Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
 'Cru Bourgeois' Médoc 2015
  • James Suckling - 92
  • Wine Enthusiast - 91

'Cru Bourgeois' Médoc 2015

Château La Branne

Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot

17,95 € UVP
14,95 €*
19,93 € / Liter
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

Ein Bordeaux-Klassiker aus dem Jahrhundert-Jahrgang 2015: Dieser Cru Bourgeois de Médoc punktet mit einem herausragenden Preis-Genuss-Verhältnis. Die internationale Weinkritik ist begeistert und wirft mit Bestnoten nur so um sich, die 92 Punkte von James Suckling vorneweg.

Awards

James Suckling 92 / 100 Punkte

"This is really ripe but also beautifully balanced with an excellent harmony of fruit, body and elegant tannins. Some real concentration." - James Suckling

Wine Enthusiast 91 / 100 Punkte

"Aged for a year in wood, this wine has a toasty character. At the same time, it also has good fruit, plenty of black-currant flavors and acidity. A well-wrought wine, it melds the tannins and fruit into a balanced whole. " - Roger Voss

Wine in Black-Bewertung: 92 P

Selbst im so berühmten Médoc kann man heute immer noch auf echte Perlen der Weinmacherkunst stoßen. Eine davon ist der 2015er 'Cru Bourgeois' des Château La Branne. Das Château führt seit 2008 den Titel 'Cru Bourgeois du Médoc', und das ist heutzutage gar nicht mehr selbstverständlich. Denn die Appellation 'Cru Bourgeois du Médoc' ist seit dem Jahrgang 2008 eine der am strengsten kontrollierten regionalen Qualitätsbezeichnungen für Wein weltweit! Und sie wird im Gegensatz zu früher jährlich neu vergeben. Während der Entstehung und Reifung der Weine im Keller entnimmt ein unabhängiges Zertifizierungsbüro mehrmals Proben und lässt diese von neutralen Verkoster-Panels blind verkosten. Erst nachdem ein Wein seine Qualität bewiesen und sich als typischer 'Cru Bourgeois' des Médoc erwiesen hat, darf er sich auch so nennen. 2015 dürfte das den Verkostern sehr leicht gefallen sein, denn 2015 war ein exzellentes Jahr in Bordeaux, im Médoc und speziell auch auf La Branne.

Tasting note

Der Wein zeigt sich im klassischen Granatrot mit leicht purpurfarbenen Reflexen und duftet verführerisch nach reifem Cassis und Kirschen, Erdbeeren und einem Hauch Pflaume. Abgerundet wird die Frucht von feinem Holz, Rauch und Vanille. Der Wein wirkt so lebendig wie elegant, und das nicht nur im Duft sondern erst recht am Gaumen, wo die reife rote Frucht noch einmal betont wird. Alles bei diesem Bordeaux wirkt balanciert und harmonisch: Das seidige Tannin, die elegante Struktur und das bestens integrierte Holz.

Passt zu

Sehr schön zu klassischen Kalbskoteletts oder zu Lammsattel in der Kräuterkruste. Klassiker zu diesem Wein sind natürlich Entrecôte und Rosmarinkartoffeln sowie ein feiner Saint Nectaire.

Internationale Pressestimmen

Robert Parker's Wine Advocate über den Jahrgang 2015 in Bordeaux

"You could describe the 2015 as being between 2009 and 2010...and that, folks, is not a bad place to be." - Neil Martin

Jancis Robinson

"Blackcurrant cordial, finely woven tannin, strong fruit core with slight smoky complexity on the finish. Very savoury and tense, with chewy grain on the palate. Aniseed sourness on the finish" - Richard Hemmings

Vinous

"It has a clean and pure bouquet with lively red cherry, crushed strawberry and cassis scents, the oak here is nicely integrated. The palate is fresh on the entry with crisp tannin, tart red cherries mixed with date and orange zest, leading to a pert and lively finish. Very fine." - Neal Martin

Weingut

Im Médoc, rund 70 km nördlich von Bordeaux, liegt die Weinbaugemeinde Bégadan, wo sich die Weinberge des Weingut La Branne zwischen der Gironde-Mündung und dem Atlantik erstrecken. Ursprünglich hatte der Familienbesitz nur zwei Hektar Weinberge. Philippe Videau, der sich keinen anderen Beruf als den des Winzers vorstellen konnte, übernahm das kleine Weingut 1986 und erweiterte es im Laufe der Jahre auf die heutigen 25 Hektar Weinberge mit unterschiedlichem Terroir. Seit 1999 wird der Wein auf dem Weingut selber und unter eigenem Label abgefüllt. Seit 2008 ist der Vin de Garde, der Château La Branne als Cru Bourgeois klassifiziert. Die Weinberge des Château La Branne bestehen aus drei sich ergänzenden Terroirtypen. Neben Kieselsand, der finesse und rondeur bringt findet man kiesigen Ton für die aromatische Komplexität sowie Ton und Kalkstein für die Struktur und das markante Tannin. Neben den drei Bodentypen finden sich drei Rebsorten. Cabernet Sauvignon steht für Struktur und Langlebigkeit, Merlot für Frucht und Körper und der kleine Anteil von Petit Verdot für seidige Tannine und Kirscharomen. So dntsteht auf La Branne ein Genusswein, der mittlerweile von vielen internationalen Weinkritikern ausgezeichnet bewertet wird.

Google Map of Château La Branne EARL Videau

Vinifikation

Der Chateau La Branne 'Cru Bourgeois' Médoc 2015 ist eine Cuvée aus 55 % Cabernet Sauvignon, 43 % Merlot und 2 % Petit Verdot. Die Reben sind im Schnitt mehr als 30 Jahre alt und der Ertrag liegt bei durchschnittlich rund 50 hl/ha. Die Fermentation fand in temperaturgeregelten Cuves statt und dauerte rund 21 Tage. Der Wein wurde danach 12 Monate in Barriques aus französischer Eiche ausgebaut, von denen rund 30 % jährlich erneuert werden.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Bordeaux
  • Produzent:
    Château La Branne
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    13 % vol.
  • Passt zu:
    Rindfleisch, Lammfleisch
  • Reifepotenzial:
    bis 2025
  • Ausbau:
    Barrique
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    elegant
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Schotter
  • Artikelnummer:
    14122
  • Erzeugeradresse:
    Fabienne und Philippe Videau
    Château La Branne EARL Videau
    2, route de Peyrere
    33340 Bégadan
    France

Das könnte Ihnen auch gefallen

Château La Branne 'Cru Bourgeois' Médoc 2015
'Cru Bourgeois' Médoc 2015
Château La Branne
17,95 € UVP
14,95 €*
19,93 € / Liter