Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Barolo Cannubi 2016
  • James Suckling - 98
  • Robert Parker's Wine Advocate - 97

Barolo Cannubi 2016

Cantina Damilano

Nebbiolo

76,95 €*
0,75l · 102,60 €/l
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

Von einer der besten Einzellagen des Piemont stammt dieser große Barolo. 2016 war ein Ausnahme-Jahr, das die internationale Weinkritik mit den bisherigen Bestnoten für diesen Wein goutierte: 97 Parker-Punkte und 98 Punkte von James Suckling!

Cantina Damilano Barolo Cannubi 2016
Barolo Cannubi 2016
Cantina Damilano
76,95 €*
0,75l · 102,60 €/l
Wein aus Piemont, Italien
Piemont Cantina Damilano

Awards

James Suckling 98 / 100 Punkte

"The fruit feels so comfortable here, in the ripe-red zone; it ranges from cherry kernel to chocolate-coated red plums to glazed cherries. Integrated hints of bark and sandalwood. Full-bodied with strapping tannins and muscular, imposing structure and power. Notwithstanding, everything is in striking balance and delivered with remarkable precision and grit."

Robert Parker's Wine Advocate 97 / 100 Punkte

"The Damilano 2016 Barolo Cannubi shows depth and a profound nature. This is the DNA of the Cannubi cru, maybe the most celebrated in the appellation with mildly compact, well-draining sandy soils (actually, a mix of 45% sand, 35% silt and 20% clay, to be precise). These conditions contribute to the dark concentration and the firm textural support found here. These assets are particularly apparent in this classic vintage. Dark fruit and dried cherry cede to earthy truffle and licorice. Of these various single-vineyard expressions, the tight tannins on this Cannubi definitely suggest a long drinking window. This wine is my favorite in this flight from Damilano, and this vintage of 40,000 bottles is distinguished by its sheer excellence." - Monica Larner

Wine in Black-Bewertung: 97P

Es gibt Einzellagen, nach denen lecken sich im Piemont die Winzer die Finger. Und nur die wenigsten haben das Glück, hier auch Rebfläche zu haben. Genau solch eine Lage ist Cannubi. Im Herzen der Gemeinde Barolo gedeiht hier auf der einzigartigen Mischung aus Kalkstein, Lehm und Sand in strenger Südausrichtung auf 300 Metern Höhe Nebbiolo. Die Bedingungen sind ideal und wurden im Ausnahme-Jahrgang 2016 noch positiv verstärkt. Monica Larner von Robert Parker's Wine Advocate war zum Beispiel derart vom 2016er begeistert, dass sie dem Flaggschiff-Barolo Cannubi die bisherige Bestnote von 97 Punkten spendierte. Und James Suckling ging mit 98 Punkten sogar noch einen Tick weiter.

Tasting Note

Mit seiner zarten orangenen Randaufhellung funkelt der Barolo granatrot im Glas. In der Nase dominieren zunächst reife Herzkirschen, Blaubeeren, Lakritze und Kakaobohnen. Schnell kommen aber auch Anklänge von Unterholz und getrockneten Pilzen dazu. Und eine schöne Kräuterwürze. Sehr vornehm, ja, fast schon aristokratisch! Am Gaumen geht es nicht minder edel weiter. Denn hier trumpfen jetzt die samtweichen und perfekt gereiften Tannine auf, die wie Seide über die Zunge gleiten und bis ins schier endlose Finale tragen. Dieser Barolo zeigt ohne Zweifel genau jetzt die ganze Bandbreite seines genussreichen Könnens - und wird das auch noch die nächsten Jahre spielend können.

rotwein aromas, wein aus Italien

Passt zu

Geschmortes Wildfleisch in sämtlichen Variationen sind zu diesem Barolo ein ebenso großes Gedicht wie Pasta mit feinem Trüffel!

Wein passt Wild

Weingut

Als Guiseppe Borgogno 1890 im Herzen der Piemonteser Gemeinde Barolo sein Weingut gründete, ahnte er nicht, dass seine Familie einmal zu den besten Barolo-Erzeugern Italiens gehören würde. Er war es, der im 19. Jahrhundert den Grundstock legte und dafür sorgte, dass die Cantina Damilano heute eines der ältesten und traditionsreichsten Weingüter der Region ist. Seinen Namen indes verdankt das Weingut Guiseppes Sohn Giacomo Damilano. Er war es, der mit seiner Arbeit erste Qualitäts-Akzente setzte.

Seit 1997 wird die Cantina Damilano nun von der nächsten Generation geführt. Nämlich Giacomos Enkeln Guido, Mario und Paolo Damilano. Die drei Geschwister erarbeiteten sich schnell einen Namen als Nebbiolo-Spezialisten. Und obwohl mit Langhe Nebbiolo Marghe, Barbera d´Alba LaBlu, Barbera d´Asti, Dolcetto d´Alba viele unterschiedliche Nebbiolo-Weine in den 40 Hektar umfassenden und naturnah bewirtschafteten Rebflächen gedeihen und schonend im hochmodernen Keller entstehen, ist es der König unter allen Nebbiolo-Gewächsen, für den die Cantina Damilano berühmt ist: Barolo.

Die Geschwister erweisen sich hier zusammen mit Agronom Giampero Romana und dem Önologen Allessandro Bonelli als echte Terroir-Spezialisten. Sage und schreibe fünf Crus werden als Einzellagen-Barolo bei ihnen ausgebaut. An der Spitze stehen vor allem zwei der edlen Gewächse: der Barolo 'Cannubi' und die Barolo Riserva '1752'. Neben Lagen auf dem Hügel von Cannubi, der herausragenden Barolo-Lage schlechthin, gehören weitere Rebflächen wie Brunate, Liste und Cerequio zum Bestand, die wegen ihres Mikroklimas und der Böden die Produktion außergewöhnlicher Barolo ermöglichen. Mit dem Barolo 'Lecinquevigne' wird zudem eine Cuvée aus fünf verschiedenen Weinbergen in den Gemeinden Barolo, Monforte und Grinzane Cavour produziert.

Mehr lesen
Google Map of Damilano Az. Agr. s.r.l

Vinifikation

Der Barolo Cannubi 2016 von der Cantina Damilano wird reinsortig aus Nebbiolo vinifziert. Die Trauben stammen ausschließlich aus der historischen Lage Cannubi. Die kalkhaltigen Böden setzen sich aus ungefähr 45 % Sand, 35 % Kalkstein und 20 % Ton zusammen. Die Rebstöcke, die ihre Trauben für diesen Barolo geben, sind zwischen 30 und 50 Jahre alt. Nach der Lese wurden die Trauben schonend gepresst und der Most anschließend für 5 bis 7 Tage im Edelstahltank unter kontrollierter Temperatur fermentiert. Es folgte ein Ausbau in Barriques für 24 Monate. Dabei handelte es sich um 50 % neues Holz und 50 % zwei- und dreijähriges Holz.

Wein aus Piemont, Italien

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Nebbiolo
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Piemont
  • Produzent:
    Cantina Damilano
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    14,5 % vol.
  • Passt zu:
    Wild, Trüffel
  • Reifepotenzial:
    bis 2045
  • Ausbau:
    Barrique
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    komplex, elegant
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Sand, Kalkstein, Ton
  • Artikelnummer:
    15972
  • Erzeugeradresse:
    Damilano Az. Agr. s.r.l
    Vie Roma 31
    12060 Barolo
Rotwein, wein aus Italien

Das könnte Ihnen auch gefallen