Warenkorb reserviert für 00:00Minuten

    Allegrini Amarone della Valpolicella Classico 2009

    Allegrini

    Oseleta, Rondinella, Corvina

    ausverkauft

    Was für eine Ehre! Der Allegrini Amarone della Valpolicella Classico holt zum 10x die 3 Gläser im Gambero Rosso und der Veronelli packt noch unglaublich hohe 96 Punkte obendrauf!

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Awards

    Wine in Black Bewertung: 94 P

    Wie akribische Wissenschaftler hat die Familie Allegrini – seit 1858 im Veneto zuhause – Schritt für Schritt den altehrwürdigen Amarone della Valpolicella in die moderne Weinwelt überführt, ohne dabei seinen Charakter grundsätzlich zu verändern. Und das hat den besten Wein dieses so hochgeachteten Weinguts zu einem Vorbild für die gesamte Region gemacht. Es wundert also nicht wirklich, dass auch die 2009er Edition wieder einmal die Quintessenz eines Amarones ist und wie selbstverständlich die 3 bicchieri (3 Gläser) im Gambero Rosso und atemberaubenden 96 Punkte im eher noch strengeren Veronelli abgeräumt hat.

    Aber der Allegrini Amarone Classico ist auch einer der besten venezianischen Weine, ja er gehört zu den großen Weinen Italiens und bietet einen faszinierenden Blick auf das großartige Potenzial der autochthonen Rebsorten Corvina, Rondinella und Oseleta. Im Glas ein opakes, tintiges Schwarzrubinviolett, das Bouquet offeriert viele süße reife Beeren, markante Noten nach Muskatnuss und Nelke, dazu Zedernholz, uralten Balsamico, Zigarrenkiste, schwarzen Pfeffer und edle Bitterschokolade. Am Gaumen nicht weniger imposant: Unheimlich wuchtig und komplex, mit einer Textur für zwei Dekaden der Reife, enormer Substanz, geschliffenem Tannin und einer packenden Länge, die das Ausnahme-Niveau dieses Rotweins noch einmal deutlich unterstreicht.

    rotwein aromas, wein aus Italien

    Einer der schlüssigsten Interpretationen zum Thema Amarone!

    Auszeichnungen & Kritikermeinungen

    96 Punkte I Vini di Veronelli 2014

    "Giovanni Allegrini fu i primi a rivoluzionare le vetuste impostazioni viticole della Valpolicella per imboccare con decisione la strada della qualità. I suoi figli hanno condotto l'azienda al prestigio internazionale. " Gigi Brozzoni

    3 Gläser im Gambero Rosso 2014

    "Und wieder ist es der Amarone (09), der mehr als alle anderen Weine des Hauses Allegrini überzeugt, ein Rotwein, dem die schwierige Aufgabe gelingt, den Reichtum der Tradition mit Frische zu einem würzigen Ergebnis zu verbinden und dessen geschmackliche Integrität kraftvoll und gleichzeitig rasant den Gaumen auskleidet."

    93 Punkte Robert Parker's Wine Advocate

    "The 2009 Amarone della Valpolicella Classico is a beautiful, “international” rendition that shows the soft and supple side of Amarone with loads of ripe fruit sweetness. You don’t find the thorny notes of oxidation you sometimes get with Amarone. This expression opens with an inky, impenetrable appearance and shows lingering notes of exotic spice, smoked bacon, grilled herb and blackberry preserves. Drink 2015-2025." - Monica Larner

    92 Punkte Wine Spectator

    "Harmonious, with depth to the layers of ferrous mineral, pure black cherry, anise, aromatic tea leaf and herb notes, showing a sense of overall finesse to the frame of fine-grained tannins and lightly juicy acidity. Drink now through 2028. 10,400 cases made. " – AN

    92 Punkte Wine Enthusiast

    "This classic Amarone has a layered bouquet, with notes of prune, plum, nutmeg and clove, along with bell pepper notes. The palate delivers ripe blackberry and plum flavors, with hints of black pepper and chocolate. While this is very structured, restraint and freshness add elegance. – Kerin O’Keefe

    Slow Wine Guida 2014

    "Eine Bestätigung als großer Wein bekommt der Amarone 2009, raffiniert und fein, harmonisch und ausgewogen zwischen Struktur und Frische."

    Wein Bewertungen und Pressestimmen

    Weingut

    Seit 1858 erzeugt die Familie Allegrini Wein in Fumane di Valpolicella, einem kleinen Dorf nördlich von Verona. Als eine der Ersten in diesem berühmten Weinbaugebiet wandte man sich hier dem rigorosen Qualitätsweinbau zu und entwickelte nicht nur den berühmten Amarone weiter, sondern baute in Anlehnung ans Burgund auch einzelne Lagen als 'Cru' aus. Daraus sind Weine wie 'Palazzo della Torre', 'La Grola' oder 'La Poja' entstanden, die bis heute ihrer Vorreiterrolle mehr als gerecht werden.

    Mehr zum Weingut
    Google Map of Corte Giara S.r.l.

    Der Wein

    Allegrini Amarone della Valpolicella Classico 2009 ist aus 80% Corvina Veronese, 15% Rondinella und 5% Oseleta vinifiziert, und stammt von verschiedenen Weinbergen der Valpolicella-Classico-Zone, die 180-280m ü.d.M. liegen und ein Durchschnittsalter von 30 Jahren besitzen. Die Handlese für den Wein fand Ende September statt, die Trauben wurde dann Tischen nochmals selektioniert und 3-4 Monate getrocknet, wobei sie 40-45% des natürlichen Gewichts verloren. Die Fermentierung und Mazeration erfolgte dann Anfang Januar, alle Rebsorten wurden separat ausgebaut und reiften für 18 Monate im neuen Eichenfass. Nach der Assemblage kamen weitere 7 Monate für die fertige Cuvée dazu und weitere 14 Monate auf der Flasche. Der Wein hat ein Lagerpotenzial von 20 Jahren und mehr!

    Wein aus Venetien, Italien

    Fact Sheet

    • Weintyp:
      Rotwein
    • gesetzliche Angaben:
      enthält Sulfite
    • Rebsorte(n):
      Oseleta, Rondinella, Corvina
    • Produzent:
      Allegrini
    • Geschmack:
      trocken
    • Ausbau:
      Holzfass
    • Reifepotenzial:
      bis 2029
    • Alkoholgehalt:
      15,5 % vol.
    • Trinktemperatur:
      16-18 °C
    • Region:
      Venetien
    • Nettofüllmenge (in Liter):
      0,75
    • Artikelnummer:
      4996
    • Erzeugeradresse:
      Corte Giara S.r.l.
      Via Giare 5/11
      Fumane di Valpolicella (Verona)
      Italy
    Corvina, wein aus Italien