Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Cabernet Sauvignon 'Coniale' 2013
  • Robert Parker's Wine Advocate - 94
  • Antonio Galloni - Vinous - 94

Cabernet Sauvignon 'Coniale' 2013

Castellare di Castellina

Cabernet Sauvignon

ausverkauft

"One of the highlights in this range, the 2013 Cabernet Sauvignon Coniale is absolutely gorgeous", schwärmt Antonio Galloni und vergibt 94 Punkte. Auch Monica Larner in Diensten von Robert Parker zückt dieselbe Note. Ein famoser Klassiker von Castellare!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Awards

Antonio Galloni - Vinous 94 / 100 Punkte

"One of the highlights in this range, the 2013 Cabernet Sauvignon Coniale is absolutely gorgeous. Deep, juicy and pliant, but with plenty of restraint, the 2013 is all class. There is plenty of varietal character, not to mention terrific balance, in this beautifully delineated, vibrant Cabernet Sauvignon from Castellare." - Antonio Galloni

Robert Parker's Wine Advocate 94 / 100 Punkte

"This is an impressive effort and a wine that will warm your palate and your soul on a chilly winter evening (preferably served with a grilled steak). The 2013 Coniale is a pure expression of Cabernet Sauvignon that opens to an inky dark and impenetrable appearance. This is a seductive wine with an irresistible array of plump cherry and super ripe blackberry flavors. It is structured and determined, but the 2013 vintage also delivers a soothing sense of balance, power and elegance. Give the wine another year or two of bottle aging." - Monica Larner

Wine in Black-Bewertung: 95 P

Der Cabernet Sauvignon 'Coniale' – vom berühmten Weingut Castellare di Castellina – gehört seltsamerweise nach wie vor zu den bestgehüteten Wein-Geheimnissen in Deutschland und ist nur wenigen wirklich bekannt.

In anderen Gefilden, insbesondere wenn man über den großen Teich fährt, ist das längst anders. Hier gehört der 'Coniale' zu den gesuchtesten Supertuscans aus Cabernet Sauvignon. Insbesondere die große Zuneigung der amerikanischen Weinpresse, die ihn immer wieder mit absoluten Bestnoten auszeichnet, hat das stark befördert. So vergibt Antonio Galloni, jahrelang Italien-Spezialist bei Robert Parker, wieder eine Spitzennote und zückt 94 Punkte, genauso wie seine Nachfolgerin bei Robert Parker, Monica Larner!

Und den 2013er sollte man sich nicht entgehen lassen, denn dieser Coniale ist ein Monument. Ungemein dichte, fast opake, schwarzviolette Farbe. Das cremige, wuchtige Bouquet wie aus dem Cabernet-Bilderbuch mit Schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren, schwarzen Pflaumen, Kaffeebohnen, Toast, Rauch und einen Hauch Graphit, als mineralischen Unterton. Auch am Gaumen zeigt der Wein jene unnachahmliche Art großer italienischer Cabernet, die man so nur in der Toskana findet, mit reicher, tiefer Fruchtdichte, exzellent fokussierter Weinsäure, mächtigen, vollreifen, herrlich sämigen Tanninen, perfekt eingebautem Holz, hoher Extrakt-Intensität und einem 60-Sekunden-Finish, das sich gewaschen hat.

rotwein aromas, wein aus Italien

Perfekt zu einem dicken Bistecca alla fiorentina!

Wein passt Rindfleisch
Wein passt Lammfleisch

Internationale Pressestimmen

93 Punkte I Vini di Veronelli 2018

"Appartiene a Paolo Paneria fin dagli anni Settanta e si è da subito impegnata in un' accurate selezione dei migliori cloni locali di Sangiovese, condotta anche attraverso la realizzazione di alcuni vigneto sperimentali. In breve è divenuta un'azienda di riferimento per la zona." - Gigi Brozzoni

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Castellare di Castellina ist nicht nur eines der besten, ältesten und renommiertesten Weingüter des Gebietes Chianti Classico, sondern auch eines der beliebtesten. Dies hat einerseits mit seinen göttlich guten Weinen zu tun. Zum anderen liegt es aber auch an einem sehr sehr sympathischen Label, mit sehr sehr sympathischen kleinen Vögeln darauf.

Mehr zum Weingut
Google Map of Castellare di Castellina

Vinifikation

Die Trauben für den Castellare di Castellina Cabernet Sauvignon 'Coniale' 2013 wurden Ende September gelesen und stammen von einer Cru-Lage auf 350 m - 400 m ü.d.M., die im Guyot-System bepflanzt und 30 Jahre alt ist. Die Pflanzungsdichte liegt bei 2.500 Rebstöcken pro Hektar, der Ertrag ist auf 40 Hektoliter pro Hektar begrenzt. Nach der 40-tägigen temperaturkontrollierten Fermentierung des Mostes im Edelstahl bei 15-20°C und der malolaktischen Gärung wurde der Wein 18 Monate in Limousin- und Allier-Barriques ausgebaut, davon 50 % neu. Danach reifte er nochmals 10 Monate auf der Flasche, bevor nur 2.569 Flaschen (!) auf den Markt kamen.

Wein aus Toskana, Italien

Fact Sheet

  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Alkoholgehalt:
    14 % vol.
  • Weintyp:
    Rotwein
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Ausbau:
    Barrique
  • Produzent:
    Castellare di Castellina
  • Region:
    Toskana
  • Passt zu:
    Rindfleisch, Lammfleisch
  • Geschmack:
    trocken
  • Rebsorte(n):
    Cabernet Sauvignon
  • Reifepotenzial:
    bis 2030
  • Wein-Stil:
    komplex, opulent
  • Artikelnummer:
    13475
  • Erzeugeradresse:
    Castellare di Castellina
    Strada Provinciale di Castagnoli, 14-17
    53011 Castellina In Chianti SI
    Italy
Cabernet Sauvignon, wein aus Italien