Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Chianti Rúfina Riserva 'Nipozzano' 2018
  • cult_wine_de

Chianti Rúfina Riserva 'Nipozzano' 2018

Marchesi de Frescobaldi / Rufina

Cabernet Sauvignon, Colorino, Malvasia Nera, Merlot, Sangiovese

14,95 €*
0,75l · 19,93 €/l
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

Ein All-Time-Classic von Frescobaldi, bietet dieser Wein doch seit Jahrzehnten einen der besten Weinwerte der Toskana. Nicht nur zu Pizza und Pasta ein großer Genuss!

Frescobaldi Chianti Rúfina Riserva 'Nipozzano' 2018
Chianti Rúfina Riserva 'Nipozzano' 2018
Marchesi de Frescobaldi / Rufina
14,95 €*
0,75l · 19,93 €/l
Wein aus Toskana, Italien
Toskana Marchesi de Frescobaldi / Rufina

Awards

Wine in Black-Bewertung: 91 P

Wenn es eine Chianti-Appellation gibt, die in Sachen Qualität dem berühmten Chianti Classico in nichts nachsteht, dann ist das ganz eindeutig Rúfina! Hier entstehen Gewächse, die ebenso charmant, trinkig und doch subtil und langlebig sind. Vor allem, wenn ein Traditionsunternehmen wie Frescobaldi seine Finger mit im Spiel hat. Beste Sangiovese-Trauben vereinen sich in dieser Riserva mit den beiden Italo-Traditionstrauben Colorino und Malvasia Nera, zu denen sich die beiden internationalen Rebsortenstars Merlot und Cabernet Sauvignon gesellen. Wobei Sangiovese ganz klar im Vordergrund steht, was man direkt am saftigen Kirscharoma und der bezaubernden Weinsäure merken kann. Ein toller Weinwert für eine Chianti Riserva, die bestens zu Pizza und Pasta aller Arten passt.

Weingut

Die top-gepflegten Weinberge und Olivenhaine rund um das Castello di Nipozzano - eine Autoviertelstunde nordöstlich von Pontasieve - sind so schön, dass jedes noch so durchschnittliche Handyfoto als Postkarte erfolgreich vermarktet werden kann. Warum sich ganze Generationen von Weingenießern hierher geträumt haben? Wer den atemberaubenden Blick oben auf den mehr als 1000 Jahre alten Castello nur einmal genossen hat, versteht das augenblicklich. Und ebenfalls seit 1000 Jahren hat Frescobaldi hier oben das Sagen. Als Florenz im Mittelalter in voller Blüte stand, hatte die Bankiersfamile großen Einfluss und verstand sich immer auch als Kunstmäzen und steter Förderer des gehobenen Genusses. Die toskanische Adelsfamilie betreibt seit dem 14. Jahrhundert in nunmehr 30 Generationen Weinbau. Zu Frescobaldi-Gruppe gehören die sechs Güter Nipozzano, CastelGiocondo, Pomino, Ammiraglia, Castiglioni and Remole sowie berühmteste Namen des italienischen Weinbaus: Ornellaia, Attems (Friaul), Masseto, Danzante und Luce della Vite.

Mehr lesen
Google Map of Marchesi de Frescobaldi

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Cabernet Sauvignon, Colorino, Malvasia Nera, Merlot, Sangiovese
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Toskana
  • Produzent:
    Marchesi de Frescobaldi / Rufina
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    14 % vol.
  • Passt zu:
    Rindfleisch, Pizza & Pasta
  • Reifepotenzial:
    bis 2027
  • Ausbau:
    Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    fruchtig, komplex
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    16744
  • Erzeugeradresse:
    Marchesi de Frescobaldi
    50125 Firenze
    Italy
Cabernet Sauvignon, wein aus Italien

Das könnte Ihnen auch gefallen