Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'Sito Moresco' Langhe 2019
  • cult_winemaker_de

'Sito Moresco' Langhe 2019

Angelo Gaja

Nebbiolo, Merlot, Cabernet Sauvignon

ausverkauft

Virtuos vermählt hier Winzer-Legende Angelo Gaja seine Parade-Rebsorte Nebbiolo mit den beiden internationalen Stars Merlot und Cabernet. Eine Cuvée der Extraklasse, die das Beste aus dem Piemont ins Glas bringt.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Wein aus Piemont, Italien
Piemont Angelo Gaja

Awards

Wine in Black-Bewertung: 94 P

Als sich in den 1970er-Jahren dank innovativer Winzer wie Piero Antinori in der Toskana das vinophile Phänomen der Supertuscans wie ein Lauffeuer verbreitete, begründete Angelo Gaja im Piemont sozusagen die Gegenbewegung. Statt eine einheimische Traube mit internationalen Rebsorten zu vereinen, setzte er damals auf die pure Strahlkraft von Nebbiolo. Und machte sich damit schnell über die Grenzen Italiens hinaus einen großen Namen, der auch heute noch für ehrfürchtige Blicke sorgt. Seine Weine sind derart begehrt, dass sie meist nur im dreistelligen Bereich zu haben sind. Aber Gaja wäre nicht Gaja, wenn er sich im Alter ausruhen würde. Denn der Trauben-Meister kann auch hervorragend mit internationalen Sorten umgehen. Merlot und Cabernet Sauvignon vereinen sich in dem 'Sito Moresco' Langhe 2019 mit Nebbiolo zu einem Super-Piemonteser der Extraklasse. Auch hier startet Gaja dann wieder die Gegenbewegung zur Toskana. Denn während die Supertuscans immer teurer und teurer werden, ist seine Cuvée für die Qualität, die sie bietet, preislich mehr als fair unterwegs. Der 2019er ist derart frisch auf dem Markt, dass es noch keine Bewertungen gibt. Aber wir sind sicher, dass dieser Wein triumphieren wird. Wie es sich für einen echten Gaja gehört.

Tasting Note

De 'Sito Moresco' vloeit robijnrood in het glas.. In de neus verschijnt eerst een indrukwekkende verscheidenheid aan fruit. De aroma's worden gekenmerkt door rijpe kersen en wilde frambozen. Maar zwarte bessen en donkere pruimen zijn ook waarneembaar. Met een beetje lucht worden kruidige nuances van gedroogde tabaksbladeren, cederhout, pure chocolade en pikante specerijen toegevoegd. In de mond ongelooflijk verweven, met veel diepte en dicht geweven tannines, die worden gedragen door een delicate minerale noot die vervolgens ook de eindeloze afdronk inleidt.

rotwein aromas, wein aus Italien

Passt zu

Perfekt zu einem Rehrücken mit Steinpilz-Risotto! Oder einer Pizza Bianco mit feinen Wintertrüffeln.

Wein passt Rindfleisch
Wein passt Wild
Wein passt Pizza & Pasta

Bewertungen und Pressestimmen

5 Sterne vom Gambero Rosso für über 55x drei Gläser

"Was soll man für eines der berühmtesten Weinunternehmen der Welt noch für Beschreibungen finden, die nicht schon hundertmal strapaziert wurden? Halten wir uns also an Fakten: Die Gaja-Gewächse sind in ihrer verführerischen Brillanz und stilistischen Perfektion beispielgebend. In ihrer Jugend überwältigen sie mit Üppigkeit und Generosität, nach einer angemessenen Wartezeit indes legen sie ihre ganze Tiefgründigkeit und Komplexität offen."

Jancis Robinson über Angelo Gaja

"Gaja, the most renowned producer of high-quality, estate-bottled wines in Piedmont."

Robert Parker's Wine Advocate über Angelo Gaja

"Angelo Gaja doesn’t say too much about his wines these days. He doesn’t need to. The wines more than speak for themselves." - Antonio Galloni

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Angelo Gaja ist ohne Zweifel einer der profiliertesten Önologen Italiens und leitet in der vierten Generation sein Piemonteser Weingut, das zu den besten der Welt zählt. Daneben ist er auch unermüdlicher Botschafter des Qualitätsanbaus und hat wahrscheinlich mehr für das Image des italienischen Weins getan, als alle anderen Winzer, ausgenommen vielleicht Antinori. Bahnbrechend seine kühnen Neuerungen in den Weingärten und den Kellern, die im Alleingang den italienischen Weinbau revolutionierten.

Heute steht der 1940 in Alba geborene Gaja im Zenit seines Schaffens, tatkräftig unterstützt von seiner Familie. Das Weingut im Piemont hat mittlerweile 92 Hektar, die Weinrange wird angeführt von den legendären Einzellagen Sorì Tildin, Sorì San Lorenzo und Costa Russi, dazu kommen Sperss und Conteisa, die alle mittlerweile als Langhe Nebbiolo benannt werden. Nicht zu vergessen der Super-Piemontese Sito Moresco, eine köstliche Mischung aus Nebbiolo, Barbera und Merlot und die französischen Weine Darmagi (Cabernet Sauvignon) sowie Gaia e Rey und Rossj-Bass (Chardonnay). Angelo Gaja hält aber auch dem Barolo die Treue mit dem Dagromis und natürlich seinem unwiderstehlichen Klassiker, den er schlicht Gaja Barbaresco nennt. Alle Weine sind Stil-Ikonen des Weinbaus, sie zu trinken ein großes Privileg. "Angelo Gaja doesn’t say too much about his wines these days. He doesn’t need to. The wines more than speak for themselves" sagt Antonio Galloni zum Thema Gaja und fasst den Ausnahmestatus dieses Winzers damit treffend zusammen.

Mehr lesen
Google Map of Angelo Gaja

Vinifikation

Der Gaja 'Sito Moresco' Langhe 2019 ist eine Cuvée aus 35 % Nebbiolo, 35 % Merlot und 30 % Cabernet Sauvignon. Nach der Lese wurden die Trauben streng selektiert, damit nur gesundes Material verarbeitet wird. Nach der temperaturkontrollierten Gärung, bei der schonend Tannine und Aromen extrahiert wurden, wurde der Wein für mehrere Monate in großen Eichenfässern ausgebaut, bevor er auf die Flasche kam.

Wein aus Piemont, Italien

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Nebbiolo, Merlot, Cabernet Sauvignon
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Piemont
  • Produzent:
    Angelo Gaja
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    13,5 % vol.
  • Passt zu:
    Rindfleisch, Wild, Trüffel, Pizza & Pasta
  • Reifepotenzial:
    bis 2030
  • Ausbau:
    Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    fruchtig, mineralisch
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    17498
  • Erzeugeradresse:
    Angelo Gaja
    12050 Barbaresco
    Italy
Merlot, wein aus Italien