Warenkorb reserviert für 00:00Minuten

    Domaine Faiveley Chardonnay Mâcon-Prissé 2011

    Domaine Faiveley

    Chardonnay

    ausverkauft

    Was für eine erstklassige Entdeckung! Endlich ein Chardonnay aus dem Burgund vom berühmten Weingut Faiveley und dazu noch aus einer kleinen Dorflage stammend. Und so günstig!!

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Awards

    Wine in Black Bewertung: 92 P

    Das Mâconnais ist sicher das meist unterschätzte Anbaugebiet des Burgunds, dabei entpuppt es sich mehr und mehr auch als Quelle vorzüglicher und sehr eigenständiger Weine. Sogar so berühmte Namen wie Leflaive, Lafon und eben Faiveley haben das hohe Potenzial erkannt und investieren hier zunehmend. In einem Punkt allerdings ist das Mâconnais echtes Burgunder-Terroir. Denn mit allein 43 Dorflagen schlägt so manchen an der Côte d'Or!

    Die Appellation Mâcon-Prissé gehört zu den kleinsten Dorflagen und hier hat die Domaine Faiveley ein paar Hektar unter Reben und vinifiziert einen straighten, klaren und sehr reintönigen Chardonnay. Einladend funkelt er im leuchtenden Strohgelb im Glas. Das herrlich klare Bouquet duftet nach floralen Aromen, reifen Früchten wie Pfirsich, weißen Trauben und gelber Pflaume, Kräutern und einem feinen Hauch Orangenblüte. Am Gaumen geradlinig, frisch, fein, subtil und sehr schön strukturiert. Der Nachhall mit einer erstaunlichen Leichtfüßigkeit.

    Ganz schön viel Burgunder fürs Geld!

    Auszeichnungen & Kritikermeinungen

    Jancis Robinson über Mâcon

    "The appellations of Mâconnais, in approximately ascending order of quality are, for white wines made from Chardonnay: Mâcon; Mâcon Supérieur; Mâcon-Villages or Mâcon followed by a particular village name, (like Prissé)."

    Bettane & Desseauve Le Guide des Vins de France 2014 über das Weingut Faiveley

    "Producteur de très haute qualité, ceux qui sont les gloires du vignoble français."

    Weingut

    Wenn es um das Burgund geht, dann gehört die Domaine Faiveley zu den allerersten Adressen. Es ist das größte Familienunternehmen mit etwa 120 Hektar Rebfläche, zu denen berühmte Namen wie Gevrey-Chambertin, Pommard, Volnay, Puligny-Montrachet oder Mercurey gehören.

    Mehr zum Weingut

    Der Wein

    Der Domaine Faiveley Chardonnay Mâcon-Prissé 2011 ist aus 100% Chardonnay vinifiziert. Mâcon-Prissé gehört zu der höchsten Qualitätssufe der Appellationen im Mâconnais, der Mâcon-Villages, das insgesamt 43 Dorflagen umfasst. In Mâcon-Prissé gibt es 21,18ha weiße Rebsorten und 1,45ha rote. Die Lese für den 2011er fand per Hand statt, der Ausbau erfolgte 8-10 Monate auf der Hefe. Ein klassischer Chardonnay, bei dem man die traditionsreiche Herkunft erkennt.

    Fact Sheet

    • Weintyp:
      Weißwein
    • Rebsorte(n):
      Chardonnay
    • Nettofüllmenge (in Liter):
      0,75
    • Region:
      Burgund
    • Weingut:
      Domaine Faiveley
    • Trinktemperatur:
      10-12 °C
    • Alkoholgehalt:
      13 %
    • Reifepotenzial:
      bis 2015
    • Ausbau:
      Holzfass
    • Geschmack:
      trocken
    • gesetzliche Angaben:
      enthält Sulfite
    • Wein-Stil:
      fruchtig, harmonisch
    • Passt zu:
      kräftigem Käse, mildem Käse
    • Artikelnummer:
      7041