Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Pedro Ximénez Solera 1927 - 0,375 l
  • Robert Parker's Wine Advocate - 98
  • Wine Enthusiast - 96

Pedro Ximénez Solera 1927 - 0,375 l

Bodegas Alvear

Pedro Ximénez

16,95 €*
0,375l · 45,20 €/l
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung ab 9 Flaschen oder 90 € Bestellwert!
Ansonsten pauschal 4,90 €.

Platz 5 in der Top 100 des Jahres 2020 inklusive 96 Punkten beim Wine Enthusiast sowie phänomenale 98 Punkte von Robert Parker persönlich! Dieser Sherry gehört zu den besten, die es derzeit auf dem Markt gibt!

Bodegas Alvear Pedro Ximénez Solera 1927 - 0,375 l
Pedro Ximénez Solera 1927 - 0,375 l
Bodegas Alvear
16,95 €*
0,375l · 45,20 €/l
Wein aus Andalusien, Spanien
Andalusien Bodegas Alvear

Awards

Robert Parker's Wine Advocate 98 / 100 Punkte

"The NV Pedro Ximenez Solera 1927 is non-vintage, but does have some 1927 material in it. This is totally dark brown/amber with notes of figs, toffee, caramel syrup, molasses and coffee. It is dense, super sweet, intense, rich and an amazingly, unctuously textured, thick beverage to consume slowly and introspectively after a meal." - Robert M. Parker, Jr.

Wine Enthusiast 96 / 100 Punkte

"One of the world's best PX wines is Solera 1927, the pride of Alvear. Whatever solera stocks went into this bottling were well selected. Aromas of maple and fine wood turn to fig and caramel. Saturation and weight on the palate are expected, but this has some (though not a lot) acidic cut. Deep flavors of fig and Nutella finish with nuttiness and warmth. Drink or hold." - Michael Schachner

Wine in Black-Bewertung: 97 P

Im Bereich der fortified wines gehört ein Sherry aus einem Solera-System ganz eindeutig zur Königsklasse. Über viele Jahre und oft sogar mehrere Dekaden reifen hier exquisite Kreszenzen heran, die immer auch einen kleinen Teil von dem Sherry enthalten, der im Solera-Entstehungsjahr zuallererst hineinkam. Und in diesem Fall ist es das Jahr 1927! Die Solera-Methode ist tatsächlich mit einem großen Aufwand verbunden, sodass neue Systeme wahrlich nicht auf den Bäumen wachsen. Nur wenige Bodegas schaffen es aber, ihre Systeme über eine derart lange Zeit am Laufen zu halten. Anders sieht es bei Bodegas Alvear aus. Als eines der ältesten Weingüter Spaniens konzentrierte man sich hier von Anfang auf die komplizierte und risikoreiche Sherry-Bereitung. Dank der enormen Erfahrung sowie viel önologischem Geschick im Gepäck gehören die Sherry aus den unterschiedlichen Solera-Systemen von Bodegas Alvear zu den besten, die man derzeit in Spanien bekommen kann. Ganz vorne mit dabei: der Pedro Ximénez Solera 1927 in der Füllgröße von 0,375 l. Dieser feine Sherry wurde vom renommierten Wine Enthusiast nämlich nicht nur mit 96 Punkten ausgezeichnet, sondern belegt dort auch noch den fünften Platz in der Top 100 des Jahres 2020. Und der Wine Advocate legt mit 98 Punkten sogar noch eine Schippe drauf. Die kommen übrigens von Großmeister Robert Parker höchst persönlich! Lassen Sie sich diesen beeindruckenden Sherry nicht entgehen!

Tasting Note

Mahagonibraun schimmert dieser Sherry im Glas. Die Nase ist eine Wucht aus getrockneten Aprikosen, Ahornsirup, gerösteten Mandeln, kandierten Orangen, Karamell und Kaffee. Am Gaumen extrem dichtmaschig und hoch konzentriert, aber auch mit einer enormen Eleganz ausgestattet. An Komplexität ist dieser Sherry kaum zu überbieten. Je mehr Zeit man sich nimmt, desto mehr Aromen kann man wahrnehmen. Ein Freudenfest für die Sinne, das mit einem wahnsinnig langen Abgang final gekrönt wird.

red aromas, wein aus Spanien

Passt zu

Dieser Sherry ist ein Traum zu Desserts mit Zartbitterschokolade, Walnüssen oder Karamell. Wobei er auch in Kombination mit gereiften Hartkäsesorten eine hervorragende Figur macht.

