Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'Insignia' Napa Valley 2016
  • Robert Parker's Wine Advocate - 99
  • James Suckling - 98

'Insignia' Napa Valley 2016

Joseph Phelps

Cabernet Sauvignon, Petit Verdot, Malbec, Cabernet Franc

249,00 €*
0,75l · 332,00 €/l
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

Napa-Kult im Wein-Olymp: Joseph Phelps 'Insignia' ist einer der besten Cabernet-Blends der Welt! Sensationelle 99 Parker-Punkte führen den eindrucksvollen Punktereigen an. Eine Offenbarung kalifornischer Weinmacherkunst! Maximal 3 Flaschen pro Kunde.

Joseph Phelps 'Insignia' Napa Valley 2016
'Insignia' Napa Valley 2016
Joseph Phelps
249,00 €*
0,75l · 332,00 €/l
Wein aus Kalifornien, USA
Kalifornien Joseph Phelps

Awards

Robert Parker's Wine Advocate 99 / 100 Punkte

"Bottled in January 2019, the 2016 Insignia is a blend of 84% Cabernet Sauvignon, 10% Petit Verdot, 3% Cabernet Franc and 1% Malbec, aged for 24 months in 100% new French oak barrels. Deep garnet-purple colored, the nose is a little reticent to begin, needing a fair bit of coaxing to reveal beautifully beguiling notions of wild blueberries, warm blackberries, black currant cordial, cloves and cedar chest with nuances of camphor, yeast extract, charcuterie and candied violets. Medium to full-bodied, the palate has fantastic elegance and depth, revealing loads of subtle floral, black fruit and earthy layers with a firm, very finely grained texture and seamless freshness, finishing with epic length." - Lisa Perrotti-Brown

James Suckling 98 / 100 Punkte

"Lovely density and intensity with dark berries, blueberries and inky undertones with hints of spice, chocolate and walnuts. Medium to full body, fine tannins and a flavorful finish. The texture and length are fantastic here. Complex. Hints of smoky wood at the end. This needs three to five years more in bottle age. Exciting wine."

Wine in Black-Bewertung: 98P

Es ist ohne Zweifel eines der Pioniere im kalifornischen Weinbau: das Weingut Joseph Phelps. Als der Bauingenieur 'Joe' Phelps 1973 im Napa Valley eine ehemalige Rinderfarm übernahm und mit Reben bestockte, gab es in Kalifornien zwar bereits Winzer. Aber die machten eben noch keinen Wein im Bordeaux-Stil. Also als Cuvée aus verschiedenen Rebsorten. Man setzte bis dahin auf reinsortig ausgebaute Gewächse. Joe hingegen wollte die Winzer in Frankreich herausfordern, gab im Jahr 1974 zum Cabernet Sauvignon eine Portion Merlot und nannte seinen Blend 'Insignia'. Ab sofort setzten auch andere Napa-Winzer auf diesen Stil und heute gilt 'Insignia' als absolute Wein-Ikone und einer der besten Cabernet-Sauvignon-Blends auf dem Planeten Wein, den Sie bekommen können. Mission accomplished!

Bereits vier Mal wurde der 'Insignia' mit den raren 100 Parker-Punkten gekürt! Und auch die 2016er-Edition zeigt mal wieder, dass diese Koryphäe felsenfest im Wein-Olymp verwurzelt ist: 2x phantastische 97 Punkte (Vinous, Jeb Dunnuck), 2x phänomenale 98 Punkte (Wine Enthusiast, James Suckling) und sensationelle 99 Punkte von Robert Parker's Wine Advocate stehen auf der Visitenkarte dieses Ausnahme-Weins. Ganz großes Kino!

