clock timer
Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
6er-OHK Château les Graves de Loirac 'Cru Artisan' Médoc 2014
  • free_shipping_de

6er-OHK Château les Graves de Loirac 'Cru Artisan' Médoc 2014

Château les Graves de Loirac

grapes-default-small Cabernet Sauvignon, Merlot

79,90 € UVP
59,95 €*
13,32 € / Liter
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

Jetzt in 6er-Original-Châteaukiste. Der als Cru Artisan qualifizierte Château les Graves de Loirac aus dem sehr guten Jahrgang 2014. Ein feiner Médoc zum kleinen Preis, der sich auch ideal als Geschenk eignet!

Awards

Wine in Black-Bewertung: 92 P

Mit einer eindrucksvollen Solidität arbeitet das Château les Graves de Loirac seit Jahren seine Weine aus, allen voran der überragende 'Cru Artisan', der mit seinem schier unglaublich guten Weinwert Maßstäbe setzt. Umso gespannter war man da auf den exzellenten Jahrgang 2014 dieses schnell aufsteigenden Weinguts und der präsentiert sich als lupenreiner Top-Wein im klassischen Bordelaiser Stil.

Die Cuvée aus 35 % Merlot und 65 % Cabernet Sauvignon deutet schon mit ihrer tiefdunkelrote Farbe, die fast violette Reflexe hat, mit welchem Anspruch sie hier antritt. Das weitläufige Bouquet wie aus dem Bilderbuch klassischer Bordeaux-Aromatik mit reifen roten Früchten, roten Johannisbeeren, Kakao, Kirschen und würzigen Nuancen von Ausbau im Fass. Am Gaumen ausgedehnt, fruchtig, körperreich, mit samtiger Struktur und exzellenten Tanninen. Der Nachhall zeigt Potenzial für 5-7 Jahre der Reife.

Einen solchen Bordeaux kann man sehr vielseitig einsetzen, denn er passt sowohl zur französischen Küche, aber auch zu Pasta oder vegetarischen Gerichten.

Internationale Pressestimmen

'Vin de très bon Niveau' Gilbert & Gaillard.

"Ein Wein mit sehr gutem Niveau, an dem wir die Typizität und die Persönlichkeit schätzen. Die Robe im jugendlichen Violett. Die berauschende Nase ist zurzeit von der Frische geprägt mit roten Früchten und Pfingstrosen, am Gaumen zeigen sich seidige Tannine mit großer Geschmeidigkeit. Ein einladender, junger Médoc, der mit der Zeit immer komplexer werden sollte."

Guide Hachette übers Weingut

"Bien que le vignoble soit encore relativement jeune, le vin est d'une bonne tenue."

Decanter über Cru Artisan

"By 1994, the term ‘cru artisan’ was recognised by the European Union and the French government followed suit by issuing the terms of a new classification in 2002. Under the terms, potential cru artisan wines had to be tasted and their estates evaluated by a jury of 11 wine professionals. The process, which began in 2004, was hampered by the turbulent court debate surrounding the re-classification of the crus bourgeois. In October 2004, a local tribunal had heard a similarly-composed jury of evaluators accused of being ‘impartial’.On 11 January, however, the new growth was approved by the French government, giving cru artisan status to 44 out of 59 producers."

The Irish Examiner über Cru Artisan

"Cru Artisan is a recently revived classification for small owner-operated estates (there are just 44 listed). This is classic Medoc with pencil pairing aromas, cedar and spice and bright juicy fruits with a structured frame to give body and balance."

Bewertungen älterer Jahrgänge

'Bon vin' Le Point zum Jahrgang 2013er

"Fruits noirs, un peu boisé, vanille, cerise, bouche marquée par la prise de bois, bonne matière, tanins moelleux. "

Weingut

Château les Graves de Loirac sitzt in Jau-Dignac-et-Loirac, knapp 28 km nordwestlich von Saint-Estèphe entfernt, auf der linken Seite der Gironde und ist als 'Cru Artisan qualifiziert. Christine und Jean-François Gillet haben hier das Sagen, die seit Mitte der 1990er Jahre Eigentümer des Guts sind. Das Terroir ist hier - ganz typisch fürs nördliche Médoc - von Kiesböden geprägt, der Rebsortenspiegel besteht aus Merlot Noir (34 %) und Cabernet Sauvignon (66 %), das Château umfasst nur 8 Hektar. Durch die Lage zwischen dem atlantischen Ozean und der Mündung der Gironde besitzt Château les Graves de Loirac ein spezielles Mikroklima, das sich vorteilhaft auf die Reife der Trauben auswirkt. Wie es sich für ein relativ junges Weingut gehört, sind die Kelleranlagen auf den neusten technischen Stand, im Fasskeller findet man Barriques verschiedenen Alters. Das Château gehört zu jenen handwerklich arbeitenden Weingütern, die jenseits von Parker und Co. beste Bordeaux-Qualität zu vernünftigen Preisen bietet.

Google Map of Château les Graves de Loirac

Vinifikation

Château les Graves de Loirac 'Cru Artisan' Médoc 2014 ist aus 35 % Merlot und 65 % Cabernet Sauvignon vinifiziert. Nach der Lese wurden die Reben rigoros selektioniert und entrappt, bevor sie sanft gepresst wurden. Der Most fermentierte schließlich in thermoregulierten Edelstahlfässern. Der Ausbau erfolgte - je nach Rebsorte - 8-12 Monate in Eichenfässern, danach wurde die finale Assemblage auf die Flasche gezogen und reifte dort weitere 12 Monate, um den Wein den Feinschliff zu geben. Eine aufwendige Vinifikation in dieser Preisklasse, aber er hat sich gelohnt!

Fact Sheets:

Château les Graves de Loirac 'Cru Artisan' Médoc 2014

Château les Graves de Loirac 'Cru Artisan' Médoc 2014

Frankreich • Bordeaux

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Cabernet Sauvignon, Merlot
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Bordeaux
  • Trinktemperatur:
    14-16 °C
  • Alkoholgehalt:
    12,5 %
  • Passt zu:
    Rind, Gemüse
  • Reifepotenzial:
    bis 2021
  • Ausbau:
    Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Wein-Stil:
    fruchtig, frisch
  • Weingut:
    Château les Graves de Loirac
  • Artikelnummer:
    12918
  • Erzeugeradresse:
    Château les Graves de Loirac
    33590 Jau-Dignac-et-Loirac
    France

Weitere Empfehlungen

6er-OHK Château les Graves de Loirac 'Cru Artisan' Médoc 2014
6er-OHK Château les Graves de Loirac 'Cru Artisan' Médoc 2014
Château les Graves de Loirac
79,90 € UVP
59,95 €*
13,32 € / Liter