Wein passt kräftigem Käse

Bewertungen und Pressestimmen

Platz 5 in den Top 100 des Jahres 2020 - Wine Enthusiast

94 Punkte - Falstaff

"Dunkles Mahagoni. Mit feiner Kräuterwürze und zartem Rancio unterlegte Dörrpflaumennote, kandierte Orangenzesten, facettenreich. Stoffige Honigsüße, gepaart mit edlem Holzextrakt, Nougat-Kaffee im Finale."

93 Punkte - Guía Peñin

"Dunkles Mahagonibraun. Aromen von getrockneten Früchte, Feingebäck, Röstaromen. Am Gaumen süß, fett, geschmeidig, kraftvoll."

16,5 Punkte - Jancis Robinson

"Prunes, caramel, carob, tamarind paste. Maximum sweetness and robust style."

Robert Parker's Wine Advocate über das Weingut

"Alvear was founded in 1729 and remains under the control of the same family. They own 307 acres of vineyards in the Montilla-Moriles appellation. Anyone who visits the area recognizes the incredible white soils, which are dominated by chalk/limestone and the key to the great acids these products possess." - Robert M. Parker, Jr.

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Im Süden der andalusischen Provinz Córdoba ist in der DOP Montilla-Moriles die Bodegas Alvear beheimatet. Und das bereits seit 1729. Damit gehört das Weingut zu den ältesten Bodegas in ganz Spanien. Seit der Gründung durch Diego de Alvear y Escalera ist das Weingut fest in Familienhand. Eine beeindruckende Tradition. Die Besonderheit: von Anfang an konzentrierte man sich auf die Bereitung von Sherry. Einige der dafür verwendeten Solera-Systeme sind über 100 Jahre alt. Eines wurde sogar im Jahr 1830 in Betrieb genommen. Dementsprechend facettenreich, komplex und tiefgründig sind die Sherries, die von Bodegas Alvear kommen. Die besonderen Spezialitäten des Hauses, die regelmäßig hohe und höchste Bewertungen von den Weinkritikern der Welt erhalten, werden allesamt aus der autochthonen Rebsorte Pedro Ximénez bereitet. Die Trauben für diese Kreszenzen kommen hauptsächlich aus eigenen Weingärten sowie von sorgfältig ausgesuchten Partnerwinzern.

Mehr lesen
Google Map of Bodegas Alvear

Vinifikation

Bodegas Alvear Pedro Ximénez Solera 1927 - 0,375 l wird zu 100 % aus der Rebsorte Pedro Ximénez vinfiziert. Nach der Lese wurden die vollreifen Trauben zunächst getrocknet, um den Zuckergehalt zu konzentrieren. Danach wurden die Trauben gepresst und fermentiert, bevor aufgespritet wurde. Der junge Süßwein kam dann in die oberste Fassreihe des Solera-Systems aus dem Jahr 1927. Periodisch wanderte der Süßwein dann von Reihe zu Reihe nach unten, wo er sich immer mehr mit den vorherigen Jahrgängen vermischte, bevor er ganz unten dann schließlich entnommen wurde. Bevor der Sherry auf die Flasche kam, durfte er zusätzlich noch 5 Jahre in amerikanischen Eichenfässern reifen. Der Restzuckergehalt beträgt 405 g/l.

Wein aus Andalusien, Spanien

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Fortified wines
  • Rebsorte(n):
    Pedro Ximénez
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,375
  • Region:
    Andalusien
  • Produzent:
    Bodegas Alvear
  • Trinktemperatur:
    10-12 °C
  • Alkoholgehalt:
    16 % vol.
  • Passt zu:
    Dessert, kräftigem Käse
  • Reifepotenzial:
    bis 2050
  • Ausbau:
    Holzfass
  • Geschmack:
    süß
  • Wein-Stil:
    reif, opulent
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    16231
  • Erzeugeradresse:
    Bodegas Alvear
    Carretera Almendralejo
    Palomas, km 6’9
    06840 Alange (Badajoz)
Fortified wines, wein aus Spanien

Das könnte Ihnen auch gefallen