Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Chardonnay 'Guarda Colección de Viñedos' Valle de Uco 2020
  • discovery_de

Chardonnay 'Guarda Colección de Viñedos' Valle de Uco 2020

Bodega Lagarde

Chardonnay

50,00 € UVP
18,95 €*
0,75l · 25,27 €/l
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung ab 9 Flaschen oder 90 € Bestellwert!
Ansonsten pauschal 4,90 €.

Dass man es bei diesem Chardonnay mit einem New-World-Exemplar zu tun hat, mag man angesichts der Eleganz und Leichtigkeit kaum glauben. Der legt so manchem Chablis die Karten - und das zu einem unfassbar fairen Preis.

Bodega Lagarde Chardonnay 'Guarda Colección de Viñedos' Valle de Uco 2020
Chardonnay 'Guarda Colección de Viñedos' Valle de Uco 2020
Bodega Lagarde
50,00 € UVP
18,95 €*
0,75l · 25,27 €/l
Wein aus Argentinien
Valle de Uco Bodega Lagarde

Awards

Wine in Black-Bewertung: 93P

Mit ihrer 'Guarda'-Linie verfolgen die beiden Schwestern Sofia und Lucila Pescamora ein hohes Ziel: sie wollen den Geschmack Mendozas auf die Flasche bringen. Das Besondere an den 'Guarda'-Weinen: sie alle stammen aus Weingärten in schwindelerregenden Höhen. Hier sind die Nächte bitterkalt, während tagsüber die Sonne die Reben mit ihrer ganzen Kraft verwöhnt. Zudem weht allerorten ein konstanter Wind, der die Trauben hervorragend belüftet. Im Zusammenspiel mit den unterschiedlichen Böden entstehen hier tatsächlich Weine der Extraklasse.

Genau davon profitieren auch die Trauben für den Chardonnay 'Guarda Colección de Viñedos' Valle de Uco 2020, die auf einer beeindruckenden Höhe von 1.350 Metern gedeihen. Hier, in der Micro-Region Cuyo, die wiederum im Valle de Uco verortet ist, ist der Boden besonders mineralisch. Hinzu kommen dann noch die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht, die für eine ganz besondere Spannung in dem Wein sorgen. Kein Wunder, dass er aufgrund seiner eleganten Mineralik jedem Cru-Chablis Konkurrenz machen kann! Und das ist nicht übertrieben! Und wenn man sich jetzt Chablis in dieser Qualitäts-Liga anschaut: allesamt Cru-Gewächse, alle mindestens dreimal so teuer. Deswegen ist dieser Anden-Hochgenuss unser großer Geheimtipp, wenn man viel Eleganz zum äußersten fairen Preis im Glas haben möchte!

Tasting Note

In einem mittleren Zitronengelb schimmert der Wein im Glas. Die Nase wird sofort von frischen weißen Pfirsichen und weißen Blüten bezirzt. Unterlegt ist diese frische Fruchtigkeit mit einem leichten Hauch von Eiche. Ebenso komplex wie Lust machend auf den ersten Schluck. Am Gaumen feuert der Chardonnay dann ein filigran-feinsinniges Feuerwerk ab. Mit feinen Maschen dicht gewebt, kommt hier die ganze mineralische Strahlkraft und der Schmelz durch den teilweisen Holzausbau zum Tragen, die dem Wein seine enorme Eleganz verleiht - und ein ebenso enorm langes Finish. Was für ein Anden-Glück am Gaumen!

weisswein aromas, wein aus Argentinien

Passt zu

Zu frischen Meeresfrüchten und fein gegartem Fisch ist dieser Chardonnay ebenso ein Hochgenuss wie als Aperitif oder zu einem knackigen Salat.

Wein passt Meeresfrüchten
Wein passt Fisch

Weingut

1897 in Mendoza gegründet, gehört die Bodega Lagarde zu den ältesten Weingütern in Argentinien. Zu größerem Ruhm gelang es aber erst, als es 1969 von der Familie Pescarmona gekauft wurde. Diese setzte fortan nämlich nicht nur auf traditionelle Rebsorten wie Malbec, sondern war die erste Winzerfamilie überhaupt in Argentinien, die zum Beispiel Viognier und Moscato Bianco pflanzten. Mit dem Ausprobieren von damals noch recht unbekannten Rebsorten in dem Anden-Land machte sich die Bodega Lagarde schnell einen Namen. Inzwischen wird das Weingut in dritter Generation von den beiden Schwestern Sofia und Lucila Pescamora geführt. Die beiden eint eine große Vision: das Terroir in den Weinen in höchster Qualität schmeckbar zu machen. Dafür holten sie sich 1999 den Önologen Juan Roby mit an Bord.

Seitdem hat sich in der Bodega Lagarde viel getan. Zum einen ging man in die Höhe. Weingärten über 1.000 Meter über dem Meeresspiegel? Kein Problem! Außerdem machte man Bodenanalysen, damit jede Rebsorte ihren idealen Standpunkt findet. Natürlich spielt auch bei der Bodega Lagarde Malbec die Hauptrolle. Doch auch die unterschiedlichen Qualitäten an Cabernet Franc, Merlot, Syrah oder Cabernet Sauvignon wissen auf der roten Seite zu brillieren. Der Rebsortenspiegel wird zudem noch von weißen Sorten wie Chardonnay, Moscato, Sémillon und Viognier ergänzt.

Mehr lesen
Google Map of Lagarde S.A

Vinifikation

Der 'Guarda Colección de Viñedos' Valle de Uco 2020 der Bodega Lagarde ist ein reinsortiger Chardonnay. Die Reben wachsen auf einer Höhe von 1.350 Metern im Valle de Uco auf besonders mineralischem Boden. Nach der Lese wurde ein Teil der Trauben in französischen Eichenfässern und der andere Teil bei niedriger Temperatur im Edelstahltank fermentiert. Der Anteil im Holzfass unterlief keine malolaktische Gärung. Danach wurden 60 % des Weins zusätzlich für zehn Monate in französischen Eichenfässern ausgebaut.

Weisswein aus Valle de Uco,  Argentinien, vinifikation

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Weißwein
  • Rebsorte(n):
    Chardonnay
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Valle de Uco
  • Produzent:
    Bodega Lagarde
  • Trinktemperatur:
    10-12 °C
  • Alkoholgehalt:
    13 % vol.
  • Passt zu:
    Meeresfrüchten, Fisch, Salat
  • Reifepotenzial:
    bis 2027
  • Ausbau:
    Edelstahltank und Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    frisch, mineralisch
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    16553
  • Erzeugeradresse:
    Lagarde S.A
    San Martin 1745
    5507 Luján de Cuyo, Mendoza
    Argentina
  • Importeuradresse:
    Wine in Black GmbH
    Friedrichsstraße, 194 - 199
    10117 Berlin
    Germany
Chardonnay, wein aus Argentinien

Das könnte Ihnen auch gefallen