Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Riesling trocken 'Perm' 2018
  • tipp_de

Riesling trocken 'Perm' 2018

Gunderloch

Riesling

17,45 € UVP
16,52 €*
22,03 € / Liter
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

Ein Riesling, der zu 100 % Botschafter der Weinberge von Gunderloch ist. Nur die besten Trauben aus den Lagen Rothenberg, Pettenthal und Hipping kommen hier zum Einsatz.

Gunderloch Riesling trocken 'Perm' 2018
Riesling trocken 'Perm' 2018
Gunderloch
17,45 € UVP
16,52 €*
22,03 € / Liter

Awards

Wine in Black-Bewertung: 93 P

Was passiert, wenn Innovation und Tradition in Form eines hochbegabten jungen Winzers zu einer neuen Weinsprache verschmelzen, das zeigte der Jungfern-Jahrgang 2013 des Rieslings 'Perm'! Losgelöst von allen formalen Regularien - und deshalb als Gutswein unterwegs - hatte Johannes Hasselbach hier seinen persönlichen Idealtyp eines rheinhessischen Rieslings geformt. Und der Erfolg des Weines war überwältigend! Und Johannes Hasselbach wäre nicht Johannes Hasselbach, würde nicht auch die 2018er-Edition wieder aus den Filetstücken des Gunderlochschen Weinguts kommen: Rothenberg, Pettenthal und Hipping! Und dieses Terroir-Starensemble leistet einmal mehr hervorragende Arbeit, die neuerliche Fusion dieser drei Spitzenlagen hat wieder einen bemerkenswerten Klasse-Riesling hervorgebracht!

Tasting Note

Schon die brillante, funkelnde, hellgelbe Farbe mit grünen Reflexen ist wie aus dem Riesling-Bilderbuch. Das leidenschaftliche Bouquet ist ausgesprochen spannungsgeladen mit feinsten Aromen von gelbem Apfel, reifen Pfirsichen, saftigen Aprikosen, dazu ein unnachahmlicher, raffinierter Hauch Mineralität und eine ungewöhnliche, dezente Kräuternote. Am Gaumen komplex, vielgestaltig und fein ziseliert, aber auch mit genügend Frucht und feinwürziger Mineralität ausgestattet. Auch im tiefgründigen, glockenklaren Finale staunt man über die Aromen-Spannweite dieses Weines, der sich nur langsam verabschiedet.

weisswein aromas, wein aus Deutschland

Passt zu

Meeresfrüchte, gegrillte Scampis, Bachforelle ... alles, was aus dem Wasser kommt, findet in diesem Terroir-Riesling die optimale Begleitung.

Wein passt Meeresfrüchten

Bewertungen und Pressestimmen

4/5 Trauben Gault&Millau Wein Guide 2020 für das Weingut

"Deutsche Spitze. Zu den Alleinstellungsmerkmalen des deutschen Weinbaus zählt ein uralter Tonschieferboden, der durch seinen Anteil an Eisenoxid eine charakteristische rötliche Färbung annimmt. Die Orte, die über solche Lagen verfügen, genießen unter Weinliebhabern einen geradezu sagenhaften Ruf. Der Rothenberg belohnt den außergewöhnlich akribischen und unermüdlichen Einsatz der Gunderlochs mit tiefen, konzentrierten Weinen, in denen sich Ausdruck und Eleganz die Waage halten."

4/5 Sterne Eichelmann 2020 für das Weingut

"Hervorragender Erzeuger. Der Riesling vom roten Schiefer zeigt rauchig-würzige Noten, besitzt gute Struktur, feine Frische und Grip. Eine deutliche Steigerung bringen die beiden Ortsrieslinge. Die Auslese aus dem Rothenberg besitzt reintönige Frucht, gute Struktur und Frische – eine Frische, die kennzeichnend ist für die 2018er Kollektion von Johannes Hasselbach."

Jancis Robinson über Gunderloch

"In recent decades particularly Gunderloch in Nackenheim, have set qualitative benchmarks for Riesling quality in export markets."

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

1890 rief der Mainzer Bankier Carl Gunderloch im rheinhessischen Nackenheim sein gleichnamiges Weingut ins Leben. Der Aufstieg zu einem der bekanntesten und besten Häusern des Landes startete jedoch erst in den 1980er Jahren, als Fritz Hasselbach im Keller von Gunderloch die Arbeit übernahm. Über 125 Jahre später steht mit Johannes Hasselbach die 6. Generation an der Spitze des Familienhauses.

Mehr zum Weingut
Google Map of Carl Gunderloch GmbH & Co.KG

Vinifikation

Gunderloch Riesling trocken 'Perm' 2018 wurde per Hand gelesen und danach auf dem Weingut sorgfältig selektioniert. Die Trauben stammen von drei verschiedenen Lagen, die zum Besten gehören, was Rheinhessen zu bieten hat. (60 % Rothenberg, 20 % Hipping und 20 % Pettenthal). Das Durchschnittsalter der Rebstöcke beläuft sich auf 35 Jahre! Nach 24 Stunden Maischestandzeit wurde der Most spontan vergoren und danach für 12 Monate auf der Hefe im großen Holzfass (1.200 Liter) ausgebaut. Der Name 'Perm' bezieht sich auf den 290 Millionen Jahre alten Untergrund der Weinberge, der in der Perm-Zeit entstand und heute das fruchtbare Terroir für großartige Rieslinge bildet!

Wein aus Rheinhessen, Deutschland

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Weißwein
  • Rebsorte(n):
    Riesling
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Rheinhessen
  • Produzent:
    Gunderloch
  • Trinktemperatur:
    8-10 °C
  • Alkoholgehalt:
    12,5 % vol.
  • Passt zu:
    Meeresfrüchten
  • Reifepotenzial:
    bis 2023
  • Ausbau:
    Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    komplex, elegant
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    14819
  • Erzeugeradresse:
    Carl Gunderloch GmbH & Co.KG
    55299 Nackenheim
    Deutschland
Riesling, wein aus Deutschland

Das könnte Ihnen auch gefallen