Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Crémant d'Alsace Brut

Crémant d'Alsace Brut

Jean Biecher & Fils

Pinot Blanc, Pinot Noir

18,95 € UVP
13,95 €*
18,60 € / Liter
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

Einer der angesagtesten Crémant aus dem Elsass, biologisch erzeugt und vom Wine Enthusiast mit 93 Punkten bewertet.

Awards

Wine Enthusiast 93 / 100 Punkte

"A vanilla hint of oak is immediately apparent on the nose with its rich creamy streak. The palate adds a tingling saltiness and fine gently frothing bubbles to this smooth generosity, generating a resonant balance between creamy richness and prickling freshness. The finish is defined by pure lemony freshness. This wine could easily take on food. Drink now through 2025." - Anne Krebiehl MW

Wine in Black Bewertung: 92 P

Für das Elsass ist die Kooperation, die Julien Schaal und Olivier Biecher eingegangen sind, absolut ungewöhnlich. Olivier, der Spross einer seit Jahrhunderten im Elsass ansässigen Familie von Weinbauern und Weinhändlern, verfügt über einen Keller und Absatzwege. Julien Schaal, ebenfalls Elsässer, aber nicht aus einer Weinfamilie stammend, Ex-Spitzen-Sommelier und Weinverrrückter, macht Weine mit Passion. Die Möglichkeiten des einen, fehlten jeweils dem anderen. Also haben sie sich 2011 zusammengetan. Seit dieser Zeit vinifiziert Julien die Weine für sein eigenes Label und die für Jean Biecher & Fils unter einem Dach. Das Ergebnis sind Terroir-Weine erster Güte. Ein wunderbares Beispiel, mit dem man jeden Weinabend starten lassen kann, ist der Crémant d’Alsace Brut, der zu etwa gleichen Teilen aus Pinot Blanc und Pinot Noir entsteht.

Tasting Note

Leicht golden mit feinem Mousseux steht der Crémant im Glas. In der Nase zeigt sich der Schaumwein pur und klar. Dabei verhehlt er keineswegs seine Ausbauart. Denn die Lagerung des Grundweins im 500-Liter-Fass sorgt für eine feine Holz-, vor allem aber für eine elegante Vanille-Note, die sich mit Zitrusfrüchten, weißen Blüten und ein wenig weißem Steinobst verbindet. Am Gaumen ist der Crémant ungemein cremig, opulent und gleichzeitig sehr frisch, hell und geprägt von einem ganzen Korb voller Zitrusfrüchte.

Passt zu

einer Platte mit Carpaccio vom Thun oder vom Kalb, zu getrüffeltem Rührei oder Kartoffelpüree, einer Tarte von Birnen oder Pfirsichen und natürlich als Aperitif.

Weingut

Olivier Biecher stammt aus einer elsässischen Familie von Weinbauern, hatte sich jedoch vor allem dem Weinhandel zugewandt. Einige Jahre schon war er mit dem Sommelier Julien Schaal befreundet, bis die beiden auf die Idee kamen, ein gemeinsames Weingut zu gründen. Die Idee war, einen Teil der Weine, vor allem die Grand Crus von Julien Schaal unter seinem eignen Namen anzubieten, einen anderen Teil unter dem Namen Jean Biecher & Fils. Dieses Weingut gab es schon seit 1762, und Olivier und Julien wollten es gemeinsam in die Moderne führen. Also bauten sie neben dem alten Weinkeller in Saint-Hippolyte unterhalb des Schlosses Haut-Koenigsbourg einen neuen Keller, in dem vor allem die Grand Crus entstehen sollten. Gleichzeitig wurde der historische Keller erneuert. Jean Biecher & Fils ist seit dieser Zeit eines der wichtigsten Weingüter im Elsass und heute der größte Hersteller biologisch erzeugter Weine. Dabei hat Biecher nicht nur das eigene Weingut auf ökologische Produktion umgestellt, sondern auch jene Weinbauern überzeugen können, die ihm Trauben liefern.

Google Map of Jean Biecher & Fils S.A.

Vinifikation

Der Pinot Blanc stammt von mehr als 40 Jahre alten Reben im Norden von Hunawihr, der Pinot Noir von 60 Jahre alten Rebstöcken in Bergheim. Die ökologisch erzeugten Trauben wurden gepresst und vergoren, um anschließend über zwölf Monate in Holzfässern von 500 Litern zu reifen. Nach der Assemblage erfuhr der Schaumwein eine Flaschengärung und durfte 15 weitere Monate sur lattes reifen.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Sekt
  • Rebsorte(n):
    Pinot Blanc, Pinot Noir
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Elsass
  • Weingut:
    Jean Biecher & Fils
  • Trinktemperatur:
    8-10 °C
  • Alkoholgehalt:
    12 % vol.
  • Passt zu:
    Antipasti, Trüffel
  • Reifepotenzial:
    bis 2022
  • Ausbau:
    Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    elegant, frisch
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Kalkstein, Dolomit, Mergel
  • Bio-Zertifikat:
    DE-ÖKO-007
  • Artikelnummer:
    14297
  • Erzeugeradresse:
    Jean Biecher & Fils S.A.
    1 Route de Rodern
    68590 Saint Hippolyte
    France

Das könnte Ihnen auch gefallen

Jean Biecher & Fils Crémant d'Alsace Brut - Bio
Crémant d'Alsace Brut
Jean Biecher & Fils
18,95 € UVP
13,95 €*
18,60 € / Liter