Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'Clarendelle Inspired by Haut-Brion' Bordeaux 2015
  • James Suckling - 91
  • tipp_de

'Clarendelle Inspired by Haut-Brion' Bordeaux 2015

Clarence Dillon Wines

Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc

20,50 € UVP
16,95 €*
0,75l · 22,60 €/l
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

Bordeaux auf hohem Niveau, zu einem fairen Preis - das ist die Mission der Equipe vom legendären Château Haut-Brion, die für diesen Wein verantwortlich ist. Soviel Engagement wird belohnt. Nämlich mit 91 Suckling-Punkten.

Clarence Dillon Wines 'Clarendelle Inspired by Haut-Brion' Bordeaux 2015
'Clarendelle Inspired by Haut-Brion' Bordeaux 2015
Clarence Dillon Wines
20,50 € UVP
16,95 €*
0,75l · 22,60 €/l
Wein aus Bordeaux, Frankreich
Bordeaux Clarence Dillon Wines

Awards

James Suckling 91 / 100 Punkte

"Fresh nose with berries and chocolate with hints of hazelnuts. Sandalwood. Medium-bodied, linear and focused with fine tannins and a delicious finish. Drink and enjoy."

Wine in Black-Bewertung: 91P

Welcher Jahrgang? Wenn es um das Thema Bordeaux-Weine geht, dann ist das unter Weinliebhabern meist eine der ersten Fragen. In kaum einer anderen Region ist die Qualität eines Weines derart abhängig vom Jahrgang wie im Bordeaux. Es war zu kalt? Das kann man schmecken! Es war zu warm? Auch das findet sich im Wein wieder. Während die meisten Bordelaiser Weingüter versuchen, dieses Manko mit ausgeklügelten Cuvées auszugleichen, geht es Clarence Dillon Wines darum, genau zu zeigen, welche Auswirkungen das Wetter auf den Jahrgang hatte. Extra dafür wurde das Label 'Clarendelle Inspired by Haut-Brion' kreiert. Die weitere Besonderheit: Clarence Dillon Wines ist im Besitz des berühmten Château Haut-Brion. Und die Crew, die diesen legendären Bordeaux vinifziert, kümmert sich auch um den 'Clarendelle Inspired by Haut-Brion' Bordeaux. Der ambitionierte zweite Aspekt hinter dem Label: ein Blend auf dem hohen Niveau von Haut-Brion, den sich jeder leisten kann.

Und dieses Niveau wird tatsächlich gehalten. Schließlich haben hier nicht nur wahre Meister ihre Finger mit im Spiel, sondern die Trauben für den Blend stammen auch noch aus so renommierten Bordelaiser Appellationen wie Saint-Émilion, Haut-Médoc und Pessac-Léognan. Vor allem für die 2015er-Edition verspricht das Genuss pur im Glas. Handelt es sich dabei doch um einen echten Jahrhundert-Jahrgang bei dem im Bordeaux alles perfekt passte: Der warme Frühling förderte eine gleichmäßige Blüte, gefolgt von noch wärmeren Temperaturen im Juni und Juli, die zu einem kräftigen Rebwachstum führten. Die gemäßigteren Monate August und September ohne übermäßigen Sonnenschein begünstigten eine gute Reifung. Das Herbstwetter wiederum war ideal für die Tannin-Entwicklung. Es folgte eine relativ späte Lese der qualitativ sehr hochwertigen Trauben. Dieses ideale Jahr wird in dem 'Clarendelle Inspired by Haut-Brion' Bordeaux 2015 tatsächlich schmeckbar gemacht. Das gefällt nicht nur uns, sondern auch James Suckling, der für diesen Best Buy 91 Punkte zückt.

Tasting Note

Was für ein herrlich tiefes Granatrot! Kaum ist der Wein im Glas, strömen einem auch schon die fruchtigen Aromen von Knupperkirschen, Johannisbeermarmelade und Preiselbeeren entgegen. Am Gaumen kommen dann noch Zedernholz und ein Hauch von Kakao hinzu. Fast schon fleischig rollt der Wein über die Zunge, mit muskulösen und sehnigen Tanninen. Das Finish wird dann von orientalischen Gewürzen und Lakritz eingeläutet. Sehr komplex und äußerst nachhaltig im Abgang. Für noch mehr Genuss empfehlen wir, den Wein vorab zu karaffieren.

rotwein aromas, wein aus Frankreich

Passt zu

Ob nun Wildbret oder ein Schmorgericht - dieser Wein ist ob seiner Komplexität ein idealer Begleiter für intensive und würzige Fleischgerichte. Vegetarier werden ihre helle Freude haben, wenn sie ihn mit gereiftem Käse kombinieren.

Wein passt Wild
Wein passt Schmorbraten
Wein passt kräftigem Käse

Weingut

Als der Weinhändler Clarence Dillon 1934 das erste Mal das Bordeaux besuchte, verliebte er sich auf den ersten Schluck in den Wein von Château Haut-Brion. Das heute legendäre Weingut war damals ein wenig heruntergewirtschaftet. Aber Dillon erkannte das Potenzial. Daher kaufte er das Château Haut-Brion ein Jahr später. Nach und nach stellte er ein Team zusammen, das dem Château zu seiner einstigen Größe zurück verhalf. Die Familie Dillon war auch weiterhin im Weinhandel tätig. Als Unternehmen mit dem Namen Clarence Dillon Wines erwarb man 1983 das Nachbar-Weingut Château La Mission Haut-Brion sowie 2011 Château Quintus in Saint-Émilion - übrigens ebenfalls mit Grand-Cru-Status.

Diesen letzten Kauf verantwortete bereits Prinz Robert von Luxemburg. Der Enkel von Clarence Dillon stieg 1997 ins Familienunternehmen ein und ist dort seit 2002 Managing Director. Ihm ist auch das Label 'Clarendelle, Inspired by Haut-Brion' zu verdanken. Weine, die von der Crew von Château Haut-Brion vinifziert werden - und die das Bordeaux mit seinen unterschiedlichen Facetten schmeckbar machen sollen. Clarendelle ist ein Wortspiel, das sich aus dem Vornamen des Gründers sowie dem Wort 'Claret' zusammensetzt, wie früher Weine aus dem Bordeaux hießen.

Mehr lesen
Google Map of Clarence Dillon Wines

Vinifikation

Clarence Dillon Wines 'Clarendelle Inspired by Haut-Brion' Bordeaux 2015 ist ein Blend aus 83 % Merlot, 10 % Cabernet Sauvignon und 7 % Cabernet Franc. Die Trauben stammen aus verschiedenen Weingärten der Appellationen Saint-Émilion, Haut-Médoc und Pessac-Léognan. Nach der Lese wurden die Rebsorten getrennt voneinander fermentiert und bis zum Frühjahr des Folgejahres einzelnen in Barriques ausgebaut. Erst danach fand die Assemblage statt, um so zu gewährleisten, dass das Wein ein kompletter Ausdruck seines Jahrgangs ist.

Wein aus Bordeaux, Frankreich

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Bordeaux
  • Produzent:
    Clarence Dillon Wines
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    13,5 % vol.
  • Passt zu:
    Wild, Schmorbraten, kräftigem Käse
  • Reifepotenzial:
    bis 2025
  • Ausbau:
    Barrique
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    elegant, fruchtig, kraftvoll
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    15932
  • Erzeugeradresse:
    Clarence Dillon Wines
    3 Rue Avison
    33400 Talence
Merlot, wein aus Frankreich

Das könnte Ihnen auch gefallen