Warenkorb reserviert für 00:00Minuten

    Martin Müllen Riesling Auslese 'Kröver Steffensberg' 2003

    Martin Müllen

    Riesling

    ausverkauft

    Fertig zum trinken, fertig für den Genuss: Martin Müllen vinifiziert eine Riesling Auslese, die von Balance und Frische nur so strotzt und die sich jetzt in perfekten Reifealter zeigt!

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Awards

    Wine in Black Bewertung: 95 Punkte

    Wenn es ein Weingut in der Mosel gibt, das seine gesamte Energie und seinen gesamten Willen für perfekt lagerfähige Süßweine eingesetzt hat, dann wird der Name Martin Müllen schnell fallen. Und wenn man eine Winzer sucht, der sich gegen modernen Technikeinsatz stemmt, dann Martin Müllen. Mit seiner Methode – alte Korbkelter, alte Holzfässer und beste Lagen am Kröver Steffensberg – erzeugt der Winzer eine Riesling Auslese 2003, die von Balance und Frische nur so strotzt und die sich jetzt in perfekten Reifealter zeigt. Fertig zum trinken! Fertig für den Genuss!

    Die Farbe funkeln in einem helleren Melonengelb. Das Bouquet zeigt reife und kandierte Fruchtnoten, Mineralität und Fruchtsüße halten sich in feiner Balance. Am Gaumen umspült ein üppiger Körper, mit einem seidigen Hauch von Marzipan und Birnen. Das Finale ist süß, geschmeidig: Karamell-Noten klingen langsam aus.

    weisswein aromas, wein aus Deutschland

    Toll, wie dieser reife Riesling Auslese von der Top-Lage Kröver Steffensberg schmeckt!

    Auszeichnungen & Kritikermeinung

    **** Eichelmann Deutschlands Weine 2013 für das Weingut

    "Die Weine von Martin Müllen zeigen eine klare Handschrift: Sie sind kraftvoll und zupackend, konzentriert und sehr nachhaltig, Jahr für Jahr."

    3 Trauben Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2015 für das Weingut

    "Sehr guter Erzeuger, der seit Jahren konstant gute Qualität liefert.(…) Jahr für Jahr belegt Martin Müllen, dass er keine Weine für den sofortigen Genuss vinfiziert. (…) Die Zeit (…) bringt die Weine aus diesem Hause so richtig zum Blühen. (…) Damit stellt Martin Müllen erneut unter Beweis, dass mit traditionelle, Ausbau im Holzfass und spontaner Vergärung im Keller Weine entstehen, die ausgesprochen lagerfähig sind."

    RRR riesling.de für das Weingut

    "Seine Weine vergärt er mit natürlichen Hefen um sie dann lange in Holzfässern auszubauen. Dadurch erhalten sie eine besondere Tiefe... Damit erhöhen wir gerne die Weingutsbewertung auf RRR... Martin Müllen steht so kurz vor einer weiteren Aufwertung. Weiter so!"

    Robert Parker’s Wine Advocate

    "Among several growers with growing reputations for inspired revivals of vineyards and wine quality in the sector between Krow and Enkirch – a loop in the Mosel that boasted one of the highest concentrations of top-rated sites on the old tax maps – Martin Mullen stands out also for his conscientious attempts to revive traditional cellar practices, including the exclusive use of an old basket press that can demand as many as 20 continuous hours to process a single lot, and long maturation in barrel for his top dry Rieslings." – David Schildknecht

    'Kleiner genialer Weinpreis 2009' von Stuart Pigott für das Weingut

    "Martin Müllen in Traben-Trarbach ist ein richtiger Fundamentalist. Er arbeitet nicht nur ausschließlich mit Holzfässern für die Gärung des Weines, sondern keltert auch grundsätzlich mit alten Korkkeltern aus der Vorkriegszeit (womit übrigens die Zeit vor dem Ersten Weltkrieg gemeint ist). Es ist eine im Vergleich zum Pressen mit modernen pneumatischen Maschinen sehr aufwendige Prozedur, aber die Ergebnisse sprechen für sich. Das Erstaunliche aber ist, dass kein einziger von Martin Müllens Weinen auch nur eine Spur altmodisch wirkt. Wenn sein Stil Schule macht, wird man diese Weine in einigen Jahren womöglich 'futuristisch' nennen."

    Wein Bewertungen und Pressestimmen

    Weingut

    Martin Müllen begann im Jahr 1986 damit Wein anzubauen und zu keltern. Zunächst war Winzer sein für ihn nur ein Hobby. Erst 1991 entschied er sich dafür, sich mit einem Weingut selbstständig zu machen. Der Bertieb in Traben-Trarbach umfasst heute 4,7 Hektar und liefert seit Jahren konstant exzellente Qualität.

    Mehr zum Weingut
    Google Map of Martin Müllen

    Der Wein

    Die Lage Kröver Steffensberg ist nur 0,1ha groß und liegt in einem kleinen Kessel, nach Süden und Südwesten ausgerichtet. Das Terroir besteht hier aus roten, eisenoxidreichen Schiefer. An Wassermangel herrscht es dank guter Wasserversorgung auch in trockenen Jahren nicht. Die Riesling-Reben, aus denen die Auslese 2003 zu 100% besteht, wurden 1981 gepflanzt. Restriktive Düngung, Ertragsreduzierung und selektive Lese sind beim Müllen-Riesling die Qualitätskriterien. Der Riesling Auslese wurde in alten Holzfässern ausgebaut, die Vergärung erfolgte mit weinbergseigenen Hefen.

    Weisswein aus Mosel-Saar-Ruwer,  Deutschland, vinifikation

    Fact Sheet

    • Weintyp:
      Weißwein
    • Wein-Stil:
      kraftvoll, fassbetont
    • gesetzliche Angaben:
      enthält Sulfite
    • Region:
      Mosel-Saar-Ruwer
    • Geschmack:
      fruchtig
    • Ausbau:
      Holzfass
    • Reifepotenzial:
      bis 2018
    • Alkoholgehalt:
      8 % vol.
    • Trinktemperatur:
      8-10 °C
    • Produzent:
      Martin Müllen
    • Nettofüllmenge (in Liter):
      0,75
    • Rebsorte(n):
      Riesling
    • Artikelnummer:
      10282
    • Erzeugeradresse:
      Martin Müllen
      56841 Traben-Trarbach
      Deutschland
    Riesling, wein aus Deutschland