Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Flor de Primavera 'Peraj Ha’abib' Montsant Vertikale 2016-2017-2018 - je 0,375 l
  • rarity_de
  • promotion_20p_de

Flor de Primavera 'Peraj Ha’abib' Montsant Vertikale 2016-2017-2018 - je 0,375 l

Celler de Capçanes

Garnacha, Cariñena, Cabernet Sauvignon

ausverkauft

Limitierte Rarität: von einer der besten Genossenschaften Spaniens kommt ein aufwändig vinifizierter Vino Tinto, der noch dazu einer der besten koscheren Weine der Welt ist. Und genau diesen bekommen Sie jetzt als Vertikale mit 3 unterschiedlichen Jahrgängen!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Inspiration Celler de Capçanes

Awards

Wine in Black-Bewertung: 94 P

Was für eine Rarität, was für eine Vertikale! Gäbe es ein Regelwerk für Naturwein, dann wäre dieser Wein eine Blaupause dafür. 'Peraj Ha’abib' ist nach allen Regeln der Winzerkunst hergestellt - und nach allen Regeln der Kaschrut, der jüdischen Speisegesetze. Und das macht ihn zum Naturwein par excellence, denn: Strenger geht es nicht. Die Zugabe von Düngemitteln, Hefen, Enzymen, Bakterien und Gelatine - alles ist verboten. Lediglich Hühnereiweiß dürfte das Weingut Celler de Capçanes verwenden, aber das macht die Crew um Jürgen Wagner und Anna Rovira aus Prinzip nicht.

Als wäre das alles nicht bereits herausfordernd genug, muss zudem ein Rabbiner während eines Teils der Weinbereitung sicherstellen, dass nur orthodoxe Juden mit dem Wein in Kontakt kommen. Das geschieht ab dem Moment, in dem die Trauben in der Kellerei eintreffen. Nichtjuden dürfen bis zum Trinken lediglich geschlossene Gefäße berühren. Bei der Weinbereitung wird der Rabbi - oder eine jüdische Person mit der vollen Kenntnis der koscheren Protokolle - von den versierten Önologen von Capçanes angeleitet. Die Peraj Ha’abib'-Weine entstanden unter der Aufsicht der "Orthodoxen Union" mit Rabbi Nachum Rabinowitz and Rabbi Akiva Katz. Was für ein Aufwand für einen Wein, aber es hat sich gelohnt! Koschere Weine sind rar und die Weine der Linie Flor de Primavera gelten weltweit als die besten. Und auch James Suckling ist begeistert und vergibt große 95 Punkte für den 2016er- und 2018er-Jahrgang!

Das allein sind alles schon gute Gründe, warum man den 'Peraj Ha’abib' unbedingt mal genossen haben sollte. Wir machen das Ganze für Sie jetzt noch spannender und haben Ihnen eine Vertikale der einzigartigen Cuvée geschnürt, mit den Jahrgängen 2016, 2017 und 2018. Die 2016er-Edition wurde unter Anleitung vom langjährigen ersten Önologen des Weinguts, Angel Teixido, sowie Anna Rovira und Jürgen Wagner angeleitet. Und die hat etwas mehr dunkle Frucht und ist muskulöser im Charakter als die beiden nachfolgenden Jahrgänge. 2017 ist der erste Jahrgang des Weins, den die gegenwärtige erste Önologin Anna Rovira angeleitet hat. Etwas rotfruchtiger, weicher. Zudem war 2017 ein großes Jahr für Garnacha, so dass dessen Anteil erhöht wurde. Der Anteil an gebrauchten Fässern wurde erhöht, um die Frucht zu betonen. 2018 war dann der zweite Jahrgang unter Anna Rovira. Hier gibt es wieder mehr dunkle Frucht und mehr Körper, der Wein ist vom Stil herrlich ausbalanciert zwischen den beiden Vorgängerjahren. Entdecken Sie die großen, konzentrierten Weine von Celler de Capçanes!

Die Weine

Celler de Capçanes Flor de Primavera 'Peraj Ha’abib' Montsant Vertikale 2016

95 Punkte - James Suckling

"Just beginning to mature, this has a very complex nose of spice, licorice and hot stones, as well as great black fruit. Concentration, warmth and drive in this rich red that has a very long, polished finish. Kosher wine."

93 Punkte - ABC Guía Vino

"Zarter Duft, ein Hauch sehr feiner dunkler Früchte, vor einem balsamischen Hintergrund, das Potenzial, mehr zu sein als das, was er gerade ist, und ein letzter Punkt, der Sie sich fragen lässt, ob es einen weiteren Schluck gibt. Ja, das gibt es."

Celler de Capçanes Flor de Primavera 'Peraj Ha’abib' Montsant Vertikale 2017

94 Punkte - ABC Guía Vino

"Vermittelt einen Eindrück von Üppigkeit, von Brillanz und sogar für Momenten von Eleganz. Ein außergewöhnlicher Roter, der verwöhnt."

