Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Malbec 'Primeras Viñas' Luján de Cuyo 2019
  • Antonio Galloni - Vinous - 94
  • rarity_de

Malbec 'Primeras Viñas' Luján de Cuyo 2019

Bodega Lagarde

Malbec

50,00 € UVP
39,95 €*
0,75l · 53,27 €/l
Voraussichtliche Lieferung in 4-7 Werktagen
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung ab 9 Flaschen oder 90 € Bestellwert!
Ansonsten pauschal 4,90 €.

Anden-Malbec von Methusalem-Reben, der mit viel Intensität und Komplexität beeindruckt. Eine echte Rarität, die von Vinous mit 94 Punkten ausgezeichnet wurde!

Bodega Lagarde Malbec 'Primeras Viñas' Luján de Cuyo 2019
Malbec 'Primeras Viñas' Luján de Cuyo 2019
Bodega Lagarde
50,00 € UVP
39,95 €*
0,75l · 53,27 €/l
Wein aus Mendoza, Argentinien
Mendoza Bodega Lagarde

Awards

Antonio Galloni - Vinous 94 / 100 Punkte

"Purple with a garnet sheen, the pleasantly expressive aromas feature prune, white pepper and cedar. It’s creamy and broad in the mouth with polished but muscular tannins and a terse texture. A precisely executed Malbec from a classic terroir." - Joaquín Hidalgo

Wine in Black-Bewertung: 94P

Bei diesem Anden-Gewächs ist der Name 'Primeras Viñas' tatsächlich sehr, sehr wörtlich zu nehmen. Denn die Malbec-Reben wurden bereits in den Jahren 1906 und 1930 gepflanzt. Damit gehören Sie zu den ältesten Weinstöcken, die Argentinien zu bieten hat! Der Ertrag ist dementsprechend natürlich winzig klein und lohnt sich für ein Weingut wirtschaftlich eigentlich gar nicht. Dass es den Wein trotzdem gibt, ist dem Önologen Juan Roby zu verdanken. Als nämlich die Pescarmona-Familie, denen die Bodega Lagarde gehört, die Reben zur Jahrtausendwende durch eine Neupflanzung ersetzen wollten, vinifizierte Roby kurzhand den besten Malbec, den die Familie laut eigener Aussage bis dahin getrunken hatte. Und zwar genau aus den hocharomatischen Trauben dieser Methusalem-Reben. Seitdem bildet der 'Primeras Viñas' die Malebc-Qualitätsspitze des Hauses. Ein großes Glück für uns Weinliebhaber!

Tasting Note

In einem tiefen Rubinrot mit Purpur-Reflexen fließt der Malbec ins Glas. Es folgt ein Aromen-Feuerwerk für die Nase. Anklänge von dunkler Pflaume, Brombeere, Holunder und Heidelbeere sind hier ebenso zu finden wie Zedernholz, Graphit, Wildkräuter und weißer Pfeffer. Am Gaumen elegant und kraftvoll zugleich, mit einer unglaublich geschmeidigen Struktur, die von samtigen und doch muskulösen Tanninen eingerahmt wird. Wir empfehlen, den Wein vor dem Genuss drei Stunden zu karaffieren oder ihm noch mehrere Jahre Flaschenreife zu gönnen.

rotwein aromas, wein aus Argentinien

Passt zu

Gegrillte Lammfilets oder ein saftiger Burger passen ebenso gut wie kräftiger Käse.

Wein passt Lammfleisch
Wein passt Grillfleisch
Wein passt kräftigem Käse

Weingut

1897 in Mendoza gegründet, gehört die Bodega Lagarde zu den ältesten Weingütern in Argentinien. Zu größerem Ruhm gelang es aber erst, als es 1969 von der Familie Pescarmona gekauft wurde. Diese setzte fortan nämlich nicht nur auf traditionelle Rebsorten wie Malbec, sondern war die erste Winzerfamilie überhaupt in Argentinien, die zum Beispiel Viognier und Moscato Bianco pflanzten. Mit dem Ausprobieren von damals noch recht unbekannten Rebsorten in dem Anden-Land machte sich die Bodega Lagarde schnell einen Namen. Inzwischen wird das Weingut in dritter Generation von den beiden Schwestern Sofia und Lucila Pescamora geführt. Die beiden eint eine große Vision: das Terroir in den Weinen in höchster Qualität schmeckbar zu machen. Dafür holten sie sich 1999 den Önologen Juan Roby mit an Bord.

Seitdem hat sich in der Bodega Lagarde viel getan. Zum einen ging man in die Höhe. Weingärten über 1.000 Meter über dem Meeresspiegel? Kein Problem! Außerdem machte man Bodenanalysen, damit jede Rebsorte ihren idealen Standpunkt findet. Natürlich spielt auch bei der Bodega Lagarde Malbec die Hauptrolle. Doch auch die unterschiedlichen Qualitäten an Cabernet Franc, Merlot, Syrah oder Cabernet Sauvignon wissen auf der roten Seite zu brillieren. Der Rebsortenspiegel wird zudem noch von weißen Sorten wie Chardonnay, Moscato, Sémillon und Viognier ergänzt.

Mehr lesen
Google Map of Lagarde S.A

Vinifikation

Der Bodega Lagarde Malbec 'Primeras Viñas' Luján de Cuyo 2019 wird zu 100 % aus Malbec vinifiziert, dessen Trauben von uralten Reben stammen. Nach der Handlese wurden die Trauben für 3 Tage kalt mazeriert und im Anschluss mit weinbergseigenen Hefen vergoren. Während der ersten Hälfte der Fermentation wurde die Maische regelmäßig überpumpt und aufgerührt. Der 18-monatige Ausbau fand in einem 4000-Liter-Fass aus französischer Eiche statt, der eine 12-monatige Flaschenreife folgte. Erst danach wurde der Wein von Juan Roby freigegeben.

Wein aus Mendoza, Argentinien

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Malbec
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Mendoza
  • Produzent:
    Bodega Lagarde
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    13,8% vol.
  • Passt zu:
    Lammfleisch, Grillfleisch, kräftigem Käse
  • Reifepotenzial:
    bis 2034
  • Ausbau:
    Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    kraftvoll, komplex
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    17999
  • Erzeugeradresse:
    Lagarde S.A
    San Martin 1745
    5507 Luján de Cuyo, Mendoza
    Argentina
  • Importeuradresse:
    Lagarde S.A
    San Martin 1745
    5507 Luján de Cuyo, Mendoza
    Argentina
Malbec, wein aus Argentinien

Das könnte Ihnen auch gefallen