Warenkorb reserviert für 00:00Minuten

Malvasia

Die Sortenbezeichnung Malvasia ist Musik in den Ohren vieler Weinkenner, wenn sie auch nicht ganz eindeutig ist. So kann sich der Name Malvasia, Malvasier oder auch Malvoisie auf verschiedene Rebsorten beziehen, die insbesondere in südeuropäischen Ländern wie Spanien, Portugal, Italien, aber auch Kroatien oder - seit einigen Jahren - in den USA angebaut werden. Gemeinsam ist den Bezeichnungen allerdings die Herkunft.

Mehr lesen
Malvasia
Typ
Rotwein (1)
Land
Spanien (1)
Region
Rioja (1)
Rebsorte
Top Ergebnisse
Chardonnay (42) Merlot (40) Cabernet Sauvignon (38) Syrah (35) Riesling (30)
Von A bis Z
Aglianico (4) Albariño (1) Albilla (1) Alvarinho (1) Ansonica (1) Apfel (1) Barbera (1) Blaufränkisch (2) Bobal (2) Bourboulenc (1) Cabernet Franc (16) Cabernet Sauvignon (38) Carignan (8) Cariñena (2) Carménère (4) Catarratto (2) Chardonnay (42) Chenin Blanc (5) Cinsault (11) Clairette (2) Colombard (1) Colorino (2) Cortese (1) Corvina (5) Corvinone (2) Counoise (2) Espadeiro (1) Gamay (1) Garnacha (7) Gelber Muskateller (1) Glera (1) Godello (1) Graciano (10) Grauburgunder (3) Grenache (30) Grenache Blanc (2) Grenache Gris (1) Grüner Veltliner (4) Hondarribi Zuri (1) Lagrein (1) Loureiro (2) Macabeo (1) Magliocco (1) Malbec (11) Malvasia (1) Malvasia Istriana (1) Malvasia Nera (1) Marsanne (1) Mauzac (2) Mazuelo (4) Melon de Bourgogne (1) Mencía (1) Merlot (40) Molinara (3) Monastrell (1) Montepulciano (2) Mourvèdre (14) Müller-Thurgau (2) Muscadelle (1) Muskateller (2) Nebbiolo (9) Negroamaro (2) Nerello Cappuccio (1) Nerello Mascalese (2) Nero d'Avola (2) Nero di Troia (2) Palomino Fino (1) Parellada (1) Pecorino (1) Petit Verdot (15) Petite Sirah (2) Piedirosso (2) Pinot Blanc (1) Pinot Grigio (2) Pinot Meunier (12) Pinot Noir (26) Portugieser (1) Primitivo (9) Riesling (30) Rolle (3) Rondinella (5) Roussanne (2) Rufete (1) Sangiovese (16) Sangiovese Grosso (1) Sauvignon Blanc (25) Scheurebe (1) Sémillon (4) Shiraz (10) Silvaner (3) Spätburgunder (8) Syrah (35) Tannat (2) Tempranillo (20) Tibouren (1) Tinta Amarela (2) Tinta Barocca (1) Tinta de Toro (5) Tinta Roriz (2) Tinto Cão (1) Touriga Franca (3) Touriga Nacional (4) Trebbiano di Lugana (3) Trepat (1) Verdejo (1) Viognier (9) Viura (2) Weißburgunder (5) Welschriesling (1) Xarel-lo (1) Xinomavro (1) Yamada Nishiki Reis (1) Zibibbo (1) Zinfandel (5)
Stil
kraftvoll (1) komplex (1)
Food Match
Lammfleisch (1) Rindfleisch (1)
Weingut
Fernando Remírez de Ganuza (1)
Preis
Über 50€ (1)
1 Produkte
Remírez de Ganuza Rioja Reserva 2008
Rioja Reserva 2008
Fernando Remírez de Ganuza
Rotwein • Spanien • Rioja

Malvasia

Die Sortenbezeichnung Malvasia ist Musik in den Ohren vieler Weinkenner, wenn sie auch nicht ganz eindeutig ist. So kann sich der Name Malvasia, Malvasier oder auch Malvoisie auf verschiedene Rebsorten beziehen, die insbesondere in südeuropäischen Ländern wie Spanien, Portugal, Italien, aber auch Kroatien oder - seit einigen Jahren - in den USA angebaut werden. Gemeinsam ist den Bezeichnungen allerdings die Herkunft: Die Stadt Monemvasia auf Peloponnes dürfte Namensvorlage für den Malvasia Wein gewesen sein. Die historischen Wurzeln der Sorten, die als Malvasia bezeichnet werden, reichen bis in die Antike, wo sie insbesondere in Kleinasien angebaut wurden. Zumindest einigen der Malvasia-Reben wird darum ein altgriechischer Ursprung nachgesagt. Andere, insbesondere die als Malvousie bekannten Trauben, kommen eher aus dem Gebiet des heutigen Frankreichs. Insgesamt wird Malvasier Wein in vielen historischen Quellen erwähnt - so unter anderem im Zusammenhang mit den alten Römern oder Martin Luther, aber auch bei Shakespeare. Zu der Sortenfamilie gehören unter anderem Reben wie Malvasía Rosada oder Malvasía de Sitges, aber auch der Malvazija, Malvasía Fina, Rei und Preta. Im Französischen wird Malvoisie synonym verwendet mit Sortennamen wie Clairette Blanche, Macabeo, Torbato oder Vermentinu. In deutschsprachigen Gebieten wird auch Frühroter Veltliner manchmal als Malvasier bezeichnet. Es scheint, als habe jede Weinkultur "ihren" bzw. "ihre" Malvasier - insofern ist insbesondere interessant, welche gemeinsamen Merkmale die so bezeichneten Weine haben. Insbesondere bei den klassischeren, älteren Sorten ist der liebliche, körperreiche und kräftige Geschmack der aus Malvasier vinifizierten Weine zu nennen.