Warenkorb reserviert für 00:00Minuten

    Martin Müllen Riesling Spätlese 'Kröver Paradies' 2005

    Martin Müllen

    Riesling

    ausverkauft

    Ganz viel Zauber: Martin Müllen ist einer der besten Moselaner Winzer und beweist das stetig. Ob trocken oder fruchtig, ob jung oder gereift – er hat eine Gabe für elegantesten Riesling!

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Awards

    Wine in Black Bewertung: 94 P

    Es ist kaum zu glauben, dass dieser Winzer manchen noch immer kein Begriff ist. Martin Müllen ist für uns eine Koryphäe mit dem Riesling. Er hat wirklich eine Gabe für feine, elegante Weine, die ganz wunderbar reifen. Über die Jahre hat er alte Top-Weinberge zurück ins Leben geholt, besonders der Hühnerberg strahlt wieder hell. Dabei kann Martin Müllen sowohl trockene als auch frucht- und edelsüße Rieslinge, er beherrscht die gesamte Klaviatur meisterlich.

    Ein Beweis für alle diese Talente ist auch die Spätlese 'Kröver Paradies', die ja immerhin bereits 8 Jahre auf der Flasche zählt. Dieser Wein ist ein saftiges und druckvolles Gedicht – und zur Perfektion gereift. Die Aromatik mit viel Honig und glasierten Früchten, alles kristallklar, leichtfüßig und mit herrlicher Frische. Ganz viel Zauber.

    weisswein aromas, wein aus Deutschland

    Der passende Rezeptvorschlag von Annette Sandner (www.culinarypixel.de):

    Yufka-Strudel mit Pistazien, Datteln und Vanille-Rosenblüten-Eis
    Hier klicken und Rezept-PDF herunterladen!

    Auszeichnungen & Kritikermeinung

    ***** 5 Sterne für das Weingut Eichelmann Deutschlands Weine 2011

    "Weltklasse, internationaler Spitzenerzeuger! Die Weine von Martin Müllen zeigen eine klare Handschrift: Sie sind kraftvoll und zupackend, konzentriert und sehr nachhaltig, Jahr für Jahr. (…) enorm rassige, saftige, eigenständige Weine."

    3 Trauben für das Weingut Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2013

    "Sehr guter Erzeuger, der seit Jahren konstant gute Qualität liefert."

    'Kleiner genialer Weinpreis 2009' von Stuart Pigott fürs Weingut

    "Martin Müllen in Traben-Trarbach ist ein richtiger Fundamentalist. Er arbeitet nicht nur ausschließlich mit Holzfässern für die Gärung des Weines, sondern keltert auch grundsätzlich mit alten Korkkeltern aus der Vorkriegszeit (womit übrigens die Zeit vor dem Ersten Weltkrieg gemeint ist). Es ist eine im Vergleich zum Pressen mit modernen pneumatischen Maschinen sehr aufwendige Prozedur, aber die Ergebnisse sprechen für sich. Das Erstaunliche aber ist, dass kein einziger von Martin Müllens Weinen auch nur eine Spur altmodisch wirkt. Wenn sein Stil Schule macht, wird man diese Weine in einigen Jahren womöglich 'futuristisch' nennen."

    Wein Bewertungen und Pressestimmen

    Weingut

    Martin Müllen begann im Jahr 1986 damit Wein anzubauen und zu keltern. Zunächst war Winzer sein für ihn nur ein Hobby. Erst 1991 entschied er sich dafür, sich mit einem Weingut selbstständig zu machen. Der Bertieb in Traben-Trarbach umfasst heute 4,7 Hektar und liefert seit Jahren konstant exzellente Qualität.

    Mehr zum Weingut

    Der Wein

    Die Lage Kröver Paradies liegt nach Westen hin, die Trauben erfahren eine intensive Sonneneinstrahlung. Unter dem Weinberg liegt ein ehemaliger Schiefersteinbruch, der Schiefer prägt den Wein mit moseltypischer Mineralität. Restriktive Düngung, Ertragsreduzierung und selektive Lese sind bei Martin Müllen Bestandteile der sehr sorgfältigen und aufwendigen Arbeit im Weinberg.

    Wein aus Mosel, Deutschland

    Fact Sheet

    • Weintyp:
      Weißwein
    • Geschmack:
      trocken
    • Ausbau:
      Edelstahltank
    • Alkoholgehalt:
      9% vol.
    • Trinktemperatur:
      8-10 °C
    • Produzent:
      Martin Müllen
    • Region:
      Mosel
    • Nettofüllmenge (in Liter):
      0,75
    • Rebsorte(n):
      Riesling
    • gesetzliche Angaben:
      enthält Sulfite
    • Artikelnummer:
      1373
    Riesling, wein aus Deutschland