Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Tannat 'Ombú' Atlantida 2016
  • Guía Descorchados - 90

Tannat 'Ombú' Atlantida 2016

Bracco Bosca

Tannat

ausverkauft

Mit diesem köstlichen Tannat präsentiert sich Uruguay als echter Geheimtipp auf der großen Wein-Weltkarte. Ausgezeichnet mit 90 Punkten im Guía Descorchados trumpft dieser Wein mit einem außergewöhnlichen Preis-Genuss-Niveau auf!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Awards

Guía Descorchados 90 / 100 Punkte

"Dies ist der einfachste Tannat des Weinguts und bei weitem der fruchtigste. Die Konsistenz ist glatt, fast cremig, alles zusammen sorgt für üppige, fruchtige Aromen roter Früchte, welche reif und würzig sind. Ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die erdigen Töne, welche mitten in der Frucht spürbar sind, verleihen dem Wein Komplexität und machen ihn zum perfekten Wein für jeden Grillabend." - Patricio Tapia

Wine in Black-Bewertung: 92 P

Als Don Pascual Harriague um 1840 seine ersten aus dem Baskenland mitgebrachten Rebstöcke in die Erde Uruguays pflanzte, ahnte er noch nicht, dass er damit die önologische Identität seiner neuen Heimat entscheidend prägte. Denn aus Europa hatte er Tannat-Reben mitgebracht, die neben Malbec und Carménère zu den alten Rebsorten Südwest-Frankreichs gehören. Heute ist Tannat der National-Wein der Uruguayos. Und das in einer ganz charmanten Art: Denn die raren französischen Verwandten aus Madiran mit ihren kantig-rustikalen Weinen benötigen oft Jahrzehnte zum Reifen. Ganz anders der 'Ombú' Tannat 2016 von Bracco Bosca, der mit seiner jugendlichen Geschmeidigkeit perfekt für die neue Generation uruguayischer Weine steht. Patricio Tapia, Chefkritiker des Guía Descorchados, der Nr. 1 in Lateinamerika, sieht Bracco Bosca als eines der besten Weingüter Uruguays an und gibt dem 'Ombú' als Einstiegswein bemerkenswerte 90 Punkte!

Tasting Note

Dicht ist die rubinrote Farbe des 'Ombú', die zum Glasrand hin lebhafte violette Reflexe zeigt. Das Bouquet verheißt ein spannungsvolles Spiel aus floralen Noten wie Veilchen, Kräuternoten wie Rosmarin und Gewürznoten wie Piment und Nelke. Runde Frucht gesellt sich dazu, die an reife rote Pflaume erinnert. Am Gaumen umrahmen präsente, reife Tannine die frische rote Beerenfrucht mit ihrer lebhaften Weinsäure. Das lange Finale ist geprägt von mineralisch-erdigen Noten und saftiger Frucht.

Passt zu

Bracco Bosca Tannat 'Ombú' 2016 ist der perfekte Wein zu deftigen Steaks vom Grill.

Bewertungen und Pressestimmen

Hugh Johnson & Jancis Robinson, der Weinatlas über Uruguay

"Rund 90 Prozent der Weine aus Uruguay werden im Süden angebaut, im maritimen Klima der Küsten-Departements Canelones und San-José, deren flache Hügel eine große Terroir-Vielfalt auf vorwiegend lehmigen Böden bieten. Zudem sind die Nächte in der wichtigsten Weinregion Uruguays nicht etwa durch eine Höhenlage gekühlt, sondern von arktischen Strömungen im Südatlantik. Die Abende sind meist windig und kühl, wodurch die Trauben nur langsam reifen. So zeichnen sich Uruguays Weine durch ihre frischen Geschmacksnoten aus." - Hugh Johnson

Weingut

Das Weingut Bracco Bosca liegt in Atlantida rund 40 Kilometer nordöstlich von Uruguays Hauptstadt Montevideo. Es wurde 2005 von Darwin Bracco und Mirtha Bosca gegründet. Die Weinberge gehörten schon lange der Familie, die aus dem Piemont stammt und seit 5 Generationen in Uruguay ansässig ist. 2015 übernahm Fabiana Bracco, die Tochter der Gründer, das Weingut, das heute über elf Hektar Anbaufläche verfügt. Die Reben sind zwischen 18 und 30 Jahre alt. Neben Uruguays Paraderebsorte Tannat werden noch Syrah, Cabernet Franc, Petit Verdot und Sauvignon Blanc angebaut.

Vor dem Haupthaus des Familienanwesens steht ein alter Ombú-Baum, der typisch für Uruguay ist. Doch dieser schöne Schattenspender hat eine besondere Geschichte: Man erzählt sich, dass die früheren Eigentümer des Hauses unter ihm einen Krug voller Gold vergruben. Und obwohl dieser Krug bislang unauffindbar blieb, hängt das Herz der Familie sehr an diesem Baum. So sehr, dass er zum Markenzeichen wurde und die Etiketten des Weinguts ziert.

Google Map of Viñedos & Bodega Bracco Bosca

Vinifikation

Die Trauben für den Bracco Bosca 'Ombú' Tannat 2016 wurden im optimalen Reifezustand gelesen. Im Keller wurden die Trauben zunächst sanft gequetscht und bei niedriger Temperatur mazeriert. Nach der Fermentation im temperaturregulierten Edelstahltank durfte der Wein noch einige Monate ruhen, bevor er dann auf die Flasche gezogen wurde.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Tannat
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Canelones
  • Produzent:
    Bracco Bosca
  • Trinktemperatur:
    14-16 °C
  • Alkoholgehalt:
    13,5 % vol.
  • Passt zu:
    Rindfleisch
  • Reifepotenzial:
    bis 2022
  • Ausbau:
    Edelstahltank
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    frisch, komplex
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Lehm
  • Artikelnummer:
    13854
  • Erzeugeradresse:
    Viñedos & Bodega Bracco Bosca
    Carretera Sosa Diaz km 43.500
    Piedra del Toro
    16000 Atlantida
    Uruguay