Shopping-cart icon
Versandkostenfreie Lieferung ab 6 Flaschen oder 150 € Bestellwert!
Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Öküzgözü 'Tuğra' 2016
  • mundus_vini_gold_de
  • discovery_de

Öküzgözü 'Tuğra' 2016

Doluca Wines

grapes-default-small Öküzgözü

14,90 € UVP
12,95 €*
17,27 € / Liter
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

Ein brillanter würziger Roter aus dem Mutterland des Weinbaus. Lassen Sie sich diese mit Mundus Vini-Gold ausgezeichnete autochthone Entdeckung auf keinen Fall entgehen!

Awards

Wein in Black-Bewertung: 93 P

Wer einmal abseits der bekannten Touristenrouten in der Türkei reiste, weiß, was für eine raffinierte kulinarische Kultur die enorm gastfreundlichen Menschen dort pflegen. Doch nur selten ereilt einen der Gedanke, dass dort hervorragende Weine entstehen. Und wer weiß schon, dass die Türkei, Heimat der Sultanine, der viertgrößte Traubenproduzent der Welt ist? Zwar werden lediglich drei Prozent der Produktion zu Wein, während das Gros der Ernte als Rosine und Tafeltraube auf den Tisch kommt. Doch ein genauerer Blick auf die annähernd 6000 Jahre alte türkische Weinkultur lohnt sich! Denn hier wartet ein unglaublicher Schatz an alten autochthonen Rebsorten auf den neugierigen Weinentdecker. Ein Paradebeispiel ist der Doluca 'Tuğra' Öküzgözü 2016, der von Jahr zu Jahr mehr Anerkennung bei internationalen Wettbewerben erhält. Das beweist die Goldmedaille und die 'Best of Show'-Auszeichnung von Mundus Vini für den Jahrgang 2016!

Aber wie schmeckt denn nun ein Öküzgözü – was sich übrigens Oh-Kohs-Go-Su ausspricht? Im Aussehen und Körper ähneln die Weine dem Pinot Noir. Entsprechend zeigt sich der Wein im Glas klar mit einem hellen Rubinrot und leicht violetten Reflexen. Das Bouquet ist frisch und erinnert an reife Sauerkirsche, saftige Zwetschge und Mandelkern. Milde Gewürznoten wie Vanille, Kardamom und Korianderkorn sowie eine weiche Orient-Tabaknote ergänzen die frische Frucht. Am Gaumen ist der Wein geradlinig, geprägt von seiner konturierten Weinsäure und einem eleganten Tanningerüst. Trotz seiner mediterranen Herkunft wirkt er eher elegant und komplex und überzeugt durch ein sehr lang anhaltendes Finish. Wer gerne Weine vom Ätna oder einen griechischen Xinomavro trinkt, ist hier goldrichtig und profitiert von einem hervorragenden Preis-Genuss-Verhältnis!

Kulinarische ist der Doluca 'Tuğra' Öküzgözü 2016 der perfekte Wein zu raffinierten orientalischen Gerichten wie 'Hünkar Begendi - Der Sultan war entzückt': Ein würziges Rindfleischragout, das mit einem sämigen Auberginen-Püree serviert wird.

Internationale Pressestimmen

Gold Mundus Vini Sommerverkostung 2018

Best of Show Turkey Mundus Vini Sommerverkostung 2018

Jancis Robinson

"Turkish wines can delight nowadays." - Jancis Robinson

Jancis Robinson

"I've fallen in love with a grape variety that's entirely new to me. I can neither pronounce nor spell it with ease in its native language but am told that its name translates as Bullseye. A pretty good name for a red wine that is round and fruity, with so much charm that it makes you smile when you taste it. Certainly better on export markets, I would have thought, than its more common name, Öküzgözü." - Jancis Robinson

Weingut

Nihat Ahmet Kutman gründete Doluca 1926 in Galata im europäischen Teil Istanbuls. Zunächst handelte er hier mit selbst abgefüllten Weinen, die aus seinem Geburtsort Mürefte am Marmarameer stammten. Kutman, der Anfang der 1920er Jahre in Geisenheim Weinbau und Önologie studierte, reiste 1935 nach Deutschland und Frankreich, um den Rebsortenspiegel von Doluca zu erweitern. Von seinen Reisen brachte er Riesling, Semillon, Gamay und Cinsault mit. Bis heute ist Doluca der einzige Riesling-Produzent der Türkei, während sich Cinsault und Semillon schnell im türkischen Weinbau etablierten. Neben den bekannten internationalen Rebsorten wie Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Shiraz und Grenache setzt Doluca bei seinen Premiumweinen auf die zahlreichen autochthonen Rebsorten: Öküzgözü, Sultaniye, Bogazkere, Kalecik Karasi, Calkarasi um die Wichtigsten zu nennen. Heute leitet Sibel Kutman Oral, die Enkelin des Gründers, Doluca in der dritten Generation. Als eine der ältesten Weinkellereien der Türkei, führte Doluca stets regen Austausch mit Frankreich, Deutschland und den USA, und setzte bereits in den 1980er Jahren auf modernste Kellertechnik.

Google Map of Doluca Bagcilik ve Sarapcilik A.S.

Vinifikation

Die Trauben für den Doluca 'Tuğra' Öküzgözü 2016 stammen aus Güney in der Region Denizli rund 160 Kilometer östlich von Izmir. Die Rebsorte Öküzgözü, aus der dieser Wein zu 100 % besteht, wird dort Anfang Oktober gelesen. Nach der Lese erfolgt zunächst eine Kaltmazeration, um den feinfruchtigen Charakter der Öküzgözü herauszuarbeiten, bevor die Fermentation bei niedriger Temperatur im Edelstahl-Cuve erfolgt. Der Wein wird anschließend für 12 Monate in Barriques aus 70 % französischer und 30 % amerikanischer Eiche ausgebaut.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    14,5 %
  • Passt zu:
    Lammfleisch, Geflügel
  • Reifepotenzial:
    bis 2024
  • Ausbau:
    Barrique
  • Geschmack:
    trocken
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Wein-Stil:
    komplex, elegant
  • Weingut:
    Doluca Wines
  • Rebsorte(n):
    Öküzgözü
  • Region:
    Denizli
  • Artikelnummer:
    13722
  • Erzeugeradresse:
    Doluca Bagcilik ve Sarapcilik A.S.
    Kemankeş Cad. No:81 Kat:3-4
    34425 Beyoğlu/Istanbul
    Turkey

Das könnte Ihnen auch gefallen

Doluca Öküzgözü 'Tuğra' 2016
Öküzgözü 'Tuğra' 2016
Doluca Wines
14,90 € UVP
12,95 €*
17,27 € / Liter