Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Châteauneuf-du-Pape 'Lucile Avril' 2016

Châteauneuf-du-Pape 'Lucile Avril' 2016

Domaine Durieu

Syrah, Grenache, Mourvèdre

34,95 €*
46,60 € / Liter
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

Mit jedem weiteren Jahr schließt die Domaine Durieu weiter zur Spitze von Châteuneuf-du-Pape auf. Diese Cuvée - die der Mutter des Weingutsgründers gewidmet ist und von 90 Jahre alten Reben stammt - holt sich mit 96 Punkten von Jeb Dunnuck und 93 Parker-Punkten erneut Bestnoten ab. Eine unaufhaltsame Erfolgsgeschichte!

Awards

Jeb Dunnuck 96 / 100 Punkte

"The 2016 Châteauneuf-du-Pape Lucile Avril is mostly old vine Grenache mixed with roughly 10% Syrah and Mourvèdre. It's another deeply colored effort from this estate that has classic notes of bouquet garni, sweet red and black fruits, new saddle leather, and assorted spicy nuances. It's deep, concentrated, balanced, and has a great finish, and is a no-brainer purchase that’s going to keep for 15+ years."

Robert Parker's Wine Advocate 93 / 100 Punkte

"A selection of 90-year-old Grenache (85% of the blend), 60-year-old Mourvèdre (10%) and 5% Syrah, the 2016 Chateauneuf du Pape Lucile Avril boasts a bit more concentration and richness than the traditional bottling. It shows great old-vine Grenache stone fruit notes, plus hints of clove, pepper and licorice on the finish. Full-bodied and velvety in texture, it's approachable now but should age for 10+ years." - Joe Czerwinski

Wine in Black Bewertung: 95 P

"Domaine Durieu has become one of the rising stars of the designation of Châteauneuf du Pape" - so ist es bei Robert Parker nachzulesen. Und wir können dem nur beipflichten. Das engagierte Familienunternehmen hat sich in den letzten Jahren Schritt für Schritt in die Beletage der Appellation hochgearbeitet. Vor allem seitdem Weingutsgründer Paul Durieu die Geschicke des Guts an seine beiden Söhne Vincent und François übergeben hat, lässt sich ein enormer Qualitätssprung beobachten. Mit ihren Weinen gelingt ihnen die perfekte Balance aus den altehrwürdigen Traditionen ihrer Heimat und Methoden der modernen Weinbereitung und -vermarktung. Die Cuvée 'Lucile Avril' ist eine Ode an die Mutter von Paul Durieu, war sie es doch, die ihm im Jahr 1976 seine ersten Weinberge schenkte. Wie sich gezeigt hat, war ihr Vermächtnis von Anfang an in den allerbesten Händen! Die Trauben für diesen Wein stammen überwiegend von 90 Jahre alten Grenache-Reben, die ihm seine unfassbare Dichte und Komplexität verleihen.

Tasting Note

Schon allein die enorme Tiefe und Komplexität fesseln, doch der Wein fasziniert auch mit seiner erfreulich zugänglichen, puren und eleganten Art. Mit einem tiefen Purpurrot fließt er ins Glas, um dann ein von geballter Grenache-Frucht geprägtes Bouquet an den Tag zu legen, mit Noten von Schwarzkirschen, Brombeeren, schwarzem Pfeffer, Lakritz, Unterholz und Gewürzen. Am Gaumen kraftvoll, tiefgründig und exzellent ausbalanciert mit prächtiger Substanz, seidigem Tannin und einem überraschend frischen, sehr langen Ausklang.

Passt zu

Der perfekte Wein zu einem klassischen Daube provençale, zu kräftigen Käse oder vegetarischem Ratatouille.

Bewertungen und Pressestimmen

16,5+ Punkte - Jancis Robinson

"Candied black fruit, fine tannic weave that sticks on the palate and needs bottle age to soften. A little liquorice and leather complexity emerging."

