Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'Comtes de Champagne' Brut 2006
  • cult_wine_de

'Comtes de Champagne' Brut 2006

Champagne Taittinger

Chardonnay

ausverkauft

Der 2006er Comtes de Champagne sorgt für Furore: gekrönt mit 99 Punkten vom französischen Kritikerduo Gilbert & Gaillard und untermauert von 3x 97 Punkten beim Falstaff, Decanter und Antonio Galloni ("A magical Champagne"). Ganz groß!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Awards

Gilbert & Gaillard 99 / 100 Punkte

"Light yellow. Refined, elegant nose still in its youth, intermixing floral scents, herbs - angelica and fresh mint - and subtle toasted undertones. Ample, ethereal, silky palate displaying supreme harmony. A particularly successful bottling."

Antonio Galloni - Vinous 97 / 100 Punkte

"The 2006 has been nothing short of magnificent both times I have tasted it. Comtes de Champagne remains the single best value (in relative terms) in tête de cuvée Champagne. I suggest buying a case and following it over the next 20-30 years, which is exactly what I intend to do. There is little doubt the 2006 Comtes de Champagne is a magical Champagne in the making." - Antonio Galloni

Wine in Black-Bewertung: 98 P

Spricht man über die großen Champagner dieser Welt, dann steht der Taittinger Comtes de Champagne in der vordersten Reihe! Denn nicht nur seine aufwändige Vinifizierung (nur Trauben von Grand-Cru-Lagen, rigorose Handlese, teilweiser Ausbau in Eichenholz und sage und schreibe 10 Jahre Reife in der Flasche) machen ihn zu einer Ausnahme-Erscheinung, auch durch sein schon zur Legende gewordenes Reife-Potenzial stellt er viele Vintage-Champagner der Luxus- Klasse in den Schatten.

Kommt dann noch ein Riesen-Jahrgang wie 2006 dazu - hier verdichten sich die Kritikerstimmen zu einem wahren Lobgesang - dann gehört der Comtes de Champagne zur Crème de la Crème des französischen Weins. Und davon sprechen nicht nur die 3x 97 Punkte, die der Falstaff, der Decanter und Antonio Galloni ("A magical Champagne") vergaben, vor allem die schier unglaublichen 99 Punkte des französischen Weinjournalisten-Duos Gilbert & Gaillard sind spektakulär. Ein ganz großer Comtes de Champagne!

Lässt man ihn dann in ein Champagnerglas laufen, beglückt zuerst das äußerst cremig anmutende Mousseux, das gleichmäßig im grüngold schimmernden Wein perlt. Das Bouquet ist dermaßen raffiniert, man holt besser nochmal tief Luft: was für eine Konzentration! Feiner Frühlingsblütenduft, dezente exotische Fruchtanklänge, ein Hauch von Sencha-Grüntee, anregende Mandarinenzeste unterfüttert von einem guten Stück frischer französischer Landbutter, in der man einige fein gehackte Haselnüsse geröstet hat. Dazu noch ein Hauch Karamell und dezente Mokka-Anklänge. Am Gaumen breitet sich zunächst ein frischer, fein prickelnder, aber auch gleichzeitig ungemein cremiger Mousseux-Teppich aus, hier spielen die zehn Jahre Feinhefe-Reife ihre Stärken aus. Danach kommt ganz langsam eine aromatische Fülle aus dem Hintergrund angerollt, die in ihrer persistenten Eleganz stetig den Mund ausfüllt. Ein strahlend mineralisch geprägter Nachhall für die Ewigkeit, beendend schließlich das Spektakel.

Zum Comtes de Champagne darf man einen fein getrüffelten halben Hummer vom Grill wagen oder ein Dutzend Tiefseeaustern aus der Normandie genießen. Er ist zudem wohl der feinste und stilvollste Aperitif der Welt.

Internationale Pressestimmen

99 Punkte Gilbert & Gaillard

"Light yellow. Refined, elegant nose still in its youth, intermixing floral scents, herbs - angelica and fresh mint - and subtle toasted undertones. Ample, ethereal, silky palate displaying supreme harmony. A particularly successful bottling."

