Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'Quinta da Viçosa' A-S Alentejano 2017
  • Robert Parker's Wine Advocate - 95
  • top_score_de

'Quinta da Viçosa' A-S Alentejano 2017

João Portugal Ramos

Syrah, Aragonez

29,20 €*
38,93 € / Liter
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

Er gehört zu den wichtigsten Persönlichkeiten im portugiesischen Weinbau: João Portugal Ramos! Sein 'Quinta da Viçosa' ist einer der modernen Klassiker des Alentejo und erhält exzellente 95 Punkte bei Robert Parker.

João Portugal Ramos 'Quinta da Viçosa' A-S Alentejano 2017
'Quinta da Viçosa' A-S Alentejano 2017
João Portugal Ramos
29,20 €*
38,93 € / Liter
Wein aus Alentejo, Portugal
Alentejo João Portugal Ramos

Awards

Robert Parker's Wine Advocate 95 / 100 Punkte

"The 2017 Quinta da Viçosa A-S - the blends and initials change - is an equal blend of Aragonez and Syrah. This was only in bottle a month when seen, but it seemed like a potential star. Oaky up front, this is more notable for its power, concentration and finesse. Deep and intense, this very young blend is hard to fully appreciate because it is so tight, so closed and a bit hard-edged. Yet it has great fruit, sensual texture and the ability to age. This is special, and it should become more so with time. The only thing missing is time—to pull in the wood and moderate the tannins. It may hit peak more around the mid-2020s. It will age very well, so there's no rush." - Mark Squires

Wine in Black Bewertung: 94 P

João Ramos, der zusammen mit Dirk van der Niepoort sicher Portugals berühmtester Weinmacher ist, hat hier ein absolut eigenständiges Meisterstück vinifiziert, das zu den größten Weinen dieses Anbaugebietes zählt und bei Robert Parker mit hervorragenden 95 Punkten ausgezeichnet wird. Die Trauben stammen aus dem rund 40 Hektar großen Weingarten Quinta da Viçosa bei Estremoz. Der von Verwitterungsschiefer und Kalkstein geprägte Weinberg wurde mit heimischen und mit internationalen Rebsorten bestückt. João Portugal Ramos entscheidet Jahr für Jahr neu, welche Rebsorten er verwendet. In diesem Jahr waren es Aragonez und Syrah. Aragonez ist einer der portugiesischen Namen für die Rebsorte Tempranillo. Die andere bekannte Bezeichnung, die man eher am Duero findet ist Tinta Roriz. Die Rebsorte ist schon seit Urzeiten in Portugal heimisch und wird dort auch als solche angesehen. Sie wurde zusammen mit Syrah vinifiziert. Daher stammt auch die Bezeichnung "A-S" auf dem Etikett.

Tasting Note

Die tiefdunkle Cuvée aus Aragonez und Syrah steht aktuell noch ganz am Anfang ihrer jahrzehntelangen Entwicklung. Daher ist es angebracht, den Wein in eine Karaffe zu dekantieren und ihm Stunden an der Luft zu geben. Erst dann zeigt sich die wahre Klasse und Tiefe dieses außergewöhnlichen Weines. Der 'Quinta da Viçosa' ist ein dichter, kraftvoller und würziger Wein, der eine enorme Konzentration an dunkler Frucht von Brombeeren, Blaubeeren und Pflaumen, aber auch roter Johannisbeeren und Himbeeren sowie würzigen indischen Noten, Schokolade und Leder offenbart. In dieser frühen Phase ist das Holz mit seinen Aromen von leicht getoasteter Eiche, Vanille und Rauch noch präsent, fügt sich aber schon sehr gut ein. Am Gaumen wird die ganze Intensität und Dichte offensichtlich, aber auch die Finesse und die klare Weinsäure, die den 'Quinta da Viçosa' durchwirkt. Die Frucht ist saftig reif und umwerfend charmant. Ebenso der Gerbstoff, der zwar noch mächtig ist, aber schon geschliffen und rund wirkt. Was für ein exzellenter Weinwert, was für ein wunderbar langes Finale, was für eine Konzentration bis in den letzten Moment hinein!

red aromas, wein aus Portugal

Passt zu

ofengebratener Lammkeule oder Lammschulter mit mediterranen bzw. nordafrikanischen Gewürzen, zu Ente und ebenso zu gereiftem Käse.

Wein passt Lammfleisch

Bewertungen und Pressestimmen

Wine Enthusiast's 2013 Wine Star Award Nominees

"European Winery of the Year João Portugal Ramos"

The New York Times

"Portugal’s Pierro Antinori or Emile Peynaud"

Essencia do Vinho

"2010 Personality of the Year and 2006 Producer of the Year"

Revista de Vinhos

"2010 Viticulture Team of the Year, 2000 Winemaker of the Year, and 1998 Company of the Year"

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Der Winzer João Portugal Ramos gehört ganz ohne Zweifel zu den beeindruckendsten Persönlichkeiten des portugiesischen Weinbaus. Als Önologe berät er seit vielen Jahren dutzende nahmhafte Weingüter auf der Iberischen Halbinsel. So wurde er von der New York Times auf eine Stufe gestellt mit Legenden wie Pierro Antinori oder Emile Peynaud und Robert Parker hat seinen Einfluss auf den portugiesischen Weinbau mit dem von Michel Rolland für Frankreich und Riccardo Cotarella für Italien verglichen. In den Dekaden seiner Arbeit hat er moderne Technologien nach Portugal gebracht, den Einfluss niedriger Erträge auf die Weinqualität untersucht und ebenso den Einfluss unterschiedlicher Holzgebinde auf die portugiesischen Rebsorten. 1990 hat sich Ramos dazu entschlossen, sein eigenes Projekt Vila Santa im Alentejo zu gründen. Seit dieser Zeit sind Weingüter im Douro-Tal, in Beiras und im Vinho-Verde-Gebiet des Minho hinzugekommen. Dutzende nationaler wie internationaler Auszeichnungen zeugen von seiner erfolgreichen Arbeit.

Mehr lesen
Google Map of J. Portugal Ramos Vinhos S.A.

Vinifikation

Die beiden Rebsorten Aragonez (Tempranillo) und Syrah, die im João Portugal Ramos 'Quinta da Viçosa' A-S Alentejano 2017 Verwendung finden, wurden in kleinen 15-Kilo-Kisten im Quinta da Viçosa-Weinberg gelesen und im Weingut noch einmal sortiert. Danach wurden beide Rebsorten entrappt und in Lagares mit Füßen getreten und dann vergoren. Lagares sind die großen Steinbottiche, in denen klassische portugiesische Rotweine entstehen. Nach der Gärung fand die malolaktische Gärung in gebrauchtem Barrique statt, bevor der Wein dann zwölf Monate lang im neuen französischen halben Barrique-Fass von 100 Litern ausgebaut wurde.

Wein aus Alentejo, Portugal

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Fortified wines
  • Rebsorte(n):
    Syrah, Aragonez
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Alentejo
  • Produzent:
    João Portugal Ramos
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    14,5 % vol.
  • Passt zu:
    Lammfleisch, Schmorbraten
  • Reifepotenzial:
    bis 2040
  • Ausbau:
    Barrique
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    komplex, opulent
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Schiefer, Kalkstein
  • Artikelnummer:
    14535
  • Erzeugeradresse:
    J. Portugal Ramos Vinhos S.A.
    Vila santa (National Road 4)
    7100-149 Estremoz
    Portugal
Syrah, wein aus Portugal

Das könnte Ihnen auch gefallen