Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'Les Vieilles Vignes' Rouge 2014
  • Robert Parker's Wine Advocate - 91

'Les Vieilles Vignes' Rouge 2014

Domaine du Clos des Fées

Carignan, Grenache, Syrah

29,90 € UVP
26,95 €*
0,75l · 35,93 €/l
Voraussichtliche Lieferung in 2-8 Werktagen

Vieilles Vignes! Damit sind wirklich bis zu 100 Jahre alte Reben gemeint: Hervé Bizeul holt das Beste aus dem südfranzösischen Terroir. 91 Parker-Punkte sind der Lohn.

Domaine du Clos des Fées 'Les Vieilles Vignes' Rouge 2014
'Les Vieilles Vignes' Rouge 2014
Domaine du Clos des Fées
29,90 € UVP
26,95 €*
0,75l · 35,93 €/l
Wein aus Languedoc, Frankreich
Languedoc Domaine du Clos des Fées

Awards

Robert Parker's Wine Advocate 91 / 100 Punkte

"I always love this cuvee, and it does well in the difficult 2014 vintage. Ruby colored and a blend of 45% Grenache, 40% Carignan and 15% Syrah, the 2014 Côtes du Roussillon Villages Vieilles Vignes offers an elegant, perfumed and seamless profile as well as impressive notes of black cherries, black raspberries, spice and peppery herbs. Fresh, clean, impeccably balanced and about as drinkable as they come, drink bottles anytime through 2024." - Jeb Dunnuck

Wine in Black-Bewertung:

Ein veritabler Meister hat sich in den französischen Süden verliebt, in sein Terroir, seine Rebsorten und seine Lagen: Hervé Bizeul. Wer, wenn nicht er, bringt die besten Bedingungen dafür mit? Seine Leidenschaft galt schon immer dem magischen Reb-Nektar. Denn Bizeul hat, bevor er die Domaine du Clos des Fées ins Leben rief, lange über Wein geschrieben und sich als Sommelier einen Namen gemacht. Mit Clos des Fées zog er nun die Arbeitsstiefel an und begab sich in den Weinberg. Hier assembliert er auf großartige Weise die Rebsorten Grenache, Carignan und Syrah - und greift dabei auf bis zu 100 Jahre alten Reben zurück. Wahnsinn! Die Cuvée 'Les Vieilles Vignes' zeigt beeindruckend dieses Können.

Das bezaubernde und komplexe Bouquet duftet nach Brombeeren, getrockneten Mandeln, Leder und Tabak und einer lebendigen Mineralität. Seine gesamte Klasse spielt der Wein am Gaumen aus: seidige Tannine, hervorragende Konzentration, verblüffende Balance zwischen Frucht und Fass und immer tadellos frisch! Im Finish kommen nochmal Terroir-Aromen und mediterrane Gewürze zum Vorschein!

Weingut

Im kleinen Ort Vingrau, nur wenige Kilometer nördlich von Perpignan, trifft man auf eine der besten Adressen der südfranzösischen Region Roussillon: Domaine du Clos des Fées. Ein noch recht junges Weingut und dennoch bereits "one of the leading estates in the region", notiert Robert Parker’s Wine Advocate. Es wurde 1997 von Hervé Bizeul zusammen mit seiner Frau Claudine gegründet, der sich den Herausforderungen stellen wollte, welche die Arbeit als Winzer mit sich bringen. In der Weinwelt war er kein Unbekannter, erhielt er doch bereits im zarten Alter von 21 Jahren die Auszeichnung "Bester junger Sommelier Frankreichs", war Restaurantbesitzer und Sommelier (u.a. auch kurze Zeit im Berliner KaDeWe) und erwarb sich als Weinautor ein gutes Renommee.

Als Winzer legt er große Leidenschaft an den Tag und kann auf einen Schatz sehr alter, teils vor 100 Jahren gepflanzter Rebstöcke zurückgreifen. Heute verfügt er über 30 Hektar Reben, die auf vom kalten Nordwind Tramontane durchwehten Weinbergen am Fuße der Pyrenäen stehen. Auf dem kalkreichen Tonboden hat er die typischen Sorten der Region stehen: Syrah, Grenache Noir & Ladoner Pelut, Mourvèdre und Carignan für die Rotweine, Grenache Blanc & Gris für den Weißwein. Darüber hinaus gibt es noch zwei besondere Parzellen, die mit Tempranillo und mit Cabernet Franc bepflanzt sind. Seine Aushängeschilder sind der 'Le Clos des Fées' (Syrah, Grenache, Mourvèdre, Carignan), der 'Les Sorcières' (Syrah, Grenache, Carignan), der Vieilles Vignes Rouge (Grenache Noir & Ladoner Pelut, Carignan, Syrah) und Blanc (Grenache Blanc, Grenache Gris) und die schon legendäre Cuvée 'La Petite Sibérie', ein reinsortiger Grenache, den er nur in einer Miniauflage erzeugt und der zu einem hohen Preis – dem wahrscheinlich höchsten im gesamten Roussillon – gehandelt wird.

Für den Namen seines Weinguts ließ sich Hervé Bizeul übrigens von den Feen inspirieren, von denen es heißt, sie tanzten immer zur Sonnenwende in dieser an magischem Zauber reichen Gegend.

Mehr lesen
Google Map of Domaine du Clos des Fées

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Carignan, Grenache, Syrah
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Languedoc
  • Produzent:
    Domaine du Clos des Fées
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    14 % vol.
  • Reifepotenzial:
    bis 2024
  • Ausbau:
    Barrique
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    fruchtig
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    14969
  • Erzeugeradresse:
    Domaine du Clos des Fées
    66600 Vingrau
    France
Grenache, wein aus Frankreich

Das könnte Ihnen auch gefallen