Warenkorb reserviert für 00:00Minuten

    Groszer Wein aus dem Südburgenland 'Szapary' Blaufränkisch 2012

    Groszer Wein

    Blaufränkisch

    ausverkauft

    Groszer Wein goes serious! Der Blaufränkisch Szapary reiht sich mühelos in besten Vertreter dieser großen Rebsorte ein! Gut, dass es ihn im Liter gibt!

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Awards

    Wine in Black Bewertung: 94 P

    “Ja, geats denen no guat“, denkt man unwillkürlich, hält man seinen ersten ‚Groszen Wein‘ in der Hand! Denn da kommen zwei engagierte Weinfreaks - der eine aus Salzburg, der andere aus Würzburg - mischen das Südburgenland mit coolen Weinen auf, erhalten ganz nebenbei mal eben einen der schönsten Weinberge der Region und füllen ihren endgeilen Stoff dann in eine Literflasche? Ganz groszer Unsinn?

    Nein, ein sympathischer Weg zwischen seriöser Weinbereitung und augenzwinkerndem Marketing! Denn mal unter uns… Einen Liter Wein mit einer Hand voll guter Freunde wegzuhauen, ist ja wohl eine der leichtesten Übungen und dass die ultraschwere Luxus-Buddel dann auch noch im feschen postromantischen k.u.k-retro-design daherkommt, erhöht die Attraktion ein weiteres Mal.

    Und die Königs-Disziplin der beiden ist der Blaufränkisch, die große Traditions-Rebsorte des Südburgenlandes, die mit der 2012er Edition Szapary einen exzellenten Botschafter gefunden hat. Sattes dunkles Rubin mit leuchtendem violettem Saum. Das weitläufige Bouquet zeigt reife Waldbeeren, dunkle Pflaumen, einen ganzen Strausz an Kräutern, rauchige Noten und feine Gewürze. Am Gaumen mit sofortiger Präsenz und unerwartet dichter Textur. Sehr schöne Balance zwischen Frucht und Fasz, alles garniert mit einem gehörigen Portion wilder Schiefermineralik. Man merkt dem Wein die Leidenschaft seiner Macher an, der Nachhall fruchtig-würzig und ausgesprochen trinkanimierend.

    Ein faszinierender Wein, groszartiger Ausdruck seines Terroirs!

    Auszeichnungen & Kritikermeinungen

    92 Punkte Falstaff: (Jg. 2011)

    “Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Intensive Kräuterwürze, tabakige Nuancen, mit schwarzen Beeren unterlegt, reife Zwetschken klingen an. Stoffig, feine schokoladige Textur, schwarze Kirschen, Nuancen von Brombeeren, präsentes Tannin, würziger Nachhall, salzig-mineralischer Nachhall.“

    A la Carte Österreichs Weinführer 2014 über Groszer Wein

    “Aus der ehemaligen ‚Vinum Ferreum‘, das sich der Rettung der Weinberge am Eisenberg verschrieb, entstand vor kurzem das Projekt ‚Groszer Wein‘. Der Geschäftsmann Matthias Krön, der junge deutsche Kellermeister Markus Bach und der Winzer Hans Polczer leiten das neue Weingut, das inzwischen 17ha umfasst. Gemeinsam ist den drei Partner die Liebe zum Wein im Allgemeinen und die Liebe zum Eisenberg im Besonderen. Der Blaufränkisch ist von der typischen Mineralität der besten Eisenbergen Lagen geprägt. Alle Weine werden wie früher in der 1-Liter-Flasche abgefüllt, woraus sich der Name ‚Groszer Wein‘ ableitet.“

    Falstaff Wein Guide 2014/15 über Groszer Wein

    “Wichtig ist den beiden (Mathias Krön und Markus Bach) dabei, sich um den Fortbestand der besten Lagen am Eisenberg zu kümmern, die ganz besondere Persönlichkeit des Eisenbergs herauszuarbeiten und sie einem anspruchsvollen Publikum auf der ganzen Welt zugänglich zu machen. Dabei soll das Urtümliche und Authentische des Südburgenlandes zum Ausdruck gebracht werden, denn die Literflasche war bis vor etwa 40 Jahren das klassische Behältnis für Weine aus dem Südburgenland. Im Vordergrund der Palette steht natürlich der Blaufränkisch, der des Eisenberg-Terroir fantastisch zum Ausdruck bringt.“

    Weingut

    Groszer Wein ist das Projekt zweier Weinverrückter, Matthias Krön der Geschäftsführer und Markus Bach der Kellermeister, die sich vorgenommen haben, die grosze Weintradition des Südburgenlands mit einer Mischung aus Wahnsinn, Liebe, Dickköpfigkeit und einem goldenen Händchen fürs schnicke Design aus der Vergangenheit ins 21. Jahrhundert zu retten.

    Google Map of Groszer Wein GmbH
    Mehr zum Weingut

    Der Wein

    Groszer Wein aus dem Südburgenland 'Szapary' Blaufränkisch 2012' ist aus 100% Blaufränkisch vinifiziert. Die Rebstöcke stehen auf der nur 2,2ha groszen Einzellage Szapary, die auf 250m-350m i.d.M. liegt und die steilste und sehr schwer zu bearbeitende Lage des Eisenbergs ist, der in muschelförmiger Südhanglage 415m ü.d.M. liegt, und die sich geologisch aus Schiefer- und Schiefer- verwitterungsböden mit Quarzeinschlüssen und eisenhaltigen tonigen Lehmbodenauflagen zusammensetzt. Nach der Fermentierung in Edelstahl wurde der Wein für mehrere Monate im großen Holzfass ausgebaut.

    Fact Sheet

    • Weintyp:
      Rotwein
    • Wein-Stil:
      fruchtig, komplex
    • gesetzliche Angaben:
      enthält Sulfite
    • Region:
      Südburgenland
    • Weingut:
      Groszer Wein
    • Geschmack:
      trocken
    • Ausbau:
      Holzfass
    • Reifepotenzial:
      bis 2020
    • Passt zu:
      Rindfleisch
    • Alkoholgehalt:
      13,5 % vol.
    • Trinktemperatur:
      16-18 °C
    • Nettofüllmenge (in Liter):
      1
    • Rebsorte(n):
      Blaufränkisch
    • Artikelnummer:
      10047
    • Erzeugeradresse:
      Groszer Wein GmbH
      1010 Wien
      Austria