Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Bila-Haut 'Occultum Lapidem' Roussillon-Villages 2016

Bila-Haut 'Occultum Lapidem' Roussillon-Villages 2016

M.Chapoutier - Domaine de Bila-Haut

Syrah, Mourvèdre, Grenache, Carignan

16,95 € UVP
15,95 €*
21,27 € / Liter
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

"It's a screaming value... another brilliant wine from the Roussillon team at Chapoutier", notiert Jeb Dunnuck - Ex-Chefverkoster Südfrankreich bei Robert Parker's Wine Advocate - und vergibt beachtlich hohe 95 Punkte!

Awards

Jeb Dunnuck 95 / 100 Punkte

"Deep ruby-colored, the 2016 Côtes du Roussillon Villages Occultum Lapidem checks in as a blend of 50 % Syrah, 40 % Grenache and 5 % each of Carignan and Mourvèdre. It's one of the finest vintages to date for the cuvée and offers fabulous blackberry, currants, crushed rocks, and violets. Deep, rich, voluptuous and sexy, with an incredible texture, it's a screaming value to drink over the coming decade. It's just another brilliant wine from the Roussillon team at Chapoutier." - Jeb Dunnuck

Wine in Black-Bewertung: 94 P

Geniales Terroir, klassische Rebsorten und ein legendärer Winzer ... So könnte man das Côtes du Roussillon-Villages-Projekt von Michel Chapoutier kurz zusammenfassen. Die Weine seiner südfranzösischen Domaine de Bila-Haut gehören zum Allerbesten, was die Region anzubieten hat, die Einzellagen befinden sich auf einem schwindelerregenden Höhenflug. Die Domaine de Bila-Haut wird heute in einem Atemzug mit anderen Kult-Weingütern Südfrankreichs wie Domaine Gauby, Domaine Cazes oder Château de la Negly genannt, viele Weinkritiker sehen es gar an der Spitze.

Denn das wunderschöne Weingut schafft einen beeindruckenden Spagat zwischen Terroir-Identität und Weinbautechnik vom Feinsten. Und mit ihrem 'Occultum Lapidem' fährt das Weingut Jahr für Jahr absolute Traumbewertungen ein. Neuester Beweis: Die 2016er-Edition holt sich große 95 Punkte ab und wird vom französischen Kritiker-Duo Bettane+Desseauve zu "L'un des meilleurs rapports qualité-prix de tout le Roussillon" erklärt. Völlig zu Recht, einen besseren Weinwert findet man weit und breit nicht!

Tasting Note

Schon das dunkle, herrlich funkelnde Granatrot macht Appetit auf den ersten Schluck. Taucht man die Nase ins Glas, wird man von einer sauberen Frische und Terroir-Reinheit betört sowie von Noten nach schwarzen Himbeeren, Brombeeren, schwarzem Pfeffer, etwas Graphit und Leder. Am Gaumen umfasst diese von Syrah und Grenache dominierte Cuvée einen perfekten Spannungsbogen: üppig und vollmundig, fleischig und dicht, reintönig und tiefgründig. Die Balance zwischen Fass und Frucht ist perfekt, die Tannine sind zupackend, im Nachhall mit der ganzen Finesse eines großen mediterranen Rotweins. Ein unglaublich hohes Niveau!

Passt zu

Ein echter Chapoutier, der perfekt zur Mittelmeerküche wie Ratatouille, provenzalischem Huhn oder dem berühmten Daube provençale passt.

Bewertungen und Pressestimmen

16,5 Punkte Bettane+Desseauve

"Aux deux cépages rhodaniens (la syrah et le grenache) s'ajoute le carignan, sans conteste plus catalan ! L'échantillon présenté était encore en fin d'élevage mais il révélait déjà tout son potentiel. L'un des meilleurs rapports qualité-prix de tout le Roussillon."

2 Sterne (2/5) Bettane+Desseauve für die Domaine Bila-Haut

"Une production sérieuse et recommandable. Michel Chapoutier a beaucoup investi dans sa magnifique propriété de Latour de France (avec des vignes débordant sur d'autres villages comme Lesquerde). Sa volonté de produire ce que le Roussillon peut faire de plus marquant commence à porter ses fruits, avec des vins de plus en plus typés."

