clock timer
Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
clock timer
Brunello di Montalcino 2012

    Brunello di Montalcino 2012

    Tenuta Il Poggione

    grapes-default-small Sangiovese

    44,90 € UVP
    34,95 €*
    46,60 € / Liter
    Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

    Ein Brunello zum Daniederknien, mit 95+ Parker-Punkten und von einem Gut, das zu den besten Adressen in Montalcino gehört. "A Brunello superstar, one of the year's best", bringt es Monica Larner vom Wine Advocate auf den Punkt.

    Awards

    points_95
    Robert Parker's Wine Advocate

    "Il Poggione is a Brunello superstar. This is a healthy, generous and exuberant Brunello with dark density and succulent fruit flavors that are followed by integrated spice and tobacco. The balance is impressive and one thing you get here is fresh acidity. This is not to be underestimated, because the acidity quota in the 2012 vintage across the appellation is not as high or evident as usual. This is one of the year's best Brunellos." - Monica Larner

    points_18
    Weinwisser

    "Gereifte, dichte Farbe. Etwas weniger offensiv im Duft als erwartet, dennoch mit gutem Tiefgang. Dicht, süsslich und intensiv im Mund, wirkt noch trocken und stumpf, mit rassigen Gerbstoffen. Nachhaltig und kompakt am Gaumen mit feinem süss-säuerlichem Spiel, sehr mineralisch und festfleischig."

    Wine in Black-Bewertung: 95 P

    Geht es um die Geschichte des wohl berühmtesten Weines der Toskana, und das ist und bleibt der Brunello di Montalcino, dann kommt man um einen Namen nicht herum: Tenuta Il Poggione! Schon seit dem Ende des 19. Jahrhunderts ein Synonym für Qualität, gehört dieses Musterweingut heute zu den besten, zuverlässigsten und - gemessen an der Qualität - preiswertesten Adressen in ganz Bella Italia.

    Im Jahrgang 2012 ist der Crew des Weinguts einmal mehr ein Meisterstreich gelungen, Monica Larner von Robert Parker's Wine Advocate bringt das so auf den Punkt: "This is one of the year's best Brunellos", und holt sagenhafte 95+ Punkte aus dem Köcher! Und dies 2012er Edition ist in der Tat ein überragender Jahrgang: Einem dichten Purpurrot folgt ein expressives Bouquet nach Schwarzkirschen, Havanna-Zigarre, Holz und Veilchen. Am Gaumen unglaublich extraktreich, reintönig, strukturiert und konzentriert, der Nachhall mit großer Länge und ein Reife-Potenzial zeigend, das wirklich imponierend ist.

    Einer der besten Brunelli seiner Klasse, einer der ganz großen Weinwerte Italiens und der perfekte Wein zu einem Bistecca alla fiorentina.

    Internationale Pressestimmen

    95+ Punkte Robert Parker's Wine Advocate

    "Il Poggione is a Brunello superstar and a vintage like this reveals every reason why that affirmation is true. From the second the 2012 Brunello di Montalcino pours into the glass, you know you are in for something special. The wine is darkly saturated and rich in appearance. Absent are those slightly amber or browning hues you often get with Sangiovese in a hot vintage. Nor does the wine show flat or tired characteristics. Instead, the quality of fruit is vibrant and rich. This is a healthy, generous and exuberant Brunello with dark density and succulent fruit flavors that are followed by integrated spice and tobacco. The balance is impressive and one thing you get here is fresh acidity. This is not to be underestimated, because the acidity quota in the 2012 vintage across the appellation is not as high or evident as usual. This is one of the year's best Brunellos." - Monica Larner

    18 Punkte Weinwisser

    "36 Monate reifte der Il Poggione in großen Holzfässern von 30 und 50 Hektolitern Fassungsvermögen. Gereifte, dichte Farbe. Etwas weniger offensiv im Duft als erwartet, dennoch mit gutem Tiefgang. Dicht, süsslich und intensiv im Mund, wirkt noch trocken und stumpf, mit rassigen Gerbstoffen. Nachhaltig und kompakt am Gaumen mit feinem süss-säuerlichem Spiel, sehr mineralisch und festfleischig."

