Warenkorb reserviert für 00:00Minuten

Rosso Colli di Salerno 2013

Azienda Agricola Montevetrano

grapes-default-small Cabernet Sauvignon, Merlot, Aglianico

20 x holte der Wein ein Outstanding bei Robert Parker, 20 x holte der Wein 3 Gläser im Gambero Rosso. Und der 2013er Montevetrano erringt mit 96 Punkten von James Suckling einmal mehr eine Traumnote!

48,00 € UVP
44,95 €*
59,93 € / Liter
Voraussichtliche Lieferung In 2-5 Werktagen

Awards

96
100
James Suckling
96/100 Punkte
Group

"This is a famous red that delivers depth and finesse. Full body, ultra-fine tannins and a wonderful finish of blackberry, cocoa and spices including black peppercorns. One of the best Montevetranos in years. Drink or hold."

Wine in Black-Bewertung: 95 P

Er gehört unbestritten zu den Aushängeschildern der italienischen Weinszene: der Montevetrano! Dieser aristokratische Wein hat das Niveau des Weinbaus in seiner Heimat Kampanien praktisch im Alleingang in eine neue Dimension geführt und ist heute ein vielbewunderter 'Grande Classico' (Gambero Rosso) . Vor allem ein Kunststück - das in Italien außer dem Montevetrano wohl nur die Weine von Angelo Gaja beherrschen - hat ihn weltweit berühmt gemacht: Mit fast schon beängstigender Präzision kommt ein großer Jahrgang Montevetrano Rosso nach dem nächsten auf den Markt, wie der 2013er mit 96 Punkten von James Suckling ("One of the best Montevetranos in years") eindrucksvoll unter Beweis stellt.

Ganz fabelhaft ist der 2013er gelungen, der mit großer Verve unterstreicht, warum der Name Montevetrano in einem Atemzug mit den besten Grand Crus der Welt genannt wird. Auch dieser Wein gleicht eher einem Kunstwerk als einem Wein. Er ist einfach makellos komponiert. Sei es das sinnlich-verführerische Bouquet mit schwarzen Beeren, schwarzem Pfefferr, Cassis und feinen Röstaromen, der ungemein tiefgründige Geschmack mit exzellent fokussierten Tanninen, unglaublich edler Struktur und außergewöhnlicher Tiefe oder das dramatisch-leidenschaftliche Finale, das noch eine spannende Auseinandersetzung mit dem Wein für die 10 Jahre oder mehr verspricht. Montevetrano… Selten stimmte der Begriff 'Kultwein' so wie hier!!

Dazu passt ein feines Carrée vom Salzwiesenlamm.

Internationale Pressestimmen

5 Trauben (5/5) Bibenda-Fondazione Italiana Sommelier

"Vino eccellente. Manto rubino traslucido. Bagaglio olfattivo seducente e irresistibile con profumi di ribes nero, amarena, anguria, fondo di liquirizia, tabacco biondo, su fondo di macchia mediterranea e mentuccia. In bocca è sfaccettato come un diamante: ha tannino integratissimo di serica fattura e perfetta morbidezza; la chiusura nobile e grintosa, lascia spazio nell’incedere a ponderata acidità. Incredibile la lunghezza, che fatica a disperdersi. Maturato un anno in barrique di rovere francese."

3 Sterne (3/3) I Vini di Veronelli 2016

"Vino eccellente. Silvia Imperato maturò la consapevolezza del grande valore viticolo della zone e decise di misurarsi con i leggendari vini bordelesi: il successo è stato straordinario." - Daniel Thomases

Gambero Rosso über den Montevetrano

"Silvia Imparatos Montevetrano ist eine Magie aus Cabernet, Merlot und Aglianico."

Robert Parker's Wine Advocate über den Montevetrano

"The province of Salento, located at the southern part of Campania, is most famous for one wine, the incomparable Montevetrano."

Der kleine Johnson über das Weingut

"Bekannte, berühmte und angesehene, kampanische Azienda im Besitz von Silvia Imperato. Berater ist Ricardo Cotarella. Hervorragender Montevetrano."

Weingut

Sie ist eine der wichtigsten Persönlichkeiten der italienischen Weinbaus: Silvia Imparato, die Mitte der 1980er Jahre aus ihrem Hobby einen Beruf machte und mit der Azienda Agricola Montevetrano eine Wein-Ikone in der oft unterschätzten Region Kampanien gründete. An ihrer Seite von Beginn an einer der besten Önologen Italiens: Riccardo Cotarella. Zusammen haben die beiden Geschichte geschrieben. Und die Voraussetzungen könnten besser nicht sein. Montevetrano ist eine kleine Zone in den Hügeln nahe der Gemeinde San Cipriano Picentino, nicht weit von Salerno. Berge umgeben das Anwesen, mit den Weinbergen auf sanften Hängen der Südseite von Südwesten ausgerichtet. Das Herz des Hauses ist eine schöne, alte Villa. In den ersten Jahren der Produktion diente der Keller der Villa auch als Weinkeller, bis im Jahr 2000 eine moderne Kelleranlage eingerichtete wurde. Das Weingut hat heute 26 Hektar, davon sind allerdings nur 6 Hektar unter Reben, die sich auf 5 Weingärten verteilen. Die Rebsortenspiegel umfasst Cabernet Sauvignon, Merlot und Aglianico Taurasi. Es werden seit dem Jahrgang 2010 zwei Weine erzeugt, der Core di Montevetrano ist ein Aglianico, die Produktion ist ausgesprochen limitiert und beläuft sich auf rund 30.000 Flaschen pro Jahr.

Vinifikation

Der Montevetrano Rosso Colli di Salerno 2013 ist eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon (50 %), Aglianico (30 %) und Merlot (20 %). Die hügeligen Weinberge befinden sich in San Cipriano Picentino in südwestlicher Ausrichtung und sind von skelettreichen Böden geprägt. Nach der Handlese zwischen Ende September und Anfang Oktober erfolgte die Mazeration auf der Schale zunächst in Stahltanks für etwa 20 Tage, dann wurde der Most 21 Tage ebendort fermentiert und danach 12 Monate in 225 l-Barriques aus Nevers-, Allier- und Tronçais-Eiche ausgebaut. Vor der Freigabe durch den Kellermeister folgte eine weitere sechsmonatige Flaschenreife.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Cabernet Sauvignon, Merlot, Aglianico
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Kampanien
  • Weingut:
    Azienda Agricola Montevetrano
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    13,5 %
  • Reifepotenzial:
    bis 2023
  • Ausbau:
    Barrique
  • Geschmack:
    trocken
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Wein-Stil:
    komplex, opulent
  • Passt zu:
    Wild, kräftigem Käse
  • Artikelnummer:
    12001
Rosso Colli di Salerno 2013
Azienda Agricola Montevetrano
Rotwein • Italien • Kampanien
48,00 € UVP
44,95 €*
59,93 € / Liter