Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Amarone della Valpolicella 2017
  • Luca Maroni - 97
  • cult_wine_de

Amarone della Valpolicella 2017

Cantine Di Ora

Corvinone, Corvina, Rondinella

ausverkauft

Bilderbuch-Amarone aus dem berühmten Valpolicella. Opulente Frucht, seidige Textur, langes Finale - kurzum: Ein großer Genuss, der auch die Weinkritik begeistert. 97 Punkte von Luca Maroni sind da der beste Beweis.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Wein aus Venetien, Italien
Venetien Cantine Di Ora

Awards

Luca Maroni 97 / 99 Punkte

"Mit der 2017er-Edition ihres fruchtig-weichen Amarone della Valpolicella räumt Cantine Di Ora souverän phantastische 97 Punkte bei Italiens Weinkritiker Luca Maroni ab!" - Wine in Black

Wine in Black-Bewertung: 96 P

Mythos Amarone! Der kraftvolle Vino Rosso gehört zu jenen Gewächsen, die jeder Wein-Liebhaber einmal im Leben getrunken haben sollte. Neben seiner unbändigen Kraft betört der beliebte Weinstil durch üppige Frucht und den wunderbar vollen Körper. Ein Idealtyp von Wein, ein Klassiker, der die norditalienische Genussfreude perfekt repräsentiert und für großes Gaumenkino sorgt. Diesem Ideal entspricht der Cantine Di Ora Amarone della Valpolicella 2017 in jeder Hinsicht. Genau dafür wird der Wein mit 97 Punkten von Luca Maroni angemessen hoch bewertet. Ein prächtig gelungener Amarone.

Tasting Note

Schon die dunkelrote Farbe begeistert und lässt Kraft und Tiefe erahnen. Eingelöst wird dieses Versprechen sogleich durch ein Aromen-Kaleidoskop von reifen roten und dunklen Beeren, Schwarzkirschen und Pflaumen, hinzu kommen Noten von Walnüssen, Mokka, Lakritz und schwarzen Teeblättern. Am Gaumen ein harmonisches Gefüge aus reifer Frucht, feinen Gewürzen, geschliffenem Tanninen, reifer Süße und einer feinen Weinsäure, die zusätzlich für Spannung sorgt bis ins packende Finale.

rotwein aromas, wein aus Italien

Passt zu

Ein Genuss zu Schmorbraten vom Wild, Morchel-Risotto, zu Pasta mit Ragù oder gereiftem Hartkäse.

Wein passt Wild
Wein passt gegrilltem Gemüse
Wein passt Pasta

Weingut

Cantine Di Ora ist ein Projekt des renommierten Hauses Schenk, das seit 1960 in Südtirol in Ora (Auer) ansässig ist. Daniele Simon leitet hier aktuell die Geschicke. Das Gros der Weinberge von Cantine Di Ora befindet sich im Alto Adige (Südtirol), daneben arbeitet man mit Winzern im Valpolicella. Der Rebsorten-Spiegel ist ausgewählt und typisch für die Regionen, im Alto Adige gedeihen Gewürztraminer und Pinot Grigio bei den weißen sowie die rote Lagrein. Hier ergibt die Mischung aus dem kühlen Mikroklima in den Dolomiten, dem ausgleichenden mediterranen Einfluss von der Adria und den vielfältigen Böden (kalk- und lehmhaltig) ideale Voraussetzungen für kraftvolle, mineralische Weine. Für den beliebten Amarone della Valpolicella hat man die autochthonen roten Corvinone, Corvina und Rondinell angepflanzt. Eine großartige Erfolgsformel!

Mehr lesen

Vinifikation

Nach der Lese wurden die Trauben für den Cantine Di Ora Amarone della Valpolicella in Trockenhäusern in den Hügeln des Valpolicella ausgebreitet. In kleinen Kisten trockneten die autochthonen Sorten Corvina, Corvinone und Rondinella, anschließend wurden die angetrockneten und hochkonzentrierten Trauben auf der Maische vergoren und 24 Monate im großen Eichenfass ausgebaut.

Wein aus Venetien, Italien

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Corvinone, Corvina, Rondinella
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Venetien
  • Produzent:
    Cantine Di Ora
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    15,5 % vol.
  • Passt zu:
    Wild, gegrilltem Gemüse, Pasta
  • Reifepotenzial:
    bis 2028
  • Ausbau:
    Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    kraftvoll, fruchtig, samtig
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    17691
Corvina, wein aus Italien