Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'Les Vieilles Vignes' Châteauneuf-du-Pape 2016
  • La Revue du Vin de France - 96-97
  • tipp_de

'Les Vieilles Vignes' Châteauneuf-du-Pape 2016

Domaine de Villeneuve

Cinsault, Clairette, Grenache, Mourvèdre, Syrah

44,95 € UVP
41,95 €*
0,75l · 55,93 €/l
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

Châteauneuf-du-Pape von alten Reben: die kleine Domaine de Villeneuve zeigt mit ihrem 'Vieilles Vignes', wie exzellent man sich hier auf diesen Rhône-Klassiker versteht. Grandiose 97 Punkte stellt die renommierte Revue du Vin du France in Aussicht!

Domaine de Villeneuve 'Les Vieilles Vignes' Châteauneuf-du-Pape 2016
'Les Vieilles Vignes' Châteauneuf-du-Pape 2016
Domaine de Villeneuve
44,95 € UVP
41,95 €*
0,75l · 55,93 €/l
Wein aus Rhône, Frankreich
Rhône Domaine de Villeneuve

Awards

La Revue du Vin de France 96_97 / 100 Punkte

"Stanislas Wallut ist bestrebt, lebendige Trauben zu erhalten, um Weine mit großem Trinkfluss zu erzeugen. Sein üppiger, purer und vollmundiger Châteauneuf-du-Pape 2016 ist der Beweis."

Wine in Black-Bewertung: 96 Punkte

Châteauneuf-du-Pape ist der Sehnsuchtsort vieler Wein-Enthusiasten. Schließlich entstehen hier die mitunter besten roten Cuvées an der südlichen Rhône. Allerdings ist es unter so vielen Häusern nicht einfach, einen Erzeuger zu finden, der den Mut hat, abseits der großen Moden seinen eigenen Stil zu verfolgen. Die Domaine de Villeneuve verfügt über ein einzigartiges Terroir, wunderbar alte Rebgärten und eine behutsame Technik: Die Weine werden fast komplett in Betontanks ausgebaut, nur ein kleiner Teil kommt mit alten Eichenfässern in Kontakt. Bestes Beispiel dafür, wie gelungen die Gewächse sind, ist der 'Les Vieilles Vignes' Châteauneuf-du-Pape, der mit seiner 2016er-Edition irre gute 96-97 Punkte von der gestrengen Jury der Revue du Vin du France abräumt. Ein großer Châteauneuf!

Tasting Note

Die Cuvée, die von Grenache dominiert wird, leuchtet im dunklen Rubinrot und zeigt ein buntes Bouquet aus reifen Pflaumen, Brombeeren, mediterranen Gewürzen und Veilchen sowie Anklänge von saftigen Blutorangen und Weihrauch. Am Gaumen ist sofort die wunderbare Struktur spürbar, ein voller Körper und die ausgezeichnete Konzentration, die unterlegt ist von einem sehr fein verwobenen Tannin-Teppich. Hier fallen auch die mineralischen Noten auf, die besonders im langen Finale zum Vorschein treten.

rotwein aromas, wein aus Frankreich

Passt zu

Hervorragend zu langsam gekochtem Lamm- und Rindfleisch oder zu Pasta-Gerichten mit Saucen auf Tomaten-Basis.

Wein passt Rindfleisch
Wein passt Lammfleisch
Wein passt Pasta

Bewertungen und Pressestimmen

Robert Parker's Wine Advocate über das Weingut

"I always find myself admiring these wines even more after they have had a few years in bottle than my initial reviews might suggest. The wines, which are aged 80% in tank and 20% in old barrels, tend to come from a mixture of soils in Chateauneuf du Pape, including red clay and, of course, the rocky plateau as well as some of the sandier portions. It is all old-vine material, some of it even from ancient vines close to 100 years of age, and the blend is 70% Grenache, 16% Mourvedre, and the rest Syrah, Cinsault, and Clairette (the latter being a white wine grape but only representing 2% of the final blend)." - Robert M. Parker, Jr.

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Die Domaine de Villeneuve wurde 1993 von den Familien Wallut und Roy de Blicquy übernommen. Das Ziel beider Partner war es, von Anfang an exzellente Cuvées auf die Flasche zu bringen. Sie trafen auf ideale Voraussetzungen, hütete die Domaine de Villeneuve doch einen Schatz von bis zu 90 Jahre alten Reben! Gleich nach der Übernahme leiteten die neuen Eigner auch Schritte zur Modernisierung des Anwesens ein. Seit 1998 ist das Haus zudem biodynamisch zertifiziert. Das Weingut kultiviert heute eine Fläche von gerade mal 8,4 Hektar im Norden der Appellation Châteauneuf-du-Pape, hinzu kommen 4 Hektar nördlich davon in der Appellation Côtes-du-Rhône. Damit verfügt sie über sehr diverse Böden, wie roter Ton, feiner Sand und die klassischen Galets roulés.

Als beratender Önologe ist Philippe Cambie im Weinberg und Keller tätig. Neben dem 'Vieilles Vignes' erzeugt die Domaine de Villeneuve den Côtes du Rhône 'La Griffe'. Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass das Haus seinen Weg konsequent gegangen ist. Die Weine reifen hauptsächlich in Betontanks, wobei ein Teil in Eichenfässern ausgebaut wird. Eine delikate Methode, die auch den Grande Seigneur der internationalen Weinkritik beeindruckt. Robert Parker urteilt: "I always find myself admiring these wines even more after they have had a few years in bottle than my initial reviews might suggest. The wines, which are aged 80% in tank and 20% in old barrels, tend to come from a mixture of soils in Chateauneuf du Pape, including red clay and, of course, the rocky plateau as well as some of the sandier portions."

Mehr lesen
Google Map of SCEA Domaine de Villeneuve

Vinifikation

Domaine de Villeneuve 'Les Vieilles Vignes' Châteauneuf-du-Pape 2016 ist eine Cuvée aus 70 % Grenache, 16 % Mourvèdre, 8 % Syrah, 4 % Cinsault und 2 % Clairette. Die Reben gedeihen am nördlichen Rand der Appellation und sind zu 90 % zwischen 30 und 95 Jahre alt. Der Ertrag liegt bei 20 bis 25 hl/ha. Durch die biodynamische Kultivierung der Lagen wird auf jegliche Hilfsmittel verzichtet. Die Reben werden per Hand gelesen und dann auf dem Weingut rigoros selektioniert. Sie gelangen per Gravitation in die Betontanks, wo die Fermentation stattfindet. Während der 20 bis 40 Tage langen Gärung wird der Tresterhut mehrere Male runtergedrückt. Ein Großteil des 2016er-Jahrgangs wurde schließlich in den gleichen Betontanks ausgebaut. Ein geringer Teil der Cuvée (nicht mehr als 20 %) reifte in Eichenfässern, die teilweise neu sind und teilweise bis zu dreimal belegt wurden.

Wein aus Rhône, Frankreich

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Cinsault, Clairette, Grenache, Mourvèdre, Syrah
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Rhône
  • Produzent:
    Domaine de Villeneuve
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    15 % vol.
  • Passt zu:
    Rindfleisch, Lammfleisch, Pasta
  • Reifepotenzial:
    bis 2030
  • Ausbau:
    Holzfass und Zementtank
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    komplex, mineralisch, kraftvoll
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Ton, Kalkstein, Galets
  • Artikelnummer:
    16668
  • Erzeugeradresse:
    SCEA Domaine de Villeneuve
    84100 Orange
    France
Cinsault, wein aus Frankreich

Das könnte Ihnen auch gefallen