Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Fino 'La Janda' Sherry NV
  • Guía Peñín - 93
  • tipp_de

Fino 'La Janda' Sherry NV

Bodegas Álvaro Domecq

Palomino

12,00 € UVP
9,95 €*
0,75l · 13,27 €/l
 
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung ab 9 Flaschen oder 90 € Bestellwert!
Ansonsten pauschal 4,90 €.

Fino Sherry - der ideale Partner zu Tapas, Ibérico, Salzmandeln und Oliven. Der 'La Janda' ist ein besonders gelungenes, kraftvolles und elegantes Exemplar mit 93 Punkten im Guía Peñín.

Álvaro Domecq Fino 'La Janda' Sherry NV
Fino 'La Janda' Sherry NV
Bodegas Álvaro Domecq
12,00 € UVP
9,95 €*
0,75l · 13,27 €/l
Wein aus Andalusien, Spanien
Andalusien Bodegas Álvaro Domecq

Awards

Guía Peñín 93 / 100 Punkte

"Stil: getrocknete Blumen, reif; Duft: ausdrucksvoll, pikant, Hefenoten; Geschmack: geschmackvoll, lang, voll"

Wine in Black-Bewertung: 93P

Fino Sherry ist die nicht oxidative, trockene Variante des Sherry. Bei Álvaro Domecq wird der Wein aus der Palomino-Fino-Traube ganz klassisch ausgebaut. Er reift im Durchschnitt zehn Jahre lang in einer Solera. Das heißt, dass in den Kellern der Bodegas mehrerer Reihen alter Fässer in Reihen übereinander geschichtet und alle Fässer miteinander verbunden sind. Die Reihen nennt man Criadera, die unterste, aus der Jahr für Jahr Wein entnommen wird, nennt man Solera. Sobald dort Wein entnommen wird, läuft er aus den oberen Fässern nach. Die oberste Reihe wird dann wieder aufgefüllt. So vermischen sich viele Jahrgänge miteinander und bilden den einzigartigen Geschmack des Sherry, der hier zum kleinen Preis und inklusive 93 Punkten zu haben ist.

Tasting Note

Der Fino Sherry präsentiert sich blassgolden im Glas. Er duftet intensiv mit Noten von Flor-Hefe, getrockneten Blüten und Gras, Mandeln und einem Hauch von unreifen Walnüssen. Hinzu kommt die für trockene Sherry so typische Schärfe, unterlegt mit Aromen von Grapefruit- und Zitronenzesten und ein wenig Quitte. Am Gaumen wirkt der Sherry trocken, cremig und kraftvoll mit einer leichten Wärme im intensiven Finale.

red aromas, wein aus Spanien

Passt zu

Tapas, Salzmandeln, Oliven und Anchovies sowie salzigen Fischgerichten und Ibérico-Schinken.

Wein passt Tapas

Weingut

Im Jahr 1999 erwarb Álvaro Domecq Romero die alten Bodegas de Pilar Aranda. Deren Geschichte reicht bis ins Jahr 1850 zurück. Pilar Aranda war die erste Winzerin im Marco de Jerez und die erste, die zum Capataz de Honor de la Fiesta de Vendimia gewählt wurde. Ihr Sherrys gehörten zur Referenz des gesamten Gebietes. Álvaro Domecq Romero, ein bekannter, in Jerez geborener Stierkämpfer und großer Sherry-Fan, wollte die Bodegas, denen sowohl ein Nachfolger, als auch Investitionen fehlten, retten und übernahm sie.

Nach acht Jahren intensiver Aufbauarbeit haben sich die Bodegas Álvaro Domecq der Avanteselecta angeschlossen, einem Unternehmen, das Weine in den wichtigsten spanischen Weinregionen unter einer gemeinsamen Dachmarke vertritt und in 35 Länder exportiert.

In den Kellern der Bodegas entstehen ganz klassische Sherry in Criadera und Solera. Zu den trockenen, nicht oxidativen Sherry gehören Finos, Fino en Rama oder Manzanillas. Zu den oxidativ reifenden Weinen gehören die Olorosos, Amontillados, Palo Cortados, Cream und Pedro Ximénez. Zudem entstehen Vinagre de Jeres, die berühmten Sherry-Essige.

Mehr lesen
Google Map of Alvaro Domecq

Vinifikation

Der Álvaro Domecq Fino 'La Janda' Sherry NV entsteht aus der Rebsorte Palomino Fino, in anderen Gegenden auch Listán Blanco genannt. Nach der Lese werden die Trauben in temperaturkontrollierten Stahltanks vergoren. Der natürliche Alkoholgehalt beträgt zunächst 12 % vol. Dieser Wein wird dann mit Weinalkohol auf 15,5 % vol. aufgefüllt. Die Reifung erfolgt nach dem Jerez-System mit Solera und Criadera in Fässern aus amerikanischer Eiche. Die Velo de Flor-Hefe umhüllt den Wein, schützt ihn vor Oxidation und bewirkt seine organoleptische Veränderung. Wenn die Nährstoffe im Wein durch die Hefe aufgebraucht sind, ist der biologische Alterungsprozess abgeschlossen. In diesem Moment wird der Fino aus der Solera in Flaschen gefüllt und die oberste Criadera wieder mit neuem Wein aufgefüllt.

Wein aus Andalusien, Spanien

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Fortified wines
  • Rebsorte(n):
    Palomino
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Andalusien
  • Produzent:
    Bodegas Álvaro Domecq
  • Trinktemperatur:
    6-8 °C
  • Alkoholgehalt:
    15 % vol.
  • Passt zu:
    Tapas
  • Reifepotenzial:
    jetzt und weitere 5 Jahre
  • Ausbau:
    Barrique, Tonneaux
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    frisch, mineralisch
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Albariza
  • Artikelnummer:
    18451
  • Erzeugeradresse:
    Alvaro Domecq
    Av. Alcalde Álvaro Domecq 18
    11405 Jerez de la Frontera
    Spain
Fortified wines, wein aus Spanien

Das könnte Ihnen auch gefallen