Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Grauburgunder trocken 2015

    Grauburgunder trocken 2015

    Gunderloch

    Grauburgunder

    ausverkauft

    Grauburgunder-Reben, die auf Tonschiefer und Löß-Lehmböden wachsen! Ein toller Weißwein, gemacht zum absoluten Sofort-Genuss!

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Awards

    Wine in Black Bewertung: 90 Punkte

    Grauburgunder - das ist die deutsche Antwort auf Pinot Grigio. In Italien verführt diese Rebe besonders große Wein-Liebhaber immer wieder aufs Neue. Doch schon längst verfügt sie in Deutschland das Potenzial, um aus Pinot-Grigio-Verehrer wahre Grauburgunder-Fans zu machen. Und wenn ein begabtes Haus wie Gunderloch für die Vinifizierung verantwortlich ist, dann ist dieser Weißwein-Spaß besonders groß!

    Denn dieser Grauburgunder stammt von Reben, die auf Tonschiefer- und Löß-Lehmböden gedeihen. Der Saum ist strohgelb, das Bouquet duftet feinrassig, viel Frische und viel Gewürze steigen im Glas auf, sowie Aromen von Aprikose und Pfirsich. Am Gaumen ist der Wein schließlich mit einer feinen Intensität ausgestattet, sanft und mit elegantem Druck. Ausgewogen zwischen Frucht und Mineralität klingt der Wein im Finish lange Note aus. Einfach nur köstlich!

    Ein toller Grauburgunder, gemacht zum absoluten Sofort-Genuss!

    Auszeichnungen & Kritikermeinungen

    3/5 Trauben Gault&Millau Wein Guide 2016 für das Weingut

    „Sehr guter Erzeuger, der seit Jahren konstant hohe Qualität liefert. Gunderloch gilt weltweit als ein führender Vertreter des deutschen Rieslings. Der langlebige Stil ist hoch geschätzt. Nun ist der Generationswechsel eingeläutet. Ab dem 1. Juli 2015 ist Johannes Hasselbach, der talentierte Sohn des berühmten Fritz Hasselbach, für den gesamten Betrieb verantwortlich.“

    3/5 Sterne Eichelmann 2016 für das Weingut

    „Sehr guter Erzeuger. Ganz stark ist die Kollektion, die Johannes Hasselbach uns mit dem Jahrgang 2014 präsentiert, schon der fruchtbetonte, reintönige, zupackende Gutsriesling ist sehr gut.“

    4/5 Sterne Der kleine Johnson Weinführer 2016 für das Weingut

    „Erstklassiger Erzeuger. Auf dem Weingut in Nackenheim erzeugen Johannes Hasselbach und sein Vater Fritz einige der feinsten Rieslinge des gesamten Rheingebiets.“

    Weingut

    1890 rief der Mainzer Bankier Carl Gunderloch im rheinhessischen Nackenheim sein gleichnamiges Weingut ins Leben. Der Aufstieg zu einem der bekanntesten und besten Häusern des Landes startete erst in den 1980er Jahren, als Fritz Hasselbach im Keller von Gunderloch die Arbeit übernahm. Über 125 Jahre später steht mit Johannes Hasselbach die 6. Generation an der Spitze des Familienhauses.

    Google Map of Gunderloch
    Mehr zum Weingut

    Der Wein

    Die Reben des reinsortigen Gunderloch Grauburgunder trocken 2015 wachsen auf zwei unterschiedlichen Parzellen, die geprägt sind von Tonschiefer- und Löß-Lehmböden. Der Jahrgang 2015 begann durch die Witterungsbedingungen in der ersten Jahreshälfte mit Herausforderungen, entwickelte sich dann jedoch zu einem hervorragenden Jahrgang. Der Wein wurde im Edelstahltank vinifiziert und ausgebaut.

    Fact Sheet

    • Weintyp:
      Weißwein
    • Rebsorte(n):
      Grauburgunder
    • Nettofüllmenge (in Liter):
      0,75
    • Region:
      Rheinhessen
    • Weingut:
      Gunderloch
    • Trinktemperatur:
      8-10 °C
    • Alkoholgehalt:
      12 % vol.
    • Reifepotenzial:
      bis 2018
    • Ausbau:
      Edelstahltank
    • Geschmack:
      trocken
    • gesetzliche Angaben:
      enthält Sulfite
    • Wein-Stil:
      fruchtig, frisch
    • Artikelnummer:
      11401
    • Erzeugeradresse:
      Gunderloch
      55299 Nackenheim
      Deutschland