Gold + 92 Punkte - Gilbert & Gaillard

"Fine dark hue, purple tinges. Classy, deep nose combining black fruits, new oak, liquorice and graphite. Well-crafted palate, ample and remarkably mellow on the attack and persisting in the same vein on the firmer mid-palate and finish. Great potential."

Gold - Frankfurt International Trophy 2020

90 Punkte - Guía Peñín

"Color cereza intenso. Aroma fruta madura, roble cremoso, tostado. Boca potente, fruta madura, especiado, taninos maduros."

Celler de Capçanes Flor de Primavera 'Peraj Ha’abib' Montsant Vertikale 2018

95 Punkte - James Suckling

"A rich, deep red, offering ripe blackberries and blueberries with some orange-peel and black-tea character. It’s full-bodied with tight, round and polished tannins. Flavorful finish."

Gold + 92 Punkte - Gilbert & Gaillard

"Dark ruby-red bordering on black with youthful highlights. Appealing nose of black fruits, liquorice and pepper. Intense, lively palate mirroring the nose and revealing a beautiful, tight-knit tannin backbone. Fresh, fruity finish. Young with great potential."

Gold - Berliner Wein Trophy 2020

Gold - Frankfurt International Trophy 2020

Pressestimmen

Frankfurter Allgemeine Zeitung über das Weingut

"Mittlerweile macht der 'Peraj Ha'abib', der als einer der besten koscheren Weine überhaupt gilt und vor allem in Amerika (in erster Linie in New York) und Kanada getrunken wird, nur noch wenige Prozent der Capçanes-Produktion von insgesamt rund 600.000 Flaschen im Jahr aus."

Robert Parker’s Wine Advocate über das Weingut

"Celler de Capçanes is one of the leading estates of Montsant."

Wein.com - Das Weinmagazin über Jürgen Wagner

"Jürgen Wagner genießt in Spanien Kultstatus. Den hat er auch verdient. Schliesslich ist der Deutsche einer der Hauptverantwortlichen für den Aufstieg der Weinkellerei Celler de Capçanes vom drögen Aschenputteldasein hin zu einem der renommiertesten Weinbetriebe Spaniens." - Wolfgang Hubert

Der kleine Johnson über das Weingut

"Eine der besten Genossenschaften Spaniens. Sehr faire Preise, ausdrucksstarke Weine aus Montsant."

Guía Proensa über das Weingut

"Celler de Capçanes se ha labrado un nombre importante en el segmento más interestante del comercio del vino, sobre todo en la faceta exportadora, y ha situado marcas como Cabrida en la élite de los mejores vinos del ámbito mediterráneo."

Weingut

Das Weingut Celler de Capçanes liegt in der gleichnamigen Gemeinde, die 50 Kilometer westlich von Tarragona im spanischen Katalonien liegt. Ins Priorat ist es von hier ein Katzensprung (Gratallops ist nur 16 Kilometer entfernt), doch gehören die Weingärten des Guts zur Denominació d'Origen Montsant. Mit einer Tradition, die bis ins Jahr 1933 zurückgeht, gehört man zu den traditionsreichen Namen in Katalonien, doch lange Zeit arbeitete man ausschließlich als Traubenlieferant, wie es bis in die 1980er-Jahre als Wein-Kooperative üblich war. Der Wandel zu einem der besten Erzeuger in Montsant startete einerseits mit dem Boom des benachbarten Priorats und andererseits mit dem Wunsch der jüdischen Gemeinde in Barcelona, einen koscheren Wein zu erzeugen, der bis heute als 'Flor de Primavera' zu den Berühmtheiten von Capçanes gehört.

Gut 250 Hektar stehen hier unter Reben, die Rebsorten-Bandbreite ist groß. So werden bei den weißen Varietäten zwar nur Garnacha Blanca und Macabeo anbaut, doch bei den roten Sorten geht das Spektrum von Syrah, Merlot, Cariñena und Tempranillo über Cabernet Sauvignon bis hin zum Kron-Juwel des Guts: uralte Garnacha-Rebstöcke. Das Terroir ist vielschichtig mit Ton, Kalk, sandigem Schwemmland und den aus dem Priorat bekannten berühmten Schieferböden (Llicorella). Nicht unerwähnt bleiben dürfen natürlich Jürgen Wagner, ein Geisenheim-Absolvent, der die Weinkellerei mit viel Leidenschaft und Verve in die Weltspitze geführt hat, und Anna Rovira, ein junges Winzer-Talent, das 2019 als Weinmacherin des Jahres ausgezeichnet wurde (Selection - Das Genussmagazin).

