Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Chardonnay Heritage Reserve Bin 'HRB' Yarra Valley & Pemberton 2013

Chardonnay Heritage Reserve Bin 'HRB' Yarra Valley & Pemberton 2013

Hardys Wine

Chardonnay

ausverkauft

Beeindruckender Top-Chardonnay, der mit 95 Punkten von James Halliday zum Besten zählt, was Australien an Chardonnay in dieser Preisklasse vorzuweisen hat.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Awards

James Halliday's Australian Wine Companion 95 / 100 Punkte

"D-657 Yarra Valley & Pemberton. There is definite synergy in the blend, even it if it's the Yarra Valley that provides most of the flavour and the glue; grapefruit is in the driving seats, but there's a special texture to the mouthfeel, part fruit, part oak-derived." - James Halliday

Wine in Black-Bewertung: 95 P

Spricht man über die Weine der Hardy Wine Company, dann fallen immer wieder Worte der Superlative. Am prägnantesten hat das wohl James Halliday vom Wine Companion zusammengefasst: "These are some of Australia's greatest wines". Und diesem großen Lob aus berufenem Munde werden vor allem die Icon-Wines des Guts gerecht. Einer der schönsten Hardy-Weine und vielleicht der meist unterschätzte Chardonnay weltweit ist dabei der 'HRB', der in so einem exzellenten Jahrgang wie 2013 zu einer beeindruckenden Hochform aufläuft. Davon zeugen die großen 95 Punkte von James Halliday und das Doppel-Gold (Best in Show) bei der New York World Wine & Spirits Competition, auch in dieser Liga alles andere als selbstverständlich, schon gar nicht schaut man nach Meursault, Chablis Grand Cru und Co.

Und in der Tat präsentiert sich der Chardonnay Heritage Reserve Bin 2013 als veritabler Burgunder australischer Herkunft und zählt zweifelsfrei zu den besten Weißweinen seines Landes … Mit erstaunlicher Länge, Tiefe und Format. Auf dem Aromen-Kaleidoskop verschmelzen Noten vom 10-monatigen Ausbau in Barriques und Fruchtaromen genial ineinander. Im Glas präsentiert sich der 2013er gelbgold mit grünem Saum. Das Bouquet verströmt feinste Duftnoten von Butter, Grapefruit, exotischen Früchten, Mineralik, Toast und einen Hauch frischer Wiesenkräuter. Am Gaumen sehr vielschichtig, mit großartiger Struktur, exzellent eingebundener, feiner Weinsäure, wunderbar austarierter Frucht-Fass-Balance und einem Nachhall, der jedem 35 €-Burgunder gut zu Gesicht stünde. Ein Chardonnay auf seinem absoluten Höhepunkt!

Dazu passen feine Pasta mit cremigen Saucen, Steinbutt-Filets mit Buttersauce oder ein Coq au Vin Blanc.

Internationale Pressestimmen

Double Gold New York World Wine & Spirits Competition

"Best in Show Chardonnay"

Silver Decanter

"Very classy nose with ripe fruit gently set beside toasty oak. Fresh and clean on the palate with zesty limes and lemons and more ripe fruit. Elegant yet powerful finish with more toasty characters."

5 Sterne (5/5) fürs Weingut James Halliday's Australian Wine Companion

"The 1992 merger of Thomas Hardy and the Berri Renmano group may have had some elements of a forced marriage, but the merged group prospered over the next 10 years. So successful was it that a further marriage followed in early 2003, with Constellation Wines of the US the groom, BRL Hardy the bride, creating the largest wine group in the world (the Australian arm was known as Constellation Wines Australia, or CWA); but it is now part of the Accolade Wines group. The Hardys wine brands are headed by Thomas Hardy Cabernet Sauvignon, Eileen Hardy Chardonnay, Pinot Noir and Shiraz; then the Sir James range of sparkling wines; next the HRB wines, the William Hardy quartet; then the expanded Oomoo range and the Nottage Hill wines. The 'Big Company' slur is ill deserved - these are some of Australia's greatest wines. Exports to all major markets."

Hardys Chief Winemaker übers Weingut

"The Hardys winemaking philosophy is primarily based on the preservation of varietal fruit characters in all of our wines from the top down, but is one which also incorporates winemaking methods which add an underlying complexity and texture to the wines - taking the best of old world and new world techniques and style and applying this to cutting edge viticulture. This philosophy is a great base on which to build." - Paul Lapsley

Weingut

Die Geschichte dieses ruhmreichen Namens geht bis in das Jahr 1853 zurück, als Thomas Hardy mit nur 23 Jahren sein erstes Weingut erwarb. Diese Gründung war der Start für eine über fünf Generationen dauernde Familiengeschichte, die den Namen Hardy Wines in der ganzen Welt bekannt machte.

Google Map of Hardys Wine
Mehr zum Weingut

Vinifikation

Hardys Chardonnay Heritage Reserve Bin 'HRB' 2013 stammt aus Weingärten in Pemberton und Yarra Valley. Nach der Handlese fand eine sanfte Pressung und eine Fermentierung in Edelstahltanks statt. 50 % des Weines erfuhren eine malolaktische Gärung. Nach dem Abzug des Weines reifte er teils in neuen Barriques, teils in gebrauchten Barriques aus französischer Eiche. Insgesamt verbrachte dieser Chardonnay 10 Monate im Fass und trägt die Bin-Nummer D-657.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Weißwein
  • Rebsorte(n):
    Chardonnay
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Trinktemperatur:
    10-12 °C
  • Alkoholgehalt:
    13,5 %
  • Passt zu:
    Geflügel, Fisch
  • Reifepotenzial:
    bis 2023
  • Ausbau:
    Edelstahltank und Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Wein-Stil:
    komplex, opulent
  • Weingut:
    Hardys Wine
  • Region:
    South Eastern Australia
  • Artikelnummer:
    13787
  • Erzeugeradresse:
    Hardys Wine
    5171 McLaren Vale
    Australia