Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Doppio Passo 'Copertino' 2016
  • Luca Maroni - 96
  • Berliner Wein Trophy -

Doppio Passo 'Copertino' 2016

Casa Vinicola Botter

Negroamaro

ausverkauft

Doppio Passo ist mittlerweile fast schon ein Synonym für vollmundigen weichen Rotwein-Genuss. Und der 'Copertino' ist besonders gelungen, darf er sich doch gleich mit zwei Auszeichnungen schmücken: 96 Punkte und eine Goldmedaille.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Wein aus Apulien, Italien
Apulien Casa Vinicola Botter

Awards

Luca Maroni 96 / 99 Punkte

"Diesem Schmelz kann auch Luca Maroni nicht widerstehen und zeichnete den 'Copertino' mit 96 Punkten aus." - Wine in Black

Wine in Black-Bewertung:

Geduld heißt das Zauberwort hinter den Doppio Passo-Weinen. Denn hier bleibt ein Teil der Trauben länger am Stock hängen. Die Trauben entwickeln dadurch mehr Traubenzucker und genau das ist es, was dem Wein später seinen angenehm fruchtsüßen Kern verleiht. Schmelzige Tannine und intensive Aromen tun ihr Übriges, um hier einen sehr überzeugenden Verführer entstehen zu lassen. Im Glas präsentiert sich der 'Copertino' in einem dunklen Kirschrot. Das offene Bouquet duftet nach reifen Herzkirschen, Zwetschgen und Cassis. Man kommt mit den Schnuppern kaum hinterher, so intensiv strömt es hier aus dem Glas. Mit dem ersten Schluck breitet sich dann ein sehr wohliger Geschmack am Gaumen aus. Da ist nichts, das eckig und kantig wirkt, alles sehr harmonisch und mit einem tollen Ausklang. Kein Wunder, dass der 'Copertino' gleich zwei Preise einheimst: 96 Punkte von Italiens Kritiker Luca Maroni und eine Goldmedaille bei der Berliner Wein Trophy!

Weingut

Der Familienbetrieb Botter ist das beste Beispiel dafür, das sich Weinkompetenz und Qualitätsdenken über Generationen hinweg ebenso positiv entwickeln können wie die Größe eines Weinguts. Gegründet wurde die Casa Vinicola 1928 im Veneto. Damals hatte Carlo Botter lediglich Fasswein verkauft. Seine Söhne Arnaldo und Enzo starteten dann mit eigenen Weinlinien sowie dem Verkauf von Flaschenweinen und eroberten damit ab den 1950er Jahren den europäischen Markt. Seit dem Jahr 2000 engagieren sich die Botters auch im südlichen Italien, wo sie teils eigene Weinberge besitzen, teils mit traditionellen Familienbetrieben wie der Casa Marrone zusammenarbeiten. Besonders erfolgreich ist der Stil des Appassimento, der ja schon in der Heimat den Valpolicella veredelt und hervorragend zum Primitivo und zum Negroamaro passt. Heute gehört die Casa Vinicola Botter zu den führenden Betrieben Italiens, dessen Weine national wie international überaus erfolgreich sind.

Mehr lesen
Google Map of Casa Vinicola Botter

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Negroamaro
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Apulien
  • Produzent:
    Casa Vinicola Botter
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    14 % vol.
  • Passt zu:
    Pizza & Pasta
  • Reifepotenzial:
    bis 2024
  • Ausbau:
    Edelstahltank
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    samtig, fruchtig
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    14854
  • Erzeugeradresse:
    Casa Vinicola Botter
    Via Luigi Cadorna
    30020 Fossalta di Piave VE
    Italy
Negroamaro, wein aus Italien