Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'L'Arlésienne' Les Baux de Provence 2020
  • Jeb Dunnuck - 90
  • Wine Enthusiast - 90

'L'Arlésienne' Les Baux de Provence 2020

Camille & Le Mas de la Dame

Grenache, Syrah, Mourvèdre, Carignan

ausverkauft

Provence pur zum Bestpreis! Der 'L'Arlésienne' aus der Appellation Les Baux de Provence beweist auf ganzer Linie, dass hier exzellente Bilderbuch-Rosé entstehen, die für sehr viel Trinkfreude sorgen. Ausgezeichnet mit 2x 90 Punkten!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Wein aus Provence, Frankreich
Provence Camille & Le Mas de la Dame

Awards

Jeb Dunnuck 90 / 100 Punkte

"This estate makes a great rosé. The 2020 Les Baux De Provence Rosé reveals a medium pink/salmon-tinged hue to go with lively notes of wild strawberries, orange blossom, spice, and a touch of salty, chalky mineral-like nuances. It's clean, medium-bodied, impeccably balanced, and a solid rosé to enjoy over the coming summer months."

Wine Enthusiast 90 / 100 Punkte

"From vines growing atop Les Baux estate of Mas de la Dame, this wine has a structured component of Syrah to give richness. Herbal edging to the acidity and a fresh raspberry aftertaste add contrast." - Roger Voss

Wine in Black-Bewertung: 91 P

Wissen Sie, was der niederländische Maler Van Gogh, der französische Komponist Georges Bizet, die provençalische Winzerin Camille Ducellier und das Weingut Mas de la Dame gemeinsam haben? Sie verehren die Schönheit der malerischen Provence und setzen ihr ein Denkmal. Van Gogh bewunderte die Stadt Arles und seine benachbarte Kaffeehausbesitzerin, sodass er die "Arlésienne" gleich als Provence-Ikone portraitierte. Und Bizet vertonte in seiner gleichnamigen Orchestersuite die bedingungslose Liebe eines Bauern zu einer Arlésierin.

Auch der große Weinklassiker - der Provence-Rosé - gehört zweifelsfrei zu den Kulturgütern dieses faszinierenden Landstrichs. Die talentierte Camille, selbst aus Arles, und das benachbarte Traditions-Weingut Le Mas de la Dame sind fest verwurzelt mit der Region. Kein Wunder, dass sie ihren Rosé Les Baux de Provence 2020 folgerichtig 'Arlésienne' nennen. Les Baux de Rosé ist übrigens nicht nur der Name eines der schönsten Dörfer Frankreichs, sondern zugleich eine Appellation, deren Vorgaben so streng sind, dass die Gewächse als heimliche Provence-Grand-Crus gehandelt werden. Und wenn eine Hommage an die Region so charmant-präzise und frisch daherkommt wie dieser Rosé, steht einem perfekten Sommertag nichts mehr im Weg!

Tasting Note

Die 'L'Arlésienne' schimmert in einem zarten Lachsrosa im Glas. Das animierende, komplexe, feinfruchtige und ungemein verführerische Bouquet ist wie aus dem Bilderbuch eines Provenze-Rosé: Noten von frischen Blumen, Zitrusfrüchten (Grapefruit, Limette), dazu der Duft von reifen Steinfrüchten wie es ihn nur in Südfrankreich gibt, darüber ein Hauch von exotischen Früchten (Lychee, Papaya). Am Gaumen elegant und einnehmend, schöne Frucht mit überraschend mineralischer Frische und lebendigem Nachhall. Ein sommerlicher Charmeur, der viel viel Trinkvergnügen bereitet!

rosewein aromas, wein aus Frankreich

Passt zu

Dazu passen die Klassiker der südfranzösischen Küche wie eine Bouillabaisse, Ratatouille oder ein Zicklein mit Lavendel in der Salzkruste.

Wein passt Aperitif
Wein passt Meeresfrüchten
Wein passt Pasta

Weingut

Le Mas de la Dame ist ein Weingut im äußersten Nordwesten der malerischen Provence, etwa 30 Kilometer nordöstlich von Arles. Es wird geleitet von Caroline Missoffe und Anne Poniatowski, die Urenkelinnen des Visionärs Auguste Faye, der das Gut hier 1903 gründete. Zum Anwesen gehören 57 Hektar Weinberge und 28 Hektar Olivenbäume. Am Fuße eines der schönsten Dörfer Frankreichs, Les Baux de Provence, wachsen die Rebstöcke an den südlichen Hängen der Alpillen-Kalksteinkette. Der Name spiegelt die Region wieder, geht doch Baux auf das provenzalische Wort Baou zurück, was nichts anderes als schroffe Felsen meint. Die Appellation Les Baux de Provence wurde 1995 aus der größeren Appellation Coteaux d'Aix-en-Provence herausgelöst, mit strengeren Regeln, sodass die Weine als heimliche Grand-Crus der Provence gelten. Außerdem arbeiten die Winzer daran, biologischen Anbau als verbindlich für die Appellation aufzunehmen.

Das Klima hier ist wärmer und etwas feuchter als in der Coteaux d'Aix-en-Provence, die Reben finden dennoch hervorragende Bedingungen: Der Boden besteht aus stark entwässernden Ton-Kalk-Kiesen, die Gravoches genannt werden. Der Mistral weht und schützt den Weinberg vor zu viel Nässe. Zum Rebsortenportfolio gehören provencetypisch auf der roten und roséfarbenen Seite Grenache, Syrah, Cabernet Sauvignon, Cinsault, Mourvèdre und Carignan, sowie Sémillon, Clairette, Rolle, Grenache Blanc und Roussane auf der weißen Seite. Die Kellerei ist auf dem neusten Stand und nutzt die Schwerkraft für die Weinbereitung. Für Camille & Le Mas de la Dame hat sich das Weingut mit der engagierten Camille Ducellier zusammengeschlossen, der Tochter eines erfahrenen Winzers aus dem Languedoc, deren Weine bereits mehrfach mit Preisen ausgezeichnet wurden.

Mehr lesen
Google Map of Mas de la Dame

Vinifikation

Camille & Le Mas de la Dame 'L'Arlésienne' Les Baux de Provence 2020 ist eine Cuvée aus Cinsault (50 %), Grenache (30 %), Rolle (10 %) und Syrah (10%). Die Weinberge befinden sich im Hinterland der Provence, im Ort Pierrefeu. Die Böden sind von kalkhaltigem Ton geprägt. Nach der sorgfältigen Lese und dem Abbeeren wurden die Trauben bei kühlen Temperaturen lediglich sanft gequetscht, um die Frische der Frucht zu erhalten. Die Gärung von Vorlaufwein und Presswein erfolgte im temperaturkontrollierten Edelstahltank, bevor der Rosé auf die Flasche gezogen wurde.

Wein aus Provence, Frankreich

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rosé
  • Rebsorte(n):
    Grenache, Syrah, Mourvèdre, Carignan
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Provence
  • Produzent:
    Camille & Le Mas de la Dame
  • Trinktemperatur:
    8-10 °C
  • Alkoholgehalt:
    12,5 % vol.
  • Passt zu:
    Aperitif, Meeresfrüchten, Pasta
  • Reifepotenzial:
    bis 2023
  • Ausbau:
    Edelstahltank
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    elegant, frisch, fruchtig
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Ton, Kreide
  • Artikelnummer:
    16550
  • Erzeugeradresse:
    Mas de la Dame
    Route départementale 5
    13520 Les Baux-de-Provence
    France
Grenache, wein aus Frankreich