Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'1270' Premier Cru du Cognac Grande Champagne AOC - 0,7 l

    '1270' Premier Cru du Cognac Grande Champagne AOC - 0,7 l

    Cognac Frapin

    Ugni Blanc

    ausverkauft

    Seit über 700 Jahren widmet man sich bei Frapin mit Hingabe dem Cognac. Kein Wunder, dass hier Intensität und Feinheit eine erstaunliche Balance eingehen. Ein samtiger Geschmacks-Hit der Extraklasse.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Wein aus Frankreich
    Cognac Frapin

    Awards

    Wine in Black-Bewertung:

    Aus der Nähe von Bordeaux kommen nicht nur die feinsten und gefragtesten Weine der Welt, sondern auch Spirituosen in einer derart hohen Qualität, das man vor Staunen kaum den Mund zubekommt. Dieses erstaunte Starren ist man bei Cognac Frapin längst gewohnt. Denn das Haus ist mit seiner über 700-jährigen Tradition nicht nur einer der ältesten, sondern mit über 200 Hektar eigener Anbaufläche auch einer der größten Cognac-Erzeuger überhaupt. Und das Beste: Hier gehen Quantität und Qualität ganz eindeutig Hand in Hand.

    Bestes Beispiel ist da der '1270', dessen Trauben ausschließlich aus Premier Cru-Lagen der Grande Champagne stammen. Was hier der Maître de Chai aus der Rebsorte Ugni Blanc, die in Italien auch als Trebbiano bekannt ist, zaubert, ist wirklich unvergleichlich. Über acht Jahre reift das Destillat in feinster Limousineiche. Das Ergebnis ist ein samtweicher, vollmundiger Cognac, der am Gaumen wie Seide wirkt und mit seinen weinigen Aromen von Lindenblüten und Vanille begeistert.

    Bewertungen und Pressestimmen

    André Dominé in seinem Buch "Gin, Whisky & Co." über Cognac Frapin

    "Unter den seltenen Châteaux des Cognac spielt das Château de Fontpinot in Segonzac eine führende Rolle. Mit 315 ha stellt es das größte Weingut der gesamten Region dar und destilliert, altert und vertreibt seine eigene Ernte. Das Haus Frapin, dem es angehört, geht über Geneviève Renaud, die Gattin von Max Cointreau, in direkter Linie zurück bis ins Jahr 1270. Zu ihren Vorfahren gehört auch der Gargantua-Schöpfer François Rabelais. Der lange in einem trockenen Chai ausgebaute X.O. hat neben dem Vanilleton des Holzes vor allem Aromen von getrockneten Aprikosen und kandierten Orangen entwickelt, dazu eine feine Note von Rancio."

    The Whisky Exchange Blog

    "Frapin is one of the most highly rated houses in the Cognac region, with a range of elegant, classy bottlings that reflect the Grande Champagne terroir where its vineyards are based"

    Die Welt über Cognac

    "'Yak', wie er in Rapsongs besungen wird, ist das bevorzugte Getränk der afroamerikanischen Popkultur. Als Alternative zu Bourbon, dem immer noch das Redneck-Image der weißen Unterdrücker anhaftet, steht Cognac seit jeher für den Gleichheitsgedanken der Französischen Revolution." - Clark Parkin

    Wein Bewertungen und Pressestimmen

    Weingut

    Seit über 20 Generationen widmet sich die Familie Frapin dem Weinbrand. Im Südwesten Frankreichs ist ihre Gutsgeschichte seit dem Mittelalter gut dokumentiert, am Anfang waren die Frapins vor allem als Winzer tätig. Mit der Zeit entwickelte sich die Familie zu Vollblut-Destillateuren. Die kleine Gemeinde Segonzac beheimatet das Schlossgebäude der Frapins, Château Fontpinot, knapp 13 Kilometer südlich von der Stadt Cognac. Über 300 Hektar Premier Cru-Lagen in der Grande Champagne verfügt das Haus, es sind gemeinsam mit der Petite Champagne die besten Parzellen im Herzgebiet der Cognac-Region. Ein Löwenanteil - etwa 240 Hektar - nimmt dabei die Rebsorte Ugni Blanc ein, mit der vorwiegend der Grundwein für das Cognac-Destillat erzeugt wird. Ein geringerer Anteil der Grundwein-Assemblage wird durch Colombard und Folle Blanche angereichert. Der Name der Grande Champagne deutet auf die Kreide-Böden hin, die das Anbaugebiet mit der berühmten Schaumwein-Region aus dem Norden Frankreichs gemein hat.

    Im Keller und auf den Lagen arbeitet Cognac Frapin ausschließlich nach traditionellen Methoden, die Brandweine werden in Eichenfässer ausgebaut. Über die gesamten Prozesse wacht Kellermeister und Gutsleiter Patrice Piveteau. Unter seiner Ägide entstehen Traditions-Cognac, wie der V.I.P, V.S.O.P. und natürlich auch absolute Luxus-Editionen wie der Cognac Multimillésime Série n° 6 oder die Millésime 1991. Frapin gehört damit zur vorderen Riege der Cognac-Erzeugerhäuser, das Jahr für Jahr Top-Auszeichnungen abräumt.

    Mehr lesen
    Google Map of Cognac Frapin

    Fact Sheet

    • Weintyp:
      Spirituose
    • Rebsorte(n):
      Ugni Blanc
    • Nettofüllmenge (in Liter):
      0,7
    • Produzent:
      Cognac Frapin
    • Trinktemperatur:
      16-18 °C
    • Alkoholgehalt:
      40 % vol.
    • Passt zu:
      Aperitif, Schokolade
    • Reifepotenzial:
      bis 2030
    • Ausbau:
      Holzfass
    • Geschmack:
      trocken
    • Wein-Stil:
      elegant, samtig
    • gesetzliche Angaben:
      enthält Sulfite
    • Artikelnummer:
      14992
    • Erzeugeradresse:
      Cognac Frapin
      6 Rue Pierre Frapin
      16130 Segonzac
      France
    Spirituose, wein aus Frankreich