clock timer
Warenkorb reserviert für 00:00Minuten

Chianti Classico 2014

Borgo Salcetino

grapes-default-small Sangiovese, Canaiolo

Ein Chianti Classico zum Verlieben! Mit 3 Gläsern im Gambero Rosso und einem Preis zum Schmunzeln, so günstig ist er!

ausverkauft

Awards

3
3
Gambero Rosso
3/3 Gläser
gamberorosso_sw

"Stilistisch bleibt man eng der Chianti Classico-Tradition verhaftet, angefangen beim Ausbau im großen Eichenfass, und fertigt elegante Weine mit großer, geschmacklicher Energie."

Wine in Black Bewertung: 93 P

Kaum eine Liebes-Affäre auf dem Planeten Wein ist so heiß und leidenschaftlich wie diejenige zwischen dem Chianti Classico und seinen Fans in Deutschland. Und wie immer wenn es hoch hergeht, liegen Lust und Leid eng beieinander. Denn nicht alles was als Chianti Classico etikettiert ist, beflügelt diese Passion. Kommt allerdings ein solch rassiger Wein wie der Borgo Salcetino 2014 ins Glas, sind schönste Toskana-Träume garantiert, zumal die Winzer-Familie Livon - die hinter diesem rührigen Chianti Classico-Gut steht - seit Jahren nur einen Qualitätsweg kennt und der geht steil nach oben. Kein Wunder also, dass dieser - übrigens unerwartet preiswürdige Wein - sich die 3 Gläser im Gambero Rosso sicherte und dies nicht zum ersten Mal! Das Verkostungs-Team der italienischen Weinbibel scheint jedenfalls regelrecht in diese Sangiovese-Canaiolo-Cuvée verknallt zu sein... "Ein bezaubernder Wein", hieß es bei einem Vorgänger. Wenn das keine Liebes-Erklärung ist!

Und tatsächlich muss man lange suchen, um ein solch hohes Niveau in dieser preiswürdigen Chianti-Classico-Liga zu finden. Tolles, dichtes Kirschrot mit rubinrotem Saum. Das graziöse Bouquet brilliert mit reifen Kirschen, roten Waldbeeren, leichter Kräuterwürze und der unverwechselbaren Veilchen-Note, alles untermalt mit bestens eingefügten Fassaromen. Der wunderschöne Gaumen ist ungemein elegant, perfekt balanciert, mit reifen, aber festen Tanninen, vielen feinen Frucht-Nuancen, toller Sangiovese-Typizität und mit einer Länge, die man in dieser Preis-Sphäre nicht erwartet.

Perfekt zu Pizza, Pasta und... Amore, die nicht nur durch den Magen gehen muss!

Internationale Pressestimmen

Gambero Rosso

"Das toskanische Gut in Radda in Chianti, das Mitte 1990 übernommen wurde, liefert mittlerweile wirklich beachtliche Ergebnisse. Stilistisch bleibt man eng der Chianti Classico-Tradition verhaftet, angefangen beim Ausbau im großen Eichenfass, und fertigt elegante Weine mit großer, geschmacklicher Energie, die mit immer größerer Kontinuität unter den besten Etiketten der Denomination zu finden sind."

Google Map of Azienda Agricola Borgo Salcetino

Weingut

Die Azienda Agricola Borgo Salcetino ist in Radda in Chianti zuhause, nur 30 km südwestlich von Siena entfernt, im Herzen der Chianti Classico-Region. Der seit 1996 im Besitz der Friauler Weinfamilie Livon befindliche Hof, hat gerade in den letzten Jahren einen gewaltigen Qualitätssprung hingelegt. Das Weingut selbst sieht aus, als wäre es einem toskanischen Märchen entsprungen. Auf gut 30 ha Land, sind 15 ha mit Rebstöcken bedeckt, natürlich überwiegend Sangiovese, der durch Canaiolo und Merlot komplettiert wird. Im Keller merkt man, dass die Livons ein große Winzer-Tradition haben, alles picobello und hochmodern, während in den Weinbergen weitgehend auf alle Hilfsmittelchen verzichtet wird. Es werden nur drei Weine erzeugt, ein Chianti Classico, eine Chianti Classico Riserva und der Supertuscan Rossole. Das Weingut befindet sich derzeit in einer großartigen Phase, was sich (noch) nicht auf die Preise auswirkt, aber die internationale Presse hat bereits Lunte gerochen. So schreibt der Gambero Rosso: "Das Gut liefert mittlerweile wirklich beachtliche Ergebnisse." Im Auge behalten!

Vinifikation

Borgo Salcetino Chianti Classico 2014 ist aus 95 % Sangiovese und 5 % Canaiolo vinifiziert. Die Trauben für diesen Wein stammen aus der Gemarkung Lucarelli in der Gemeinde Radda in Chianti, die eine Rebsortendichte von 7.300 Stöcken pro Hektar aufweist, im Kordon-System erzogen wird und deren Terroir von Kalk, Lehm und Sand geprägt ist. Nach der Handlese in kleinen Lesekisten, der Entrappung der Trauben und der schonenden Presse wurde der Most 22 Tage bei 23 °C in Edelstahltanks vergoren, die malolaktische Gärung und Reife fand in großen Eichenfässern statt. Nach dem Abzug folgte eine weitere Flaschenreife in den historischen Kellern des Weinguts.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Sangiovese, Canaiolo
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Toskana
  • Trinktemperatur:
    14-16 °C
  • Alkoholgehalt:
    13 %
  • Passt zu:
    Geflügel, Pizza / Pasta, mildem Käse
  • Reifepotenzial:
    bis 2020
  • Ausbau:
    Edelstahltank, Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Wein-Stil:
    frisch, elegant
  • Weingut:
    Borgo Salcetino
  • Artikelnummer:
    12129
  • Erzeugeradresse:
    Azienda Agricola Borgo Salcetino
    53017 Radda in Chianti (SI)
    Italy