Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Rioja 'Torre Muga' 2016
  • Guía Proensa - 100
  • Guía de Vinos Gourmets - 99

Rioja 'Torre Muga' 2016

Bodegas Muga

Tempranillo, Graciano, Mazuelo

74,95 €*
0,75l · 99,93 €/l
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

100 Proensa-Punkte und 99 Punkte im Guía Gourmets! Die 2016er-Edition des großen Rioja-Klassikers präsentiert sich so gut wie nie zuvor - und das auch noch passend zum 25. Jubiläum dieses großen Weins.

Muga Rioja 'Torre Muga' 2016
Rioja 'Torre Muga' 2016
Bodegas Muga
74,95 €*
0,75l · 99,93 €/l

Awards

Guía Proensa 100 / 100 Punkte

"Spektakulär, harmonisch, mit Zukunft. Tiefe Nase, nuancenreich, feine Frucht, Mineralien, Tinte, blumig. Mit Körper und Verve, solide, schmackhaft, elegantes Finale."

Guía de Vinos Gourmets 99 / 100 Punkte

"Intensive granatrote Farbe. Kraftvoll und doch subtil und elegant, mit feinen Aromen von Cassis, Heidelbeeren, Brombeeren, Pfeifentabak, Rauch, Bitumen, Teer, Tusche, Menthol, Schokolade, Sandelholz, Weihrauch, feuchte Erde (Trüffel, Champignon) und Zigarrenkiste. Am Gaumen großzügig und schmackhaft, lebendig, sehr gute Struktur, rund und verführerisch. Anhaltender und scheinbar ewig anhaltendes Finale."

Wine in Black-Bewertung: 98 P

Die Bodegas Muga gehören zu den Aushängeschildern des spanischen Weinbaus. Gäbe es in der Rioja eine Qualifikation wie in Bordeaux, dann wäre das Traditions-Haus der erste Anwärter auf den Status eines Premier Grand Cru Classé. Seit vielen Jahren wird hier auf Top-Niveau gearbeitet, die regelmäßig hohen Bewertungen der Weine belegen dies eindrucksvoll. Hier entstehen Weltklasse-Weine mit einer ausgesprochen langen Entwicklungskurve. Ein 'Torre Muga' ist immer für 10 Jahre gut, in guten Jahrgängen sind auch 20 Jahre kein Problem. 2016 war in der Rioja ein sehr gutes Jahr, der Wein bringt also noch großes Entwicklungspotenzial mit. Aber auch schon jetzt ist die internationale Wein-Kritik völlig aus dem Häuschen ob der Qualität dieses Weins: Der Guía Proensa vergibt sensationelle 100 Punkte, der Guía Gourmets liegt mit 99 Punkten nur ganz knapp dahinter. Ein Ausnahme-Wein!

Tasting Note

Der 2016er präsentiert sich in einem sinnlichen Granatrot mit violetten Rändern. Das üppige Bouquet ist wunderbar vielschichtig und zeigt im Duft Noten von dunklen Beeren, saftigen Kirschen, Feige und Cassis, gepaart mit exzellent eingebunden Noten von der langen Fassreife, wie Schokolade, Vanille und Espresso. Auch dezente würzige Nuancen und Pfeifentabak lassen sich erahnen. Der sehr gute erste Eindruck setzt sich am Gaumen nahtlos fort. Ein dichter, vollmundiger Wein, der gleichwohl mit feinstrukturierten Tanninen, großer Eleganz und fulminanter Länge aufwarten kann. Das ist High-Class-Rioja, wie es besser kaum geht.

rotwein aromas, wein aus Spanien

Passt zu

Zum 'Torre Muga' passt natürlich die anspruchsvolle Küche, doch man kann auch riojanisch kochen, etwa Pochas con codornices, weiße Bohnen mit Wachteln, einer der Klassiker der Rioja-Küche.

Wein passt Lammfleisch
Wein passt Geflügel

Bewertungen und Pressestimmen

99 Punkte - Jeb Dunnuck

"Even better than the magical 2015, the 2016 Torre Muga offers a thrilling bouquet of cassis and assorted pure dark fruits, lead pencil, graphite, white flowers, and spice-laced aromas and flavors. While this cuvée is always thought of as the most modern in the lineup, it's far from it and has integrated oak, flawless balance, sweet tannins, and a gorgeous finish. It's beautifully done and just a thrilling bottle of Rioja."

98 Punkte - James Suckling:

"The purity of fruit to this is very, very intriguing with blackberries, graphite, and charcoal. Full-bodied. It radiates intense fruit with perfectly polished tannins. Subtle asphalt and blue fruit. Very long and beautiful. Racy. Tempranillo with graciano and mazuelo. Needs two to four years of bottle age."

96 Punkte - Robert Parker's Wine Advocate

"I tasted a super young 2016 Torre Muga that had only been in bottle for some four months. But even so, the year seems to be approachable and open. Even if the wine has concentration and power, it has great balance and freshness. And it's drinkable now, even if it's going to get polished with some more time in bottle, where it should have a long life. This was the most modern of the wines in the portfolio, but I think the modern and traditional styles have been converging over the years, and nowadays there is not a huge difference between them. And for its age, it feels quite round, and it doesn't have edges or any harsh tannins; the oak is present but it's neatly integrated in the wine. It has to be one of the finest vintages for Torre Muga."

***-**** Der kleine Johnson 2013 über das Weingut

"Ein guter Name in Haro, bekannt für die aromatischsten und ausgewogensten Rotweine Riojas. Am besten die herrlich bukettreiche Gran Reserva Prado Enea, der warme volle und nachhaltige Torre Muga, der expressive, komplexe Aro und der dichte, gehaltvolle, gut strukturierte, geschmacksintensive Selección Especial."

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Muga ist in Spanien viel mehr als nur ein Weingut! Die 1932 gegründete Bodega gehört vielmehr fast schon zum nationalen Kulturerbe. Die Gründe dafür sind einfach zu finden, symbolisiert Muga doch alles, was in Spanien hohen Stellenwert hat. So wird Muga immer noch als reines Familienunternehmen in der dritten Generation geführt. Den Spagat zwischen den großen Traditionen der weltberühmten Rioja und den Methoden der modernen Weinbereitung hat man meisterhaft geschafft.

Mehr zum Weingut
Google Map of Bodegas Muga S.L.

Vinifikation

Die Muga Rioja 'Torre Muga' 2016 ist eine Cuvée aus 75 % Tempranillo und 15 % Mazuelo und 10 % Graciano, die Lese fand per Hand statt. Nach der Fermentierung in großen Holzbottichen und einer 6-monatigen Reife in selbigen, reifte der Wein 18 Monate in Barriques aus französischem Eichenholz. Nach der Füllung kamen dann nochmals 12 Monate Flaschenlager dazu.

Wein aus Rioja, Spanien

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Tempranillo, Graciano, Mazuelo
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Rioja
  • Produzent:
    Bodegas Muga
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    14,5 % vol.
  • Passt zu:
    Lammfleisch, Geflügel
  • Reifepotenzial:
    bis 2036
  • Ausbau:
    Barrique und großes Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    opulent, kraftvoll
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    14862
  • Erzeugeradresse:
    Bodegas Muga S.L.
    26200 Haro
    Spain
Tempranillo, wein aus Spanien

Das könnte Ihnen auch gefallen