Shopping-cart icon
Versandkostenfreie Lieferung ab 6 Flaschen oder 150 € Bestellwert!
Warenkorb reserviert für 00:00Minuten

Mittelrhein

Das zweitkleinste Weinanbaugebiet in Deutschland ist die Region Mittelrhein. Der Großteil der Anbaufläche befindet sich auf dem Gebiet des Landes Rheinland-Pfalz, ein kleiner Teil aber auch auf nordrhein-westfälischem Boden. Die Region Mittelrhein besteht aus 462 ha, meist mit Riesling bestockten, Weinbergen.

Mehr lesen
Mittelrhein
Typ
Land
Region
Top Ergebnisse
Pfalz
(24)
Toskana
(19)
Rhône
(13)
Champagne
(13)
Bordeaux
(9)
Von A bis Z
Abruzzen
(3)
Ahr
(1)
Alexander Valley
(1)
Apulien
(5)
Auckland
(1)
Baden
(4)
Barossa Valley
(1)
Beaujolais
(2)
Bordeaux
(9)
Breede River Valley
(1)
Burgund
(3)
Calatayud
(1)
Cape Agulhas
(1)
Champagne
(13)
Colchagua Valley
(1)
Constantia
(1)
Denizli
(1)
Deutschkreuz
(1)
Douro
(6)
Franken
(1)
Friaul-Julisch Venetien
(1)
Gävle
(1)
Islay
(1)
Kalabrien
(2)
Kalifornien
(4)
Kamptal
(1)
Kastilien-León
(3)
Korsika
(1)
Kremstal
(1)
Languedoc
(5)
Loire
(3)
Marken
(1)
Marlborough
(6)
Martinborough
(1)
Mendoza
(3)
Montsant
(1)
Mosel
(7)
Mosel-Saar-Ruwer
(1)
Murcia
(1)
Nahe
(1)
Nelson
(1)
Niederösterreich
(2)
North Karelia
(1)
Northern Sweden
(1)
Penedés
(1)
Pfalz
(24)
Piemont
(7)
Priorat
(1)
Provence
(1)
Rheingau
(3)
Rheinhessen
(9)
Rhône
(13)
Ribera del Duero
(3)
Rioja
(8)
Roussillon
(4)
Sizilien
(2)
South Australia
(6)
Stellenbosch
(5)
Sud-Ouest
(1)
Swartland
(2)
Tasmania
(1)
Thracian Valley
(1)
Toro
(1)
Toskana
(19)
Umbrien
(2)
Västernorrlands län
(1)
Valencia
(1)
Venetien
(5)
Vin de France
(1)
Waipara Valley
(1)
Washington State
(4)
Western Cape
(3)
Württemberg
(2)
Rebsorte
Stil
Food Match
Weingut
Preis
Kein Filter ausgewählt
0 Produkte

Mittelrhein

Das zweitkleinste Weinanbaugebiet in Deutschland ist die Region Mittelrhein. Der Großteil der Anbaufläche befindet sich auf dem Gebiet des Landes Rheinland-Pfalz, ein kleiner Teil aber auch auf nordrhein-westfälischem Boden. Die Region Mittelrhein besteht aus 462 ha, meist mit Riesling bestockten, Weinbergen.

Rebsorten

Der Riesling nimmt 67% der Gesamtfläche ein. Der Spätburgunder schafft es auf gerade einmal auf 9% und Müller-Thurgau auf 5,6%. Insgesamt sind ca. 85% der Anbaufläche mit weißen Reben bestockt. Nach Riesling und Müller-Thurgau findet man am Mittelrhein auch Kerner, Weißburgunder, Grauburgunder, Scheurebe, Bacchus, Silvaner, Chardonnay, Huxelrebe, Gewürztraminer, Ehrenfelser und Faber. Bei den roten Sorten muss sich der Spätburgunder mit Dornfelder, Blauer Portugieser, Regent, Dunkelfelder und Schwarzriesling den verbleibenden Platz teilen.

Weine

Die Weine werden auch hier zumeist trocken oder feinherb ausgebaut, vereinzelt findet man aber auch gute bis sehr gute liebliche oder gar edelsüße Weine. Das Winzerhandwerk ist am Mittelrhein ein fast ausschließlich privates Geschäft, Winzergenossenschaften gibt es so gut wie keine. Da die gesamte wirtschaftliche Last somit beim Winzer liegt, haben viele, gerade Hobbywinzer, ihre zumeist schwer zugänglichen Steillagen aufgegeben. Dies erklärt, warum der Mittelrhein in den letzten Jahren rund 10% seiner Anbaufläche verloren hat. Dieser Rückgang scheint aber momentan gestoppt zu sein.