Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'Fleur de Pédesclaux' Pauillac 2018
  • James Suckling - 92-94
  • discovery_de

'Fleur de Pédesclaux' Pauillac 2018

Château Pédesclaux

Merlot, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot

24,95 €*
0,75l · 33,27 €/l
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

Wunderbarer, vom Merlot geprägter Pauillac von einem der historischen Weingüter in Bordeaux. Von Pédesclaux wird man in den nächsten Jahren noch viel hören.

Château Pédesclaux 'Fleur de Pédesclaux' Pauillac 2018
'Fleur de Pédesclaux' Pauillac 2018
Château Pédesclaux
24,95 €*
0,75l · 33,27 €/l
Wein aus Bordeaux, Frankreich
Bordeaux Château Pédesclaux

Awards

James Suckling 92_94 / 100 Punkte

"The density of this second wine of Pédesclaux is impressive with savory and juicy fruit and mushroom undertones. Medium to full body, savory tannins and a delicious finish."

Wine in Black-Bewertung: 93P

Wer Bordeaux kennt, dem wird aufgefallen sein, dass das Châteaux Pédesclaux aus dem Dornröschenschlaf geküsst wurde. In den letzten zehn Jahren hat sich hier Erstaunliches getan. Ein komplett neues Team hat das kleine Château, das in direkter Nachbarschaft zu Château Pontet-Canet liegt, von Grund auf erneuert und in eine State-of-the-Art Kellerei verwandelt. Doch nicht nur um das Weingut, sondern vor allem um die Weinberge hat man sich gekümmert. Und so entstehen dort wieder so gute Weine, wie man sie früher von diesem Weingut kannte. Da es über unterschiedliche Terroirs verfügt, entstehen auch unterschiedliche Cuvées. Beim 'Fleur de Pédesclaux' geht es um die Schönheit des Merlot, der hier den Hauptanteil liefert und von einem tonig-kalkigen Terroir in der Nähe von Saint Estèphe stammt.

Tasting Note

Der 2018er 'Fleur de Pédesclaux‘ öffnet sich mit einer so expressiven wie eleganten Nase von wilden Brombeeren, reifen Zwetschgen, Schwarzkirschen und kleinen Walderdbeeren, unterstützt von würzigen Noten von Zedernholz, Kampfer, einem Hauch von Sichuan-Pfeffer und schwarzem Tee. Am Gaumen präsentiert sich der Pauillac delikat und frisch. Die rote wie dunkelbeerige Frucht wird von feinen und seidigen Tanninen unterstützt. Der Anteil Cabernet Sauvignon ist kräftig mit einer herrlichen Tanninstruktur, der Merlot fleischig, frisch und fruchtig, der Petit Verdot liefert nicht nur den purpurnen Farbton, sondern ebenso subtile Aromen von Gewürzen und Veilchen. Das Finale ist so geschmackvoll wie raffiniert und wird neben der satt-reifen Frucht von mineralisch-kalkigen wie salzigen Noten geprägt.

rotwein aromas, wein aus Frankreich

Passt zu

Varianten vom Lamm mit Kartoffelgratin und Bohnen, aber auch zu geschmortem Fleisch oder zu Auberginenauflauf.

Wein passt Lammfleisch
Wein passt Schmorbraten

Bewertungen und Pressestimmen

Jamie Goode, The Wine Anorak:

"Château Pedesclaux is a Pauillac star reborn"

La Revue du Vin de France

"Depuis dix ans, chaque millésime permet au cru de monter une marche supplémentaire. [...] Déjà en progrès constant depuis son rachat, le cru monte encore en puissance. À suivre de près !"

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Château Pédesclaux ist ein 5ième Grand Cru-Weingut, das 1810 von Pierre-Urbain Pédesclaux in der Gemeinde Pauillac gegründet wurde. Ursprünglich mit 6,5 Hektar Wein bestockt, umfasst es heute rund 50 Hektar. Es liegt unweit der Gironde in direkter Nachbarschaft zu Pontet-Canet und nicht weit entfernt von Lafite-Rothschild. Die Geschichte ist wechselhaft. Bis 1965 entstanden unter der Ägide von Lucien Jugla exzellente Weine, dann verstarb der erfolgreiche Besitzer und das Château ging in eine Erbengemeinschaft von 14 Personen über, die nichts mehr investierten. 2009 konnte das mittlerweile komplett renovierungsbedürftige Weingut von der französisch-schweizerischen Familie Lorenzetti übernommen werden. Die erfolgreichen Immobilien-Händler, die ihr Geschäft 2006 verkauft haben, hatten das nötige Kapital, sowohl das Weingut als auch die Weinberg komplett zu renovieren, restaurieren, zu erweitern und neu anzulegen. Dabei konnten sie auf die Expertise aus der Familie von Françoise Lorenzetti zurückgreifen, die an der südlichen Gironde beheimatet ist. Mit Weingutsleiter Vincent Bache-Gabrielsen und Kellermeister Jérôme Juhé hat die Familie ein exzellentes Team an der Seite. Entsprechend ist die Qualität der Weine seit 2011 geradezu explodiert.

Das Team kann auf 19 unterschiedliche Terroirs zurückgreifen, mit 17 verschiedenen Kies- und Sand-Formationen, sowie ein wenig Kalkstein- und Tonböden bei Saint Estèphe. 56 % der Reben umfassen Cabernet Sauvignon, rund 4 % Cabernet Franc und Petit Verdot, der Rest ist Merlot. Insgesamt werden pro Jahrgang 58 verschiedene Gebinde im neuen Keller gefüllt, aus denen dann die unterschiedlichen Cuvées entstehen.

Mehr lesen
Google Map of Chateau Pedesclaux

Vinifikation

Die Frucht von 80 % Merlot, 15 % Cabernet Sauvignon und 5 % Petit Verdot stammt vornehmlich aus dem von Garonne-Kies, aber auch von Ton und Kalk geprägten Bereich des Weinguts, der an Saint Estèphe grenzt. Nach der Handlese und der peniblen Sortierung wurde eine Kaltmazeration von vier Tagen vorgenommen, bevor die einzelnen Chargen temperaturkontrolliert vergoren wurden. Die einzelnen Parzellen und Sorten werden in Fässern unterschiedlicher Größe ausgebaut.

Wein aus Bordeaux, Frankreich

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Merlot, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Bordeaux
  • Produzent:
    Château Pédesclaux
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    14,5 % vol.
  • Passt zu:
    Lammfleisch, Schmorbraten
  • Reifepotenzial:
    bis 2030
  • Ausbau:
    Barrique und großes Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    harmonisch, elegant
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Schotter, Kalkstein
  • Artikelnummer:
    15748
  • Erzeugeradresse:
    Chateau Pedesclaux
    Route de Pedesclaux
    33250 Pauillac
Merlot, wein aus Frankreich

Das könnte Ihnen auch gefallen