Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Family Reserve Cabernet Sauvignon 2017
  • Platter's Wine Guide - 95
  • Platter's Wine Guide - 5

Family Reserve Cabernet Sauvignon 2017

Kleine Zalze Wines

Cabernet Sauvignon

ausverkauft

Für diesen herausragenden Cabernet Sauvignon vom Helderberg gibt es bei Südafrikas wichtigstem Weinkritiker John Platter fünf Sterne, 95 Punkte und für das Weingut den Titel "Top Performing Winery of the Year".

Das könnte Ihnen auch gefallen

Wein aus Western Cape, Südafrika
Western Cape Kleine Zalze Wines

Awards

Platter's Wine Guide 5 / 5 Sterne

"2017 deftly marries power with restraint; infused with deliciously rich berry fruit & hint of ripe plum. 18 months 20% new French oak polish the tannins, add dark chocolate to elegant texture, broad lingering finish. 14.8% alcohol. Deserves a decade’s patience. 2016 had more new oak." - Winnie Bowman

Wine in Black Bewertung: 94 P

Wenn man den Werdegang des historisch bedeutsamen Weinguts Kleine Zalze in den letzten Jahren nachvollziehen möchte, dann hält man sich am besten an den Herausgeber des Platter's South African Wine Guide, Philip van Zyl. In der Begründung dafür, dass das Weingut als Südafrikas Weingut des Jahres ausgezeichnet wurde, heißt es: "Es ist bemerkenswert, dass dieses Weingut in Stellenbosch noch vor 25 Jahren ein vernachlässigter Weinkeller und Weinberg im Besitz eines großen Unternehmens war ... Jetzt sind die Weine hervorragend und nehmen es auf brillante Weise mit der Avantgarde auf. Ihr starkes Engagement für Nachhaltigkeit, einschließlich der Schaffung von Angeboten für die örtliche Gemeinschaft und einer soliden ökologischen Bewirtschaftung, ist sehr lobenswert." Im Sinne dieses Engagements ist auch der 2017er Cabernet Sauvignon Family Reserve entstanden, der zu den besten Cabernets des Jahrgangs zählt. Bei Platter gab es hierfür die vollen 5 Sterne und zusätzlich 95 Punkte.

Tasting Note

Der tief rubinrote Cabernet Sauvignon bietet ein intensives Bouquet von reifen Pflaumen, Kirschen, Brombeeren und Cassis. Die Frucht wird begleitet von würzigen Tabaknoten, Lakritze und Minze, Zimt und Muskat. Der Wein besitzt Kraft und zeigt breite Schultern, wirkt aber gleichzeitig am Gaumen seidig und sanft. Dabei wirkt die Struktur sehr präzise, das Tannin poliert und die Weinsäure lebendig und klar. Was besonders begeistert, ist das kaum enden wollende, intensive Finale.

rotwein aromas, wein aus Südafrika

Passt zu

Steaks und Entrecôte vom Grill, zu Geschmortem und natürlich zum Braai, dem klassischen südafrikanischen Barbecue.

Wein passt Steak

Bewertungen und Pressestimmen

Platter’s South African Wine Guide 2021: "Top Performing Winery of the Year"

"The home of this consistently fine, multi-tiered, widely exported Stellenbosch brand is a modern winery and premium vineyards adjoining the luxury De Zalze residential and golf estate, transformed in the 1990s by entrepreneurial attorney Kobus Basson from a neglected corporate winegrowing and production facility. Having rejuvenated existing vines and collaborated with growers to build the brand, Kleine Zalze is intent on ‘staying ahead of the curve’. Replanting of all home-vines, emphasising cabernet and shiraz, will be completed this year under the watch of Henning Retief. From cellar duo Alastair Rimmer and RJ Botha comes the Project Z range of wines, reflecting on-trend techniques, site expression and a novel fortified style that birthed a new SAWIS certification category. Keeping the wines top of mind here and in world markets is newly appointed industry heavyweight Carina Gous as marketing/sales director. Safe to say her task will be aided by the slew of maximum 5-star ratings achieved by the team this year - no fewer than seven across the prestige ranges - an astonishing and near-unprecedented harvest which earns Kleine Zalze Wines this guide’s highest accolade, Top Performing Winery of the Year."

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Ein Deutscher gründete im Jahr 1683 das Weingut 'De Zalze': Nicholas Cleef war sein Name. Wie aus alten Aufzeichnungen aus dieser Zeit zu erfahren ist, pflanzte er damals 7.000 Rebstöcke. Später ging das Weingut in den Besitz bekannter südafrikanischer Familien, wie Colyn, Krige, Du Toit oder De Waal über, bis es dann 1968 von einem internationalen Weinhändler gekauft wurde. Noch einmal dreißig Jahre später erwarben Kobus Basson und Rolf Schulz die "Kleine Zalze" und haben das Weingut seitdem zielstrebig in die erste Liga der feinen Weine Südafrikas gesteuert.

Die Weine sind vielfach preisgekrönt. Dabei legt das Weingut großen Wert darauf, für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas anbieten zu können: In der Einstiegsklasse findet sich die Cellar Selection, ein schönes Sortiment freundlicher, unkomplizierter Lifestyle-Weine. Ebenso ansprechend, aber noch etwas strukturierter kommt die Vineyard Selection daher, deren komplexe Vertreter schon bei vielen Wettbewerben ausgezeichnet wurden. Aber der (mit Verlaub) absolute Abräumer des gefeierten Sortiments ist das Flaggschiff des Weinguts: die Family Reserve-Linie. Mit diesem Premiumprodukt beweist die Kleine Zalze, das sie nicht nur das Winzerhandwerk versteht, sondern es auf kreative Weise zur Winzerkunst weiterentwickelt hat.

Die Kleine Zalze steht übrigens nicht nur für wundervolle Weine. Neben dem Top 10-Restaurant „Le Terroir“ gibt es hier auch ein sehr beliebtes Hotel und einen gutseigenen Golfplatz.

Mehr lesen
Google Map of Kleine Zalze

Vinifikation

Die Früchte für diesen Wein stammen aus zwei Parzellen des Homeblocks an den Hängen des Helderbergs. Die Trauben wurden entrappt, nicht gequetscht, und in einer Kombination aus Edelstahltanks und traditionellen offenen Gärbehältern vergoren. Es wird eine Kombination von Punch-Downs und Pump-Overs in verschiedenen Stadien der Gärung unternommen, um viel Aroma und Tannin zu extrahieren. Nach der ersten Gärung wurden die Trauben sanft gepresst und in französische Eichenfässer umgefüllt; 70 % sind neu, 30% stammen aus Zweit- und Drittbelegung. Der Wein reift für 18 Monate im Fass.

Wein aus Western Cape, Südafrika

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Cabernet Sauvignon
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Western Cape
  • Produzent:
    Kleine Zalze Wines
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    14,5 % vol.
  • Passt zu:
    Barbecue, Steak
  • Reifepotenzial:
    bis 2035
  • Ausbau:
    Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    opulent, harmonisch
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Granit, Rotliegendes
  • Artikelnummer:
    16947
  • Erzeugeradresse:
    Kleine Zalze
    7600 Stellenbosch
    South Africa
  • Importeuradresse:
    Friedrich Klocke GmbH & Co. KG
    Vogelparadies 2
    32457 Porta Westfalica
    Germany
Cabernet Sauvignon, wein aus Südafrika