Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Riesling 2019
  • discovery_de

Riesling 2019

Amisfield

Riesling

23,00 € UVP
21,95 €*
0,75l · 29,27 €/l
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung ab 9 Flaschen oder 90 € Bestellwert!
Ansonsten pauschal 4,90 €.

Fruchtig und doch frisch und fein. Ein New-World-Riesling, der zeigt, dass die deutsche Königstraube auch am anderen Ende der Welt eine faszinierende Strahlkraft entfalten kann.

Amisfield Riesling 2019
Riesling 2019
Amisfield
23,00 € UVP
21,95 €*
0,75l · 29,27 €/l

Awards

Wine in Black-Bewertung: 93 Punkte

Seit gut 20 Jahren führt das Weingut Amisfield die Liste der besten Häuser auf der neuseeländischen Südinsel an. Die Methoden richten sich hier von Anfang nach den Richtlinien der önologischen Moderne. Denn die Eingriffe sind bei Fermentation und Ausbau auf das minimal Notwendige beschränkt. Dieser Riesling beweist, was das bedeutet: Die Trauben wurden mit den Stielen gepresst und 30 % des Mostes mit Wildhefen vergärt. Zudem sorgt ein längeres Feinhefelager für den zusätzlichen pikant-schmelzigen Touch.

Das Bouquet zeigt ein vielschichtiges und komplexes Aroma von Zitrusnoten (Limetten, Zitronen), begleitet von einer Crème brûlée- sowie einer salzigen Terroir-Note. Am Gaumen umhüllt ein kühler, dichter und üppiger Körper die Zunge. Eine spielerische Weinsäure wirkt wie ein präzise verarbeitetes Gegengewicht, das dem gesamten Wein eine wohlaustarierte Harmonie verleiht. Im langen Finale entwickelt sich ein hervorragender Schmelz, der zu einem kräftigen Nachschluck animiert. Als Aperitif ein idealer Gaumenöffner - und zu Geflügel- und Fischgerichten einfach nur ein Gedicht!

Weingut

Amisfield Wine hat seinen Sitz auf der Südinsel von Neuseeland, und zwar in der Region Central Otago. Das Gut liegt zu Füßen des Pisa Mountains, im Cromwell Basin. Hier gründete John Darby Ende der 1990er Jahre das Weingut auf dem Sitz einer ehemaligen Farm für Schafe. Die Böden entpuppten sich schnell als ideal für den Anbau von Weintrauben und so wurden 1999 die ersten Rebstöcke gepflanzt. Knapp 20 Jahre später ist aus der einstigen Schafs-Farm ein erfolgreiches Weingut entstanden, das von den kühlen Wintern und heißen Sommern des regional-gemäßigten Kontinentalklimas profitiert. Die neusten Kelleranlagen sind 2006 in Betrieb genommen, das von Architekt Charlie Nott entworfene Gebäude beherbergt modernste Vinifikations-Anlagen, in denen Jahr für Jahr Pinot Noir, Sauvignon Blanc und Riesling von den eigenen Lagen zu Top-Gewächsen verarbeitet werden. Dabei nimmt Pinot Noir die erste Position ein, gut 60 % der 80 eigenen Hektar sind mit dieser Burgunder-Art bepflanzt. Die Böden der Weinberge bestehen mehrheitlich aus Kieselstein-Terroir, das in der letzten Eiszeit entstand. Amisfield verfolgt im Keller als auch am Rebstock die strikte Philosophie des minimalen Eingriffs. Dieser Ansatz wird derzeit mit der Umstellung auf den zertifizierten, biologischen Anbau weiter fortgeführt.

Mehr lesen
Google Map of Amisfield LP

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Weißwein
  • Rebsorte(n):
    Riesling
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Central Otago
  • Produzent:
    Amisfield
  • Trinktemperatur:
    8-10 °C
  • Alkoholgehalt:
    12 % vol.
  • Passt zu:
    Geflügel, Meeresfrüchten, mildem Käse, Aperitif
  • Reifepotenzial:
    bis 2028
  • Ausbau:
    Edelstahltank
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    frisch, fruchtig
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    16871
  • Erzeugeradresse:
    Amisfield LP
    9371 Queenstown
    New Zealand
  • Importeuradresse:
    Wine Logistix
    35510 Butzbach
    Germany
Riesling, wein aus Neuseeland

Das könnte Ihnen auch gefallen