97+ Punkte Vinous

"The 2006 Comtes de Champagne is striking, especially in the way it brings together elements of ripeness and freshness in a hypothetical blend of the 2002 and 2004. Smooth and creamy on the palate, the 2006 is all about texture. There is a real feeling of density and weight in the 2006, qualities I expect to see grow with time in the bottle. All the elements fall into place effortlessly. The 2006 has been nothing short of magnificent both times I have tasted it. Comtes de Champagne remains the single best value (in relative terms) in tête de cuvée Champagne. I suggest buying a case and following it over the next 20-30 years, which is exactly what I intend to do. There is little doubt the 2006 Comtes de Champagne is a magical Champagne in the making." - Antonio Galloni

97 Punkte Falstaff

"Leuchtendes Gelb, Silberreflexe, zartes, anhaltendes Mousseux. Feine exotische Fruchtnuancen, Anklänge von Babyananas und Mango, floraler Touch, zarte Wiesenkräuter, ein Hauch von Biskuit im Hintergrund. Feine nussige Textur, weißer Pfirsich, straffer Säurebogen, ein Hauch von Feuerstein, elegante Fruchtsüße, wird von weiterer Flaschenreife profitieren." - Peter Moser

97 Punkte Decanter

"The 2006 brings back all the wonder of classic Comtes: the innocence of a joyful childhood, a free-as-air dash through endless blue daylight and a breathless plunge into an icy mountain rock pool. A wine of coiled energy, focus, precision and minerality that bores to the very core of the finest chalkfields of the Côte des Blancs." - Tyson Stelzer

95 Punkte Wine Enthusiast

"Taittinger's prestige cuvée epitomizes the Chardonnay predilection of this producer. This now-mature bottling is elegant and very stylish. Toast and a soft texture combine with great complexity to reveal a wine that is poised and ready to drink. But with the acidity in the background, it could still age, so drink now and until 2022." - Roger Voss

95 Punkte Weinwirtschaft

"Klassisch Comtes mit minziger Frische, reifer Zitrusfrucht und intensiv röstigen Briochenoten, klassisch reduktiver Stil; geradlinig und mit kreidig-cremiger Textur, dicht und mit viel Schmelz, fast schon puristisch-mineralisches Finale"

18 Punkte Bettane & Dessauve

"Grand raffinement de texture, fraîcheur minérale, allonge raffinée : parfait dans le cadre du millésime."

Weingut

Wer Champagner liebt, kommt an Taittinger nicht vorbei! Das besonders angenehme an dem französischen Unternehmen ist, dass es immer noch in der Hand derselben Familie ist, die seinen guten Ruf in den 1930er-Jahren begründete.

Google Map of Champagne Taittinger
Mehr zum Weingut

Vinifikation

Taittinger 'Comtes de Champagne' Brut 2006 ist aus 100 % Chardonnay vinifiziert, der von Grand Cru-Lagen der Côte des Blancs stammt. Das Terroir ist hier von Kreideböden geprägt. Da 2006 ein relativ warmes Jahr in der Champagne war, startete die Lese bereits am 7. September und brachte gesundes Lesegut hervor. Nach der schonenden Pressung, wurden 5 % der Weine für rund 4 Monate in neuen Eichenfässern ausgebaut. Nach der finalen Assemblage reife der Comtes de Champagne 10 Jahre in den 20 m tiefen Kreidekellern in Reims, nach dem manuellen Rütteln, erfolgte schließlich das Degorgieren.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Champagner
  • Ausbau:
    Méthode champenoise
  • Geschmack:
    Brut
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Wein-Stil:
    komplex, reif
  • Reifepotenzial:
    bis 2036
  • Passt zu:
    Aperitif, Meeresfrüchten
  • Rebsorte(n):
    Chardonnay
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Champagne
  • Produzent:
    Champagne Taittinger
  • Trinktemperatur:
    8-10 °C
  • Alkoholgehalt:
    12 % vol.
  • Artikelnummer:
    12543
  • Erzeugeradresse:
    Champagne Taittinger
    9, place Saint Nicaise
    BP 2741
    51100 Reims
    France