Tasting Note

Und was für ein Napa-Gigant ist da gelungen! Das geht schon los mit der geheimnisvoll tief purpurroten Robe mit violettem Saum. Das unglaublich konzentrierte Bouquet lockt mit intensiver Beerenfrucht (Schwarze Johannisbeeren, Maulbeeren, Brombeeren) und schwarzen Kirschen, dazu Graphit, Veilchen, schwarzer Pfeffer, Tabak, Vanille, Kakao und ein Hauch feinen Mokka-Kaffees. Gäbe es ein Napa-Parfüm, duftete es wohl wie dieser packende Wein. Am Gaumen setzt sich diese Aroma-Tour de Force nahtlos fort: pures Extrakt, intensiv, kraftvoll und gewaltiges Potenzial zeigend, sensationell dicht, ausschweifende Tannine in ein phantastisches Weinsäuregerüst verpackt, tiefe Fruchtdichte, satter Napa-Schmelz. Epische Länge. Einer dieser Weine, der neben der önologischen Perfektion jenen Touch Wein-Magie besitzt, den man mit Worten kaum fassen kann. Ein Wein-Riese, der von weiterer Flaschenreife profitiert. Wenn Sie ihn bereits jetzt genießen möchten, empfehlen wir, ihn ein bis zwei Stunden vorab zu karaffieren.

rotwein aromas, wein aus USA

Passt zu

Wir empfehlen Ihnen, einen solchen Ausnahme-Wein solo zu genießen. Wer etwas dazu essen möchte, gönnt sich eine Hochrippe vom Angus-Rind oder ein gebratenes Filet vom Büffel! Ideal für alle, die 2016 geheiratet haben und auf ihrer Silberhochzeit noch was Vernünftiges im Glas haben möchten.

Wein passt Rindfleisch
Wein passt Lammfleisch

Bewertungen und Pressestimmen

98 Punkte - Wine Enthusiast

"This is a lengthy, powerful blend of 84% Cabernet Sauvignon, 10% Petit Verdot and 3% each of Cabernet Franc and Malbec. Together they coalesce as one seamless, complex experience of black currant, brambly berry and black pepper, with accents of graphite, pencil and cedar. Robust in tannin and youthful energy, it will benefit from aging." - Virginie Boone

97 Punkte - Vinous (Antonio Galloni)

"The 2016 Insignia has turned out beautifully. Silky, layered and positively striking, the 2016 is magnificent. In this vintage, Insignia is especially silky, refined and understated, which is unusual for this wine that has often been more bombastic. Readers will have to be patient with the 2016, as it needs at least several years in bottle to be at its very best, but this is all finesse and class."

97 Punkte - Jeb Dunnuck

"Is the 2016 Insignia the next 1997? Coming mostly from the Stags Leap region, with the rest from the Home Ranch, this deep purple-colored beauty offers a magical bouquet of crème de cassis, fruitcake, forest floor, tobacco leaf, and toasted spices. It shows even more complexity with time in the glass and is a full-bodied, powerful, ageworthy example of this cuvée that’s going to benefit from 4-5 years of bottle age and keep for 25+ years or more."

95 Punkte - Decanter

"This vintage of Insignia accurately reflects the cooler year, and the result is a lifted, energetic showing of this yardstick Napa Valley wine – a blend of 84% Cabernet Sauvignon, 10% Petit Verdot, 3% Malbec and 3% Cabernet Franc. Aromas of raspberry compote, black cherry and fresh violets seamlessly transition onto the palate, joining succulent liquorice and cigar box spice. The finish is impressively expansive and lingering. While decidedly modern in style, it is done with a deft touch." - Matthew Luczy

Robert Parker über das Weingut und den 'Insignia'

"Joseph Phelps was one of the great visionaries of Napa Valley. His legacy is one of extraordinary quality. Joe Phelps was a leader, and one of the greats of the wine world." "Insignia remains one of the world’s finest Cabernet Sauvignon-dominated blends."

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Das Weingut Joseph Phelps ist in St. Helena beheimatet, das rund 60 Kilometer nordöstlich von San Francisco liegt und eines der berühmten Weindörfer im Napa Valley ist. Im Jahr 1973 gründete Joe Phelps, Bauingenieur und Geschäftsführer der Hensel Phelps Construction Company, hier seine Winery. Auf einer 600 Hektar großen ehemaligen Rinderfarm. Davon bestockte er 100 Hektar mit Reben. Zunächst mit Cabernet Sauvignon, Merlot, Pinot Noir und Riesling. Vielleicht war es gerade seine Perspektive als Quereinsteiger, die ihn fortwährend zu Innovation antrieb. Denn er war der erste im Napa Valley, der Weine im Stil eines Bordeaux-Blends einführte. Statt wie vorher üblich reinsortige Weine zu machen, setzte er im Jahr 1974 darauf, die feinsten Weinpartien des Jahrgangs miteinander zu vermählen. Die Idee taufte er auf den Namen 'Insignia' - und ahnte nicht, dass er damit eine Weinikone schuf, die bis heute fasziniert. Ganze vier Mal hat der Wein bereits die legendären 100 Parker-Punkte auf sich vereint!