Es versteht sich von selbst, dass ein Erzeuger dieser Größe ein reichhaltiges Sortiment vinifiziert, das sind Mas Collet, Lasendal und Mas Donís im Basissegment, im mittleren Bereich finden sich eher unentdeckte Weine wie Vall de Calàs und Costers del Gravet, während im Top-Segment Cabrida, Cabrida Calissa, Pinot Noir, Els Pájaros und der bereits erwähnte Flor de Primavera gesuchte Spitzenweine sind. Ein großer Coup sind die vier Terroir-Weine im Comic-Design! Wie gut Capçanes arbeitet, ist auch der internationalen Weinpresse nicht entgangen, Robert Parker's Wine Advocate schreibt: "Celler de Capcanes is one of the leading estates of Montsant"

Google Map of Celler de Capçanes

Vinifikation

Celler de Capçanes Flor de Primavera 'Peraj Ha’abib' Montsant ist jeweils eine Cuvée aus je ca. einem Drittel Garnacha (Grenache), Cariñena und Cabernet Sauvignon. Die Garnacha- und Cariñena-Trauben stammen von 50 bis 95 Jahre alten Buschreben. Die Rebstöcke gedeihen auf mineralhaltigen Ton-, Granit- und Schieferböden. Nach der Handlese Mitte September, die auf 20 - 25 hl/ha (Garnacha) sowie 25 - 35 hl/ha (Cariñena, Cabernet) begrenzt war, wurde der Wein bei kontrollierter Temperatur (24 - 28 ºC) mit natürlichen Hefen fermentiert. Nach dem Abzug reifte er 12 Monate in neuen Barriques aus französischer Eiche, ungeschönt und nur leicht filtriert auf die Flasche gezogen. Die Weine entstanden unter der Aufsicht der "Orthodoxen Union" (USA) mit Rabbi Nachum Rabinowitz und Rabbi Akiva Katz sowie der Kosher Federation of London in enger Zusammenarbeit mit den örtlichen Rabbinern von Chabad Lubavitch.

2016er: 33 % Garnacha, 33 % Cariñena und 33 % Cabernet Sauvignon. Ausgebaut in französischer Eiche (40 % Erstbelegung, 60% Zweit-Drittbelegung) mit leicht-mittlerer Toastung.

2017er: 40 % Garnacha, 30 % Cariñena und 30 % Cabernet Sauvignon. Ausgebaut in französischer Eiche (30 % Erstbelegung, 70 % Zweit-Drittbelegung) mit leichter Toastung.

2018er: 30 % Garnacha, 35 % Cariñena und 35 % Cabernet Sauvignon. Ausgebaut in französischer Eiche (30 % Erstbelegung, 70 % Zweit-Viertbelegung) mit leicht-mittlerer Toastung.

Fact Sheets:

Celler de Capçanes Flor de Primavera 'Peraj Ha’abib' Montsant 2016 - 0,375 l
Celler de Capçanes Flor de Primavera 'Peraj Ha’abib' Montsant 2016 - 0,375 l
Spanien • Katalonien

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Garnacha, Cariñena, Cabernet Sauvignon
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,375
  • Region:
    Katalonien
  • Produzent:
    Celler de Capçanes
  • Trinktemperatur:
    14-16 °C
  • Alkoholgehalt:
    15 % vol.
  • Passt zu:
    Wild, Lammfleisch, gegrilltem Gemüse
  • Reifepotenzial:
    bis 2021
  • Ausbau:
    Barrique
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    komplex, elegant
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    15331
  • Erzeugeradresse:
    Celler de Capçanes
    43776 Capçanes
    Spain
Celler de Capçanes Flor de Primavera 'Peraj Ha’abib' Montsant 2017 - 0,375 l
Celler de Capçanes Flor de Primavera 'Peraj Ha’abib' Montsant 2017 - 0,375 l
Spanien • Katalonien

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Garnacha, Carignan, Cabernet Sauvignon
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,375
  • Region:
    Katalonien
  • Produzent:
    Celler de Capçanes
  • Trinktemperatur:
    14-16 °C
  • Alkoholgehalt:
    15 % vol.
  • Passt zu:
    Wild, Lammfleisch, gegrilltem Gemüse
  • Reifepotenzial:
    bis 2022
  • Ausbau:
    Barrique
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    komplex, elegant
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    15332
  • Erzeugeradresse:
    Celler de Capçanes
    43776 Capçanes
    Spain
Celler de Capçanes Flor de Primavera 'Peraj Ha’abib' Montsant 2018 - 0,375 l
Celler de Capçanes Flor de Primavera 'Peraj Ha’abib' Montsant 2018 - 0,375 l
Spanien • Katalonien

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Garnacha, Cariñena, Cabernet Sauvignon
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,375
  • Region:
    Katalonien
  • Produzent:
    Celler de Capçanes
  • Trinktemperatur:
    14-16 °C
  • Alkoholgehalt:
    15 % vol.
  • Passt zu:
    Wild, Lammfleisch, gegrilltem Gemüse
  • Reifepotenzial:
    bis 2023
  • Ausbau:
    Barrique
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    komplex, elegant
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    15330
  • Erzeugeradresse:
    Celler de Capçanes
    43776 Capçanes
    Spain