Warenkorb reserviert für 00:00Minuten

    Miraval Rosé 'Jolie-Pitt & Perrin' Côtes de Provence 2013

    Miraval

    Rolle, Syrah, Cinsault, Grenache

    ausverkauft

    Mit Glamour-Faktor, aber ohne Hollywood-Allüren: Brangelina lancieren den zweiten Jahrgang ihres Super-Rosé, der unter der Ägide von Marc Perrin zum provenzalischen Traumwein geworden ist !

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Awards

    Wine in Black Bewertung: 92P

    Eine Schlagzeile, die viel Aufmerksamkeit erregte: Brad Pitt und Angelina Jolie sind unter die Winzer gegangen! In der Provence lebt das in Personalunion auch ‚Brangelina‘ genannte Paar mit seinen Kindern auf Weingut Château Miraval. Oft genug geben Promis lediglich ihren Namen für solche Projekte her, hier ist aber alles anders. Die Hollywood-Größen haben aktiv an dem Wein mitgearbeitet und auch das Design der Flasche selbst gestaltet. Zudem standen sie bei der Weinbereitung keineswegs alleine da! Marc Perrin, Sprössling aus der legendären Wein-Dynastie Perrin steht mit seinem ganzen Know-how zur Seite und sorgt für Spitzen-Qualität.

    Schon der Jungfernwein ließ aufhorchen, schaffte er es doch auf Anhieb auf die legendäre '100-Besten-Liste' des Wine Spectators. Doch der zweite Jahrgang des Brangelina-Rosé ist noch viel besser und..."marks a serious improvement on last year." (Decanter). Wunderbar einladend funkelt der Wein im zarten Pink und verströmt verführerische Aromen nach roten Gartenbeeren, Hagebutte, Sommerblüten und Zitrusfrüchten. Am Gaumen mit frischer, dabei graziler Frucht, ungemein eleganter Struktur, feiner Weinsäure und einer fabelhaften Balance, die auch im Finale ihre segensreichen Spuren hinterlässt.

    Oder kurz gesagt: ein Rosé zum Träumen schön!

    Auszeichnungen & Kritikermeinungen

    91 Punkte Decanter

    ''There is a lovely floral nose, soft fragrant roses, and from the first taste there is a delicate structure that deepens on the palate. 'But, as the French would say ‘il y a du vin’ – meaning that there is a sense of power alongside the elegance, a structure and a fresh acidity that gives the wine persistency, with a grip of minerality that gives a delicious mouthwatering finish. This marks a serious improvement on last year." - Jane Anson

    90 Punkte Stephen Tanzer's International Wine Cellar

    ''Pale orange. Fresh tangerine, strawberry and white flowers on the fragrant, mineral-accented nose. Silky and precise, offering tangy red fruit flavors that are lifted and sharpened by a white pepper nuance. Finishes clean, nervy and long, with excellent clarity and lingering minerality. This suave wine has the power to work with rich foods and the energy to give pleasure by itself." - Josh Raynolds

    ***** GQ-Magazin Deutschland

    "Ein Schluck Hollywood aus dem Herzen der Provence: Zusammen mit Weinmacher Marc Perrin kreierten Angelina Jolie und Brad Pitt auf ihrem neu erworbenen französischen Anwesen einen Rosé, dem direkt der Sprung in die Top 100 der wichtigsten Weine des amerikanischen Magazins WineSpectator gelang. Und so unangestrengt apart wie Brad Pitt im Smoking ist sein 2013er Miraval Rosé - eine Cuvée mit Aromen von Blüten, Rosen und roten Beeren, mit schöner Fruchtnote und adretter Säure. Kein liebloses Promi-Projekt, sondern eine markante Liaison mit Star-Appeal. Wir vergeben fünf von fünf Sternen und laden ein zur filmreifen Gartenparty." - Markus Löblein

    Bild.de

    "Klar, dieser Rosé hat einen Super-Promifaktor: Auf der Rückseite der gut gekühlten Flasche auf dem Tisch kann man ganz dezent lesen: 'Jolie-Pitt&Perrin'. (Aber) um es gleich zu sagen: Der Miraval ist ein gelungener französischer Rosé. Ich habe im vergangenen Jahr viele Rosés von erhabener Charakterlosigkeit probiert – flach, ohne Aromen, ohne Esprit. Der von Perrin gemachte Miraval ist das Gegenteil. Der sehr helle, zartrosa Wein kommt sehr frisch, zart und delikat daher. Er besteht aus den Rebsorten Cinsault, Grenache, und Syrah. In einer gelungenen Säurestruktur entfalten sich Aromen von Erdbeere und Hagebutte sowie ein Hauch von Rose. " - Martin S. Lambeck

    Weingut

    Château Miraval ist sowas wie der Rockstar unter den Weingütern der Provence. Dies liegt nicht zuletzt an seinem Image als Promi-Weingut, das 2008 von den Hollywood-Stars Angelina Jolie und Brad Pitt erworben wurde. Im hauseigenen Tonstudio waren schon Sting und die Cranberries zu Gast. Highlight ist aber sicherlich die Entstehung des Pink Floyd-Meilensteins "The Wall" auf dem Château!

    Mehr zum Weingut

    Der Wein

    Die Weinberge des Anwesens liegen bei einer Höhe von 350 Metern auf geschützten, angelegten Terrassen. Der Boden ist hier vorrangig von Ton und Kalk geprägt. Die Cuvée setzt sich aus Cinsault, Grenache, Syrah und Rolle zusammen. Rolle ist die gleiche Rebsorte wie der aus Italien bekannte Vermentino. 10% des Weines wurden in alten Holzfässern ausgebaut, um dem Wein Gehalt und Cremigkeit zu geben.

    Fact Sheet

    • Weintyp:
      Rosé
    • Passt zu:
      Dessert
    • Reifepotenzial:
      bis 2015
    • Ausbau:
      Edelstahltank
    • Geschmack:
      trocken
    • Rebsorte(n):
      Rolle, Syrah, Cinsault, Grenache
    • gesetzliche Angaben:
      enthält Sulfite
    • Wein-Stil:
      fruchtig, harmonisch
    • Alkoholgehalt:
      13 % vol.
    • Trinktemperatur:
      8-10 °C
    • Nettofüllmenge (in Liter):
      0,75
    • Region:
      Provence
    • Produzent:
      Miraval
    • Artikelnummer:
      6791