Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'Rare Tawny Blend A01'
  • James Halliday's Australian Wine Companion - 96
  • rarity_de

'Rare Tawny Blend A01'

Hardys Wine

Shiraz, Grenache, Palomino Fino

ausverkauft

Ein Portwein aus Australien, von dem nur 864 Flaschen produziert wurden - und der auch noch mit 96 Halliday-Punkten geehrt wurde? Was für eine Rarität! Und zwar eine, die wir Ihnen jetzt erstmalig hierzulande anbieten können!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Awards

James Halliday's Australian Wine Companion 96 / 100 Punkte

"Amber hue with a rim of garnet; complex and richly flavoured, the spirit with its brandy notes integrated. The hallmarks of quality aged material are in abundance (barrel age around 25 years) but the key to its impressive stature is the freshness. Molasses, toffee, the aroma of cumquat marmalade on the stove bubbling away, spices waft in and out; superbly balanced." - Jane Faulkner

Wine in Black-Bewertung: 95 P

Tawny, das englische Synonym für Portwein verortet man ja - nicht ganz zu Unrecht - in Portugal. Doch inzwischen haben sich auch andere Länder diese ganz besondere Weinstilistik zu Eigen gemacht. Allen voran Australien. Was Down Under an gespriteten Süßweinen entsteht, kann sich mit der europäischen Konkurrenz messen. Allen voran der Likörwein 'Rare Tawny Blend A01', der ursprünglich 'Show Tawny Port' hieß, bevor er von der Hardys-Crew umbenannt wurde.

Paul Lapsley nutzt für diesen Blend nur die besten Shiraz-, Grenache- und Palomino-Trauben aus dem McLaren Vale des legendären Barossa Valley, wo die Reben die besten, weil mildesten klimatischen Bedingungen haben, wo sie in Ruhe ihr volles Aroma entfalten können. Was folgt, ist eine Reifezeit der Extraklasse. Denn sage und schreibe 25 Jahre lagert der Likörwein in Barriques. Das Ergebnis ist ein ebenso intensives wie komplexes und höchst elegantes Geschmackserlebnis - in dessen Genuss nur sehr wenige Menschen kommen. Denn von diesem außergewöhnlichen Süßwein wurden lediglich 864 Flaschen produziert. Eine echt Rarität also, die zudem auch noch mit beeindruckenden 96 Punkten von James Hallidays Wine Companion bedacht wurde. Uns macht es deswegen besonders stolz, dass wir Ihnen den 'Rare Tawny Blend A01' hierzulande jetzt anbieten zu können.

Tasting Note

Im Glas beeindruckt der 'Rare Tawny Blend A01' mit seinem dunklen Bernstein und seinen grün-goldenen Reflexen. Nicht minder beeindruckend ist aber auch die Nase! Hier finden sich Aromen von süßen Rosinen, Hasel- und Walnüssen ebenso wie Vanille, orientalische Gewürze, Zartbitterschokolade und Karamell. Am Gaumen wird diese reichhaltige Aromatik von ganz viel Schmelz und einer leichten Holznote komplettiert. Ein beindruckend sanfter und tiefgründiger Wein, der gerade auf dem Zenit seines Geschmackskönnens ist!

red aromas, wein aus Australien

Passt zu

Ehre, wem Ehre gebührt: Am besten solo zu genießen. Der 'Rare Tawny Blend A01' ist aber auch ein wunderbarer Digestif, der hervorragend zu herben Schokoladen-Desserts aller Arten passt. Oder zu einer hochwertigen Zigarre.

Bewertungen und Pressestimmen

5 Sterne (5/5) für das Weingut James Halliday's Australian Wine Companion

"The 1992 merger of Thomas Hardy and the Berri Renmano group may have had some elements of a forced marriage, but the merged group prospered over the next 10 years. So successful was it that a further marriage followed in early 2003, with Constellation Wines of the US the groom, BRL Hardy the bride, creating the largest wine group in the world (the Australian arm was known as Constellation Wines Australia, or CWA); but it is now part of the Accolade Wines group. The Hardys wine brands are headed by Thomas Hardy Cabernet Sauvignon, Eileen Hardy Chardonnay, Pinot Noir and Shiraz; then the Sir James range of sparkling wines; next the HRB wines, the William Hardy quartet; then the expanded Oomoo range and the Nottage Hill wines. The 'Big Company' slur is ill deserved - these are some of Australia's greatest wines. Exports to all major markets."

Hardys Chief Winemaker über das Weingut

"The Hardys winemaking philosophy is primarily based on the preservation of varietal fruit characters in all of our wines from the top down, but is one which also incorporates winemaking methods which add an underlying complexity and texture to the wines - taking the best of old world and new world techniques and style and applying this to cutting edge viticulture. This philosophy is a great base on which to build." - Paul Lapsley

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Die Geschichte dieses ruhmreichen Namens geht bis in das Jahr 1853 zurück, als Thomas Hardy, geboren im englischen Devon, mit nur 23 Jahren sein erstes Weingut erwarb. Er gehörte zu jener Generation, die mit wenig Besitz nach Australien kam, um dort ihr Glück zu versuchen. Hardy fand sein Glück, weil er ein sehr guter Farmer war. Nachdem er drei Jahre lang auf anderen Farmen und in den Goldfeldern von Victoria gearbeitet hatte, konnte er 18,6 Hektar Land am River Torrens just an der Straße erwerben, die heute Hardys Road heißt.

Mehr zum Weingut
Google Map of Hardys Wine

Vinifikation

Hardys 'Rare Tawny Blend A01' wird aus Shiraz-, Grenache- und Palomino-Trauben aus dem McLaren Vale im südaustralischen Barossa Valley vinifiziert. Für den Likörwein wurde die Gärung vorzeitig gestoppt, um die Süße zu bewahren. Während der Assemblage wurde für die folgende Reifezeit zusätzlich Alkohol hinzugesetzt. Danach reifte der Wein 25 Jahre lang in Barriques aus französischer und us-amerikanischer Eiche, bevor er auf die Flasche kam, von denen lediglich 864 produziert wurden.

Wein aus Barossa Valley, Australien

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Fortified wines
  • Rebsorte(n):
    Shiraz, Grenache, Palomino Fino
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,5
  • Region:
    Barossa Valley
  • Produzent:
    Hardys Wine
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    19,5 % vol.
  • Passt zu:
    Digestif, Schokolade
  • Reifepotenzial:
    bis 2022
  • Ausbau:
    Barrique
  • Geschmack:
    süß
  • Wein-Stil:
    kraftvoll, opulent
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    14956
  • Erzeugeradresse:
    Hardys Wine
    5171 McLaren Vale
    Australia
  • Importeuradresse:
    Accolade Wines Ltd.
    Accolade Park, Kings Weston Lane
    BS11 9FG Bristol
    England
Shiraz, wein aus Australien