Heute ist die zweite und die dritte Generation am Ball, die das Erbe des verstorbenen 'Joe Phelps' gewissenhaft fortführen: Josephs Kinder Bill, Leslie, Laurie und Lynn sowie die Enkel Will und Elizabeth. Und gemeinsam machen sie genau das, was man von passionierten Napa-Valley-Winzern erwartet: Exzellente Rotwein-Cuvées auf der Basis der Königsrebe Cabernet Sauvignon. Die Voraussetzungen sind allerdings auch bestens, verfügt man doch auf mittlerweile 170 Hektar über Top-Lagen nicht nur im Napa Valley (St. Helena, Rutherford, Oakville, Stags Leap District, Oak Knoll District, South Napa und Carneros), sondern auch im benachbarten Sonoma mit weiteren 40 Hektar. Kultiviert werden neben Cabernet Sauvignon, Riesling, Pinot Noir und Merlot auch Cabernet Franc, Malbec, Syrah und Petit Verdot bei den roten sowie Chardonnay, Viognier, Sauvignon Blanc und Scheurebe bei den weißen.

Zum Flaggschiff 'Insignia' gesellen sich auch reinsortige Rot- und Weißweine, ein Schaumwein aus Chardonnay und Pinot Noir sowie die Rarität 'Delice' - ein Eiswein aus der aromatischen Scheurebe! Im Phelps-Portfolio und Rebsortenspiegel lebt die Innovationskraft von Joseph Phelps weiter, der zu den großen Napa-Pionieren gehört, wie Robert Parker himself eindrucksvoll schreibt: "Joseph Phelps was one of the great visionaries of Napa Valley. His legacy is one of extraordinary quality. Joe Phelps was a leader, and one of the greats of the wine world."

Mehr lesen
Google Map of Joseph Phelps Vineyards

Vinifikation

Der Joseph Phelps 'Insignia' Napa Valley 2016 ist ein Blend aus 84 % Cabernet Sauvignon, 10 % aus Petit Verdot, 3 % Malbec und 3 % Cabernet Franc. Die Trauben werden sorgsam aus den besten Parzellen des Weinguts aus verschiedenen Napa-Subregionen selektiert: 29 % vom Weinberg Las Rocas Vineyard (Stags Leap District), 23 % von Suscol Vineyard (South Napa), 20 % von Yountville Vineyard (Oak Knoll District), 18 % von Barboza Vineyard (Stags Leap District) und 10 % von Home Ranch Vineyard (St. Helena). Das Jahr 2016 war vergleichsweise kühl, die Trauben blieben länger als üblich am Stock. Die Ertragsmenge ist äußerst gering, die Beeren bleiben klein, sind dafür aber äußerst intensiv. Der gewonnene Wein wird komplett für 24 Monate in neuen französischen Barriques ausgebaut, das Holz stammt von den französischen Fassbindern Taransaud, Dargaud Jaegle, Demptos, Marcel Cadet und Sylvain. Es wurden nur 13.400 Kisten produziert.

Wein aus Kalifornien, USA

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Cabernet Sauvignon, Petit Verdot, Malbec, Cabernet Franc
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Kalifornien
  • Produzent:
    Joseph Phelps
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    14,5 % vol.
  • Passt zu:
    Rindfleisch, Lammfleisch
  • Reifepotenzial:
    bis 2050
  • Ausbau:
    Barrique
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    opulent, reif, fassbetont
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    16327
  • Erzeugeradresse:
    Joseph Phelps Vineyards
    200 Taplin Road
    94574 St. Helena
  • Importeuradresse:
    JOANNE
    141 route de Fargues
    33360 Carignan de Bordeaux
    France
Cabernet Sauvignon, wein aus USA

Das könnte Ihnen auch gefallen