sicher nach wie vor das Weinbauland, das für viele das wichtigste ist. Denn Weine aus Frankreich waren schon berühmt, als in vielen anderen Ländern der Weinbau nur eine lokale Rolle spielte. Dazu haben vor allem Weine aus Bordeaux, Weine aus Burgund und der Champagne beigetragen. Aber auch Loire-Weine, Elsässer Weine und die Weine der Rhône besitzen schon lange einen internationalen Status. Der Ursprung französischer Weine geht auf die Römer zurück, die schon vor 2000 Jahren die Anbaugebiete festlegten. Man vermutet auch, dass viele französischen Rebsorten, ihren Ursprung in Italien hatten. Heute zeigen die Weine aus Frankreich zwei Gesichter. Einerseits sind großen Weine aus Bordeaux, wie beispielsweise Château Lafite, Château Latour, Château Margaux, Château Haut-Brion oder Château Mouton Rothschild so teuer wie nie zuvor in der Geschichte. Anderseits gibt es auch jede Menge französische Weine, die international ins Hintertreffen geraten sind. Wer trinkt heute noch Beaujolais, Edelzwicker, Muscadet oder Cahors? Alles Weine aus Frankreich, die in Deutschland mal einen guten Namen hatten. Doch die Grande Nation ist und bleibt eine unverzichtbare Quelle für Weinliebhaber. Französischer Wein gehört einfach zur Weinkultur dazu.

Die Weinregionen Frankreichs

Lange Zeit galt die Appellation Contrôlée als Gütezeichen für französischen Wein. Doch mittlerweile ist die Anzahl auf über 450 gewachsen. Mancher Wein aus Frankreich hat eine Herkunftsbezeichnung, die nicht mal absolute Kenner des französischen Weins je gehört haben. Oder haben Sie schon mal einen Palette, Grignan-les-Adhémar oder Jasnières getrunken? Das zweite Problem, das der französische Wein mit der Appellation Contrólée hat, sind die riesigen Qualitätsschwankungen innerhalb einer Herkunftsbezeichnung. Große Appellationen wie Côtes du Rhône, Bordeaux, Côtes-de-Provence, Chablis, Champagne, Corbiéres, Languedoc, Côtes-du-Roussillon, Châteauneuf-du-Pape, Médoc oder Alsace bieten praktisch keine Qualitätsgarantie. Selbst bei so berühmten französischen Weinen wie zum Beispiel Saint-Émilion, Sauternes, Pomerol, Hermitage oder Sancerre ist die Appellation keine Gewähr dafür, dass man auch einen guten französischen Wein ins Glas bekommt. Besonders auffällig ist diese Tatsache bei Burgundern. Wer hat sich nicht schon mal für teures Geld einen Gevrey-Chambertin, Vosne-Romanèe, Nuits-Saint-Georges, Côte-de-Beaune, Pommard, Volnay oder Meursault gekauft und war dann eher enttäuscht? Deshalb sollte man sich bei dem Kauf eines Weins aus Frankreich immer gründlich informieren, denn meistens sind die Erzeuger wesentlich wichtiger als die Appellation. Auch seriöse Pressestimmen helfen dabei, den richtigen französischen Wein zu finden.

Die berühmten Weingüter Frankreichs

So vielfältig die französischen Weinregionen, umso schwieriger ist es, einzelne Weingüter als nationale Leuchttürme hervorzuheben. So sind an der Loire Château de Tigne, Domaine du Closel, Chateau de la Roulerie, Yannick Amirault und Stephane Bernaudeau ein paar der absoluten Spitzenreiter, deren Liste sich problemlos fortsetzen ließe. Im Bordeaux findet man Weltklasse-Luxus bei Weingütern wie Château Pétrus, Château Lafite-Rothschild, Château Mouton-Rothschild, Château d’Yquem, Château Margaux, Château La Dominique und Lynch-Bages, die mühelos an die großen kosmopoliten Namen der Champagne anschließen, wo der weltberühmte Champagner seinen Ursprung findet: Moët & Chandon, Roederer, Krug, Bollinger, Taittinger und natürlich Veuve Clicquot. Im Burgund brillieren wiederum Joseph Drouhin, Faiveley, Louis Jadot, Louis Latour, Domaine de la Romanée-Conti, Domaine Leroy und Hospices de Beaune. In der Rhône wissen vor allem Delas Frères, Alain Graillot, Paul Jaboulet Aîne, Château Beaucastel und Château Pesquié zu begeistern. Nicht zuletzt gibt es auch in der Provence eine kleine lokale Wein-Elite : Château Vignelaure, Château Beaulieu, Château Paradis, Chateau Romanin, Domaine de La Ferme Blanche, Clos Sainte Magdeleine, Paternel, Fontcreuse und Chateau Simone.