    93+ Punkte Vinous

    Good full red. Medicinal red cherry, raspberry, sweet spices and mint on the fresh, precise nose. Bright and sweet, with a penetrating, austere quality to its flavors of red fruits, minerals and medicinal herbs. Harmonious acidity nicely frames the pure, long, youthfully tight finish. Lovely young Brunello that will repay cellaring. - Ian D'Agata

    93 Punkte Wine Enthusiast

    "Ripe plum, tobacco, dark spice and balsamic aromas adorn this invigorating red. Firm and full-bodied, the palate delivers wild cherry, crushed raspberry, star anise and grilled herb flavors with a backbone of youthful, bracing tannins. It's already tempting but give it time to fully come around. Drink 2020–2032." - Kerin O’Keefe

    93 Punkte James Suckling

    "Walnuts and cedar with plums and hints of milk chocolate. Always subtle. Medium body, a solid core of fruit and medium-chewy tannins. Center palate of cherry fruit. Give it a year or two to soften."

    17,5 Punkte Jancis Robinson.com

    "Dark garnet. Intriguing mix of fresh veg and compost on the nose, plus a bit of charred meat. Round on the palate – already very suave, and very Brunello. Confident expression of the vintage’s combination of ripeness and freshness." - Jancis Robinson

    Weingut

    Die Tenuta Il Poggione ist die große alte Dame des Brunello, deren Ursprünge bis in das Jahr 1630 zurückreichen. Einen wichtigen Meilenstein in der jüngeren Geschichte markiert das Jahr 1890, als die Florentiner Familie Franceschi das Gut in S. Angelo in Colle im Süden von Montalcino übernahm. Heute wird das Gut von Leopoldo und Livia Franceschi geführt, die über 125 Hektar Reben verfügen. Ein beachtlicher Bestand, der es der Familie ermöglicht, Jahr für Jahr Weine auf konstant hohem Niveau zu erzeugen.

    Aushängeschilder sind die 'Vigna Paganelli' Brunello di Montalcino Riserva von einer 1964 angelegten Einzellage, die nur in besten Jahren auf die Flasche kommt, und natürlich der "normale" Brunello. 2004 ging der hochmoderne Weinkeller in Betrieb, in dem der Wein in Eichenfässern in fünf Metern Tiefe bei optimaler Temperatur reifen kann. Hüter der Qualität ist der weit über die Grenzen von Montalcino geschätzte Gutsdirektor Fabrizio Bindocci, ein Garant dafür, dass Il Poggione stets unter den besten Erzeugern von Brunello zu finden ist und regelmäßig mit höchsten Bewertungen bedacht wird.

    Google Map of Tenuta Il Poggione

    Vinifikation

    Für den Il Poggione Brunello di Montalcino 2012 wurden ausschließlich Sangiovese-Trauben von Reben genutzt, die mindestens 20 Jahre alt sind und 150 m-450 m ü.d.M.stehen. Die Lese erfolgt natürlich per Hand und nach einer sorgfältigen 15-20tägigen Fermentierung bei einer kontrollierten Temperatur von 25°-28° wird der Wein für 36 Monate in großen Fässern (3.000-5.000 Liter) aus französischer Eiche ausgebaut. Als traditionelles Weingut verzichtet man hier bewusst auf den Einsatz von Barriques, um den Charakter dieses klassischen Weines nicht zu beeinflussen.

    Fact Sheet

    • Weintyp:
      Rotwein
    • Rebsorte(n):
      Sangiovese
    • Nettofüllmenge (in Liter):
      0,75
    • Region:
      Toskana
    • Weingut:
      Tenuta Il Poggione
    • Trinktemperatur:
      16-18 °C
    • Alkoholgehalt:
      14,5 %
    • Passt zu:
      Rind, Wild
    • Reifepotenzial:
      bis 2025
    • Ausbau:
      Holzfass
    • Geschmack:
      trocken
    • gesetzliche Angaben:
      enthält Sulfite
    • Wein-Stil:
      komplex, elegant
    • Bodenart:
      Kalkstein
    • Artikelnummer:
      12840
    • Erzeugeradresse:
      Tenuta Il Poggione
      Loc. Monteano, S. Angelo in Colle
      53024 Montalcino, Siena
      Italy

    Weitere Empfehlungen

    Il Poggione Brunello di Montalcino 2012
    Brunello di Montalcino 2012
    Tenuta Il Poggione
    44,90 € UVP
    34,95 €*
    46,60 € / Liter