Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'Salina Bianco' 2018

'Salina Bianco' 2018

Cantine Colosi

Catarratto, Ansonica

11,95 € UVP
9,08 €*
12,11 € / Liter
 
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

91 Punkte vom Falstaff gibt es für diesen wunderbar frischen, saftigen und salzigen Weißwein von der sizilianischen Insel Salina. Der 'Salina Bianco' schmeckt nach Meer, Sommer und Urlaub... Einschenken, zurücklehnen und vom nächsten Urlaub träumen.

Awards

Falstaff 91 / 100 Punkte

"Hellstes Strohgelb. In der Nase nach zitronigen Nuancen und Südfrüchten, hat was vom Muskat. Am Gaumen saftig und klar, spannt sich mit eleganter Frische auf, lebendig, zügig, im Finale leicht salzig und mit gutem Druck versehen." - Simon Staffler, Othmar Kiem

Wine in Black-Bewertung: 92 P

Das Terroir der Insel Salina, die nördlich von Sizilien liegt, ist ein ganz besonderes. Da die Insel sehr klein ist, sind die Einflüsse des Thyrrenischen Meeres besonders stark. Ebenso wichtig sind die vulkanischen Böden mit ihrem Reichtum an Magnesium und Kalium. Die Nährstoffe bringen eine lebendige Mineralik in den Wein, der aus den beiden autochthonen, sizilianischen Rebsorten Ansonica und Catarratto vinifiziert wird. Es ist ein durch und durch mediterraner Weißwein, der sich locker und entspannt präsentiert, wie das Etikett es suggeriert: Meer, vulkanische Hügel und die Flora der Insel prägen den 'Salina Bianco'. So lassen der Wein und auch sein Etiketten uns direkt an den nächsten Sommerurlaub denken.

Tasting Note

Im Glas strahlt der Wein von der Isola di Salina in hellem Strohgelb. Der Duft der Cuvée erinnert ab dem ersten Moment an reife Südfrüchte und Steinobst, an Salzzitronen und einen Hauch von Jasmin und Maccia. Die beiden Rebsorten Ansonica und Catarratto verbinden sich am Gaumen zu einem saftigen Weißwein mit einem intensiven Geschmack von Pfirsichen, Orangen und einer erfrischen pikanten Note von Grapefruit-Schalen. Der 'Salina Bianco' ist ein mediterraner Wein mit Frische, Reife und Eleganz. Die Weinsäure liefert Druck an den Gaumen, ist aber gleichzeitig reif und rahmt den Wein eher, als dass sie ihn dominieren würde. Die Nähe zum Meer und die besonderen Böden zeigen sich in einer markanten Salzigkeit und einem mineralisch lebendigen Finale. So schön und unkompliziert, so einladend und saftig kann Weißwein aus Italiens Süden sein.

Passt zu

Meeresfrüchten und frischem Fisch, aber auch zu hellem, knackigem Gemüse, bevorzugt vom Grill.

Internationale Pressestimmen

Robert Parker’s The Wine Advocate zum Weingut Cantine Colosi

"The wines from Salina offer exciting value with distinct territory-driven aromas that come with the Mediterranean sea breeze and salt. You get a lot of authenticity and personality with these wines." - Monica Larner

Weingut

Die Insel Salina, die wie Lipari, Vulcano oder Stromboli zu den Äolischen Inseln und somit zu Sizilien gehört, ist gerade einmal 26,8 Quadratkilometer groß. Auf ihr leben rund 2.500 Menschen und einige davon sind Winzer. Die Tradition des Weinbaus auf dieser kleinen Insel im Tyrrhenischen Meer ist so lange wie ihre Besiedlung, die bis in die Bronzezeit zurückreicht. Bereits seit drei Generationen bewirtschaftet die Familie Colosi ihre Weinberge, die heute zehn Hektar zwischen Capo Faro und Porri umfassen. Die Reben stehen auf Terrassen, die von teils uralten Trockenmauern umfasst sind. Typisch und berühmt für die Liparischen Inseln ist vor allem der Malvasia di Lipari. Doch auch andere autochthone Rebsorten wie Corinto Nero, Nerello Cappuccio, Nerello Mascalese, Ansonica und Catarratto erzielen hervorragende Ergebnisse. Die Familie Colosi, angeführt von Lidia und Piero Colosi, hat sich ganz auf diese heimischen Rebsorten spezialisiert. Sie werden in einem Weinkeller ausgebaut, der komplett in das vulkanische Gestein der Insel eingelassen ist, um die natürliche Kühle zu nutzen. Das Weingut hat sich vor allem in Italien einen sehr guten Ruf erworben und die Weine werden von Veronelli, Bibenda und Vitae regelmäßig hoch bewertet.

Google Map of Cantina Colosi

Vinifikation

Der 'Salina Bianco' ist eine Cuvée aus 50 % Catarratto und 50 % Ansonica, die in manchen Gegenden auch Inzolia genannt wird. Beide Rebsorten stammen ursprünglich von der sizilianischen Inselgruppe und wurden klassischerweise im Marsala verwendet. In diesem Fall aber wurden die Rebsorten mit frischer Säure in der zweiten Septemberhälfte gelesen, schnell und früh am Morgen ins Weingut gebracht, angequetscht und im Edelstahl vergoren. Der Prozess der temperaturkontrollierten Vergärung dauerte rund 12 Tage, danach wurde der Wein drei Monate im Edelstahl und zwei weitere Monate auf der Flasche ausgebaut.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Weißwein
  • Rebsorte(n):
    Catarratto, Ansonica
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Sizilien
  • Weingut:
    Cantine Colosi
  • Trinktemperatur:
    6-8 °C
  • Alkoholgehalt:
    12,5 % vol.
  • Passt zu:
    Fisch, Gemüse
  • Reifepotenzial:
    bis 2021
  • Ausbau:
    Edelstahltank
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    frisch
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Vulkangestein
  • Artikelnummer:
    14185
  • Erzeugeradresse:
    Cantina Colosi
    Via Nazionale 80
    98050 Malfa, Salina
    Italy

Das könnte Ihnen auch gefallen

Cantina Colosi 'Salina Bianco' 2018
'Salina Bianco' 2018
Cantine Colosi
11,95 € UVP
9,08 €*
12,11 € / Liter