Shopping-cart icon
Versandkostenfreie Lieferung ab 6 Flaschen oder 150 € Bestellwert!
Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Primitivo Appassimento 'TANK N°32' 2016
  • always_in_stock_de

Primitivo Appassimento 'TANK N°32' 2016

Camivini

grapes-default-smallPrimitivo

ausverkauft

Ein echter Charakter-Primitivo, dessen Vorgänger mit einer Goldmedaille beim harten Verkostungswettbewerb Berliner Wine Trophy 2016 geehrt wurde. Auch dieser Jahrgang bietet verdammt viel Appassimento für so kleines Geld!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Awards

Wine in Black-Bewertung: 92 P

Appassimento ist ein Verfahren, um einen Teil von getrockneten Trauben bei der Weinbereitung zu verwenden. Diese Methode wird schon beim Ripasso aus dem Veneto angewendet, unter Wein-Enthusiasten ist dieser Rotwein oft sehr beliebt. Allerdings bewegen sich die Ripasso-Perlen preistechnisch oft in den oberen Regionen. Glücklicherweise ist das bei 'TANK N°32' anders: Die Primitivo-Trauben stammen von besten Lagen in Apulien und wurden teilweise getrocknet, bevor sie vinifiziert wurden. Der Vorjahrgang konnte die Jury beim harten Verkostungswettbewerb Berliner Wine Trophy regelrecht entzücken - dem Wein wurde eine Goldmedaille um den Flaschenhals gehängt! Aber auch die 2016er Edition kann sich sehen lassen!

Im Glas ein dichtgewobenes dunkles Purpur mit rubinrotem Saum. Das Bouquet offeriert eine ganze Zauberkiste voller herrlicher Appassimento-Aromen mit vollreifen Süßkirschen, getrockneten Früchten wie Datteln, Feigen und Rosinen, uraltem Balsamico, Waldhonig, orientalischen Gewürzen und Tabak. Am Gaumen mit großer Harmonie und herrlichem Trinkfluss: weiche, einladende Tannine, würzige Struktur, sanfte Textur und jede Menge Frucht. Der Nachhall saftig, süffig, rund...ein Appassimento mit Stil.

Dieser Primitivo ist das Perfect Match für Schmorgerichte wie Gulasch, Ochsenschwanzragout und Irish Stew, aber auch zur vegetarischen Lasagne oder einer Moussaka passt der würzige Wein.

Internationale Pressestimmen

Jancis Robinson über Primitivo

"Primitivo was presumably brought across the Adriatic sea from Croatia to Puglia in the 18th century. Its name derives from the latter part of the 18th century, when a priest in Gioia del Colle selected vines from promiscuous old vineyards and noted that fruit from these vines matured earlier than those from other vines. As a result, he called the variety primativo, from the Latin primativus, or ‘first to ripen’. In 1799, he planted these cuttings in a vineyard in Liponti, just outside Gioia del Colle."

Bewertungen älterer Jahrgänge

Gold Berliner Wine Trophy 2016 für den Jahrgang 2015

"Jährlich werden über 15.000 Weine aus 40 Ländern von 400 internationalen, hochqualifizierten Prüfern verkostet und prämiert. Mittlerweile finden Trophys in Deutschland, Portugal und sogar Asien statt, um die enorme Nachfrage zu decken. Damit sind die Trophys der DWM die mit wichtigsten Veranstaltungen in der Weinwelt."

Weingut

Camivini ist ein Projekt von Mario Minini, Spross aus der gleichnamigen Familie aus Brescia, im Norden Italiens. Das Handelshaus wurde im Jahr 1920 von Francesco Minini gegründet und intensivierte im Laufe der Zeit die Kontakte mit zahlreichen Weinbauern in vielen renommierten, italienischen Anbaugebieten. Seit 1960 hat das Haus seinen Sitz in Verolanuova, auf halben Weg zwischen Cremona und Brescia. Mit ihren Weinen aus den südlichen Regionen Sizilien, Apulien und Kampanien, sowie aus den Abruzzen, dem Veneto und aus der Toskana hat die Cantine Francesco Minini mittlerweile die internationalen Märkte erobert - gut 90 % der Gewächse werden exportiert. Mittlerweile wird das Unternehmen in dritter Generation geleitet, Mario Minini führt die Tradition seines Großvaters Francesco fort.

Google Map of Camivini S.p.A

Vinifikation

Camivini Primitivo Appassimento 'TANK N°32' 2016 wurde aus 100 % Primitivo erzeugt. Die Reben stammen von besten Lagen in Apulien. Gemäß der Appassimento-Methode wird ein Teil der Trauben am Rebstock hängen gelassen, um vom Sonnenlicht getrocknet zu werden. Die Beeren werden erst dann geerntet, wenn sie einen Großteil ihres Wassers verloren haben. Im Edelstahltank finden schließlich die Fermentation und der Ausbau statt.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Apulien
  • Trinktemperatur:
    14-16 °C
  • Alkoholgehalt:
    14 %
  • Reifepotenzial:
    bis 2020
  • Ausbau:
    Edelstahltank
  • Geschmack:
    halbtrocken
  • Rebsorte(n):
    Primitivo
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Weingut:
    Camivini
  • Wein-Stil:
    kraftvoll, opulent
  • Passt zu:
    Pizza & Pasta
  • Artikelnummer:
    13125
  • Erzeugeradresse:
    Camivini S.p.A
    25028 Verolanuova
    Italy