2 Sterne im Bettane & Desseauve 2012 fürs Weingut

“Vincent et François Durieu mettent en bouteille depuis 2004 la production de leur domaine de Châteauneuf, qui comprend aussi de belles parcelles de Côtes-du-Rhône au Plan de Dieu. Les vins sont depuis ces dates très intéressantes, tant la cuvée classique que la sélection Lucile-Avril.”

Weingut

Die Domaine Durieu ist mitten in Châteauneuf-du-Pape angesiedelt, mit einem Stammhaus dessen Ursprung ins Jahr 1615 zurückgeht, das allerdings heute für überwiegend repräsentative Zwecke genutzt wird. Die Domaine selber ist dagegen relativ jung. Es war im Jahr 1976, als Paul Durieu von seiner Mutter Lucile Avril einige Hektar bester Rebfläche bekam und nach und nach zu einem stattlichen Anwesen ausbaute, das heute 37ha in der Appellation besitzt. Paul Durieu ist längst im Ruhestand und seine Söhne Vincent und François haben das Zepter übernommen. Und wie sie das haben! Seit dem Jahrgang 2009 hat es einen geradezu unfassbaren Qualitätssprung gegeben (“Domaine Durieu has become one of the up-and-coming superstar estates of Châteauneuf du Pape.” - Robert Parker) Das ist vor allem deshalb bemerkenswert, weil die Domaine zu den Traditionalisten gehört, die normalerweise nicht zu gut weg kommen. Allerdings hält das Gut auch einige Schätze in der Hand. Vor allem ein uralter Grenache-Weinberg aus dem Jahre 1914 bringt hoch konzentrierte Trauben. Auch das Terroir auf dem Plateau de Farguérol mit alluvialen Terrassen, Ton, Kalkstein und Kieselsteinen ist optimal. Der Rebsortenspiegel ist mit Grenache Noir, Mourvèdre, Syrah, Cinsault, Counoise, Grenache Blanc, Roussanne und Clairette genauso klassisch wie das Weingut selbst, der Ausbau findet zum großen Teil in Zementtanks statt, Barriques kommen selten zum Einsatz. Neben dem Châteauneuf-du-Pape erzeugt das Weingut noch einen berühmten Côtes-du-Rhône-Villages, den Plan de Dieu, sowie Weine der Appellationen Côtes-du-Rhône und Ventoux. Besonders bemerkenswert sind die sehr moderaten Preise - hier ist der Erfolg niemandem zu Kopf gestiegen, was die Weine umso begehrenswerter macht. (“Lovers of these wines need to pay more attention as prices have remained reasonable.” - Robert Parker)

Der Wein

Domaine Durieu Châteauneuf-du-Pape 'Lucile Avril' 2016 ist eine Cuvée aus 85 % Grenache, 10 % Mourvèdre und 5 % Syrah. Die Grenache-Reben weisen ein stolzes Alter von 90 Jahren auf! Nach der manuellen Handlese mit selektiver Auslese der Trauben wurde jede Rebsorte und jede Parzelle separat vinifiziert. Die Mazeration dauerte 30 Tage mit zweimaliger Bâtonnage pro Tag. Der Syrah reifte im Anschluss 12 Monate im neuen Holz, der Rest der Cuvée 18 Monate im Zementtank. Der Wein wurde ungeschönt und nur leicht gefiltert abgefüllt.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Syrah, Grenache, Mourvèdre
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Rhône
  • Weingut:
    Domaine Durieu
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    15 % vol.
  • Passt zu:
    Rindfleisch
  • Reifepotenzial:
    bis 2028
  • Ausbau:
    Zementtank
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    komplex, kraftvoll
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    14062

Das könnte Ihnen auch gefallen

Domaine Durieu Châteauneuf-du-Pape 'Lucile Avril' 2016
Châteauneuf-du-Pape 'Lucile Avril' 2016
Domaine Durieu
34,95 €*
46,60 € / Liter