La Revue du Vin de France über die Domaine Bila-Haut

"Michel Chapoutier, incontournable figure des vins de la vallée du Rhône, a fait l’acquisition progressive, à partir de 1999 de vignes majoritairement situées sur les beaux terroirs de schistes de Latour-de-France et, plus récemment, sur Lesquerde. Carignan, syrah et grenache en rouge, et grenache et maccabeu en blanc composent une gamme intelligente de vins qui savent exprimer sans fard le fruit et le caractère des terroirs. Le vignoble est conduit en biodynamie comme le reste des domaines Chapoutier, mais sans le revendiquer."

Robert Parker's Wine Advocate über die Domaine Bila-Haut

"I continue to be blown away by the quality coming from Domaine de la Bila Haut, which is run with the Chapoutier team. They’ve continued to grow these Roussillon releases, and even at the entry-level price point, the quality is stunning. The straight Les Vignes de Bila Haut, at $14, is a no-brainer purchase, and it’s made in enough quantity that readers should have no problem finding a bottle or more. In short, these are fabulous wines that show classic characters (most are aged all in concrete) and represent incredible values. Don’t miss them." - Jeb Dunnuck

Weingut

Die Domaine de Bila-Haut ist das Côtes du Roussillon-Villages-Projekt von Michel Chapoutier, der hier 63 ha rund um die kleinen Weindörfer Lesquerde und Latour-de-France erwarb. Das Weingut selbst befindet sich in Latour-de-France, das rund 27 km nordwestlich von Perpignan liegt. Sowohl das Mittelmeer als auch die spanische Grenze sind nicht weit entfernt. Das Besondere an diesem Weinbaugebiet, hier, im Herzen des Roussillon, sind die unikalen Böden, für einen Terroir-Freak wie Michel Chapoutier allein ein Grund sich zu engagieren. Denn eine Kombination aus schwarzem und braunem Schiefer, Gneiss, Kalkstein und Kreideablagerungen sind geradezu ein Paradies für den Magier von der Rhône. Und so wundert es nicht, dass auch die Domaine de Bila Haut schnell für Furore in der Weinwelt gesorgt hat. ("Any project Michel Chapoutier is involved with seems to excel, and his Roussillon Bila Haut domaine is no exception." - Robert Parker’s Wine Advocate). Mit den Rebsorten Syrah, Grenache und Carignan bei den Roten und Grenache Blanc, Grenache Gris und Vermentino bei den Weißen kennt sich der Meister sowieso aus. Nur ein Unterschied zu der Dependance an der Rhône ist auffällig, denn die Preise für seine Roussillon-Villages-Weine sind ungewöhnlich klein, genau wie die Anzahl der erzeugten Flaschen: "Unfortunately, they’re only produced in minuscule quantities, but don’t miss a chance to grab some if you can", rät Robert Parker’s Wine Advocate.

Google Map of M. Chapoutier

Vinifikation

Chapoutier - Bila-Haut 'Occultum Lapidem' Roussillon Villages 2016 ist aus 50 % Syrah, 40 % Grenache und 10 % Carignan und Mourvèdre vinifiziert, die auf Gneiss und Schieferböden aus dem Devon, Kalkstein aus der Kimmeridgium-Zeit wachsen. Nach der Handlese wurden die Trauben selektioniert, entrappt und leicht gequetscht. Die Mazeration dauerte mit vier Wochen extrem lang, der weitere Ausbau erfolgte in großen und in kleinen Eichenfässern.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Syrah, Mourvèdre, Grenache, Carignan
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Roussillon
  • Trinktemperatur:
    14-16 °C
  • Alkoholgehalt:
    15 %
  • Passt zu:
    Rindfleisch, Wild & Pilzgerichten
  • Ausbau:
    Edelstahltank und Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Weingut:
    M.Chapoutier - Domaine de Bila-Haut
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Wein-Stil:
    kraftvoll, opulent
  • Bodenart:
    Gneis
  • Artikelnummer:
    13795
  • Erzeugeradresse:
    M. Chapoutier
    18, avenue Docteur Paul Durand
    26600 Tain L'Hermitage
    France

Das könnte Ihnen auch gefallen

M. Chapoutier - Bila-Haut 'Occultum Lapidem' Roussillon-Villages 2016
Bila-Haut 'Occultum Lapidem' Roussillon-Villages 2016
M.Chapoutier - Domaine de Bila-Haut
16,95 € UVP
15,95 €*
21